SOURCE: Elemica

Elemica

August 31, 2015 03:45 ET

Elemica erweitert Programm für europäische Supply Chain-Konferenz

Veranstalter kündigt neue Präsentationen auf der IGNITE-Konferenz 2015 zum strategischen Beschaffungswesen und zum Management internationaler Lieferanten an

FRANKFURT, GERMANY--(Marketwired - Aug 31, 2015) - Elemica, der führende Anbieter eines Netzwerkes für Supply Chain-Dienstleistungen für die verarbeitende Industrie, informiert über Ergänzungen seiner bevorstehenden Fachkonferenz "IGNITE 2015 European Supply Chain Conference", die am 15. September in Düsseldorf stattfinden wird. Die Konferenz bietet Kundenfallstudien, Präsentationen von Branchenanalysten, Einsichten und Erkenntnisse von Unternehmern sowie Diskussionsrunden mit renommierten Beratern, die Themen wie z.B. IIoT (Industrial Internet of Things), soziale Medien in der Lieferkette, Business-Netzwerke und Innovationen der nächsten Generation, End-to-End-Transparenz und -Nachverfolgbarkeit, eingehendes Supply-Chain-Management und strategisches Beschaffungswesen erörtern. Dabei erfahren die Teilnehmer mehr darüber, wie sie ihre Marktposition verbessern können, indem sie robuste Technologien und nachhaltige Supply-Chain-Strategien implementieren.

"Ich bin davon überzeugt, dass die Konferenzteilnehmer die umfangreiche Expertise und Erfahrungen der Experten auf unserer Veranstaltung nutzen werden, um in ihren Organisationen Lösungen der nächsten Generation zu entwickeln und ihre Supply Chain wie gewünscht zu optimieren", erklärte Ed Rusch, VP Corporate Marketing bei Elemica. "Die auf der IGNITE bereitgestellten praxisorientierten Informationen werden den Teilnehmern jenes Fachwissen zur Hand geben, das sie benötigen, um ihre Lieferkettennetzwerke auszubauen und damit mehr Geschäftswert zu erzielen und Innovationen zu fördern, die der Umsetzung ihrer strategischen Ziele dienen."

Zu den neuen Präsentationen gehören:

  • Strategisches Beschaffungswesen: Organisationen der Lieferketten zur Realisierung von Wettbewerbsvorteilen. Referent: Gert van der Heijden, geschäftsführender Teilhaber, The Sourcing Experience. Gert van der Heijden wird sich in seinem Vortrag auf die Beseitigung von Ineffizienzen, die Schaffung von Synergieeffekten, die verstärkte Implementierung von automatisierten Prozessen und die Förderung einer verbesserten Zusammenarbeit zwischen den Handelspartnern konzentrieren.

  • Management internationaler Lieferanten: Schaffung von mehr Transparenz und Wert. Referent: Michael Okon, Bereichsleiter 'Inbound Supply Chain Management' bei Continental AG. Michael Okon wird in seinem Vortrag erörtern, wie die Vernetzung der Lieferanten über das Elemica Business Network u.a. den operativen Betrieb effizienter gestaltet, den Betriebskapitalbedarf reduziert und die Materialterminierung verbessert.

Die Fachkonferenz Elemica IGNITE findet am 15. September 2015 im InterContinental Düsseldorf statt. Die Veranstaltung beginnt am Vorabend mit einem unterhaltsamen Programm mit Abendessen und Cocktail-Empfang. Es sind nur noch wenige Teilnehmerplätze verfügbar. Wenn Sie sich noch kurzfristig Ihre Teilnahme an der Veranstaltung sichern möchten, melden Sie sich bitte baldmöglichst unter www.elemicaignite.com an.

Über Elemica

Elemica ist der führende Anbieter eines Netzwerkes für Supply Chain-Dienstleistungen für die verarbeitende Industrie. Elemica transformiert Lieferketten, indem es manuelle und komplexe Ansätze durch effiziente und zuverlässige Verfahren ersetzt. Elemica wurde im Jahr 2000 gegründet und zählt renommierte Unternehmen wie z.B. BASF, BP, Continental, The Dow Chemical Company, DuPont, The Goodyear Tire & Rubber Company, LANXESS, Michelin, Shell, Solvay, Sumitomo Chemical und Wacker zu seinen Kunden, die jährlich Geschäfte mit einem Volumen von nahezu 400 Mrd. Dollar über das Netzwerk abwickeln. Elemica verbessert die Ergebnisse durch die Förderung von reduzierten Betriebskosten, schnellere Prozessdurchführung, Automatisierung der zentralen Geschäftsprozesse, Beseitigung von Transaktionshindernissen und einen nahtlosen Informationsfluss zwischen Handelspartnern. Weiterführende Information finden Sie unter www.elemica.com.

Contact Information



  • Für weiterführende Informationen wenden Sie sich an:
    Becky Boyd
    MediaFirst
    (770) 642-2080 Durchwahl 214
    becky@mediafirst.net