SOURCE: EndoChoice

EndoChoice

06 janv. 2013 02h00 HE

EndoChoice erweitert Produktlinie mit bahnbrechendem Endoskop durch Fusion mit Peer Medical

Sequoia Capital führt Finanzierungsrunde in Höhe von 43 Mio. Dollar durch

ALPHARETTA, GA and CAESAREA, ISRAEL--(Marketwire - Jan 6, 2013) - EndoChoice, Inc., ein Unternehmen für Plattform-Technologie mit Schwerpunkt auf gastrointestinaler (GI) Endoskopie, gab heute die Fusion mit Peer Medical Ltd. bekannt, einem israelischen Privatunternehmen, das innovative Endoskopie-Technologien entwickelt. Das fusionierte Unternehmen wird unter dem Namen EndoChoice firmieren, mit Hauptsitz in Alpharetta im US-Bundesstaat Georgia und einem Forschungs- und Entwicklungszentrum in Israel.

EndoChoice teilte außerdem mit, dass unter Leitung von Sequoia Capital und seinen bestehenden Investoren eine Kapitalbeschaffungsrunde mit 43 Mio. US-Dollar zur Finanzierung des geplanten Wachstums abgeschlossen wurde.

Peer Medical hat ein firmeneigenes Videosystem und Full Spectrum Endoscope(TM) entwickelt, das den bei einer Endoskopie und Koloskopie einsehbaren Bereich beträchtlich vergrößert, wodurch der Gastroenterologe mehr kanzeröse Polypen und abnorme Läsionen erkennen kann. Herkömmliche Endoskope bieten ein Sichtfeld von 170 Grad. Das Full Spectrum Endoscope(TM) bietet ein Sichtfeld von bis zu 330 Grad und ist damit ein weit effektiveres diagnostisches Hilfsmittel.

Mark Gilreath, Gründer & CEO von EndoChoice, sagte: "Es ist allgemein bekannt, dass während einer Koloskopie 25 bis 40 Prozent der Polypen unentdeckt bleiben. Das Sichtfeld herkömmlicher Endoskope ist vergleichbar mit Autofahren ohne Seitenfenster. Können Sie sich vorstellen, was Sie alles nicht sehen!? Das Full Spectrum Endoscope(TM) bietet diese 'Seitenfenster' für ein komplettes Sichtfeld, was einen riesigen Unterschied darstellt. Diese Technologie wird Leben retten."

Avi Levy, Gründer & CEO von Peer Medical, sagte: "Wir haben uns für EndoChoice interessiert, weil sie wie wir auf Qualitätsservice setzen und neue Technologien für Gastroenterologen zur Verbesserung der Patientenversorgung bereitstellen. Wir freuen uns außerordentlich, dass das in den USA am schnellsten wachsende Unternehmen für Medizintechnik nun das weltweit innovativste Endoskop anbieten wird. Wir erwarten, auf der Plattform und dem vorhandenen Kundenstamm von EndoChoice aufbauen zu können und gemeinsam diese bahnbrechende Technologie zu vermarkten."

"Wir sind von dem F&E-Team in Israel tief beeindruckt. Seine Fähigkeiten und Fachkenntnisse werden das Wachstum von EndoChoice für viele Jahre vorantreiben, während wir ein herausragendes Unternehmen für Plattform-Technologien weiter ausbauen", so Gilreath.

Das Full Spectrum Endoscope(TM) ist bisher noch nicht im Handel erhältlich, obwohl es bereits die CE-Kennzeichnung, ISO 13475-Zertifizierung und FDA 510(k)-Zulassung erhalten hat.

Über EndoChoice
EndoChoice, ein Unternehmen für Plattform-Technologien, bietet medizintechnische und Diagnosegeräte, Infektionskontrollen und Geräte für bildgebende Verfahren für Fachärzte bei der Behandlung einer Vielzahl gastrointestinaler Erkrankungen. EndoChoice hat derzeit über 2500 Kunden und vertreibt seine Produkte weltweit in 34 Ländern. Das Unternehmen wurde kürzlich durch Inc. Magazine das dritte Jahr in Folge als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in den USA hervorgehoben. Weitere Informationen finden Sie unter www.endochoice.com.

Renseignements