SOURCE: ENVIRON

May 01, 2007 10:10 ET

ENVIRON-Deutschland verstärkt sich mit Expertenteam

Ehemaliger Leiter des Bereichs Haftungsrisiko und Engineering-Beratung von Gerling schließt sich als Geschäftsführer gemeinsam mit wichtigen Teammitgliedern ENVIRON an

MUNICH, GERMANY -- (MARKET WIRE) -- May 1, 2007 -- Ewire -- ENVIRON gibt die Berufung von Joachim C. Schmidtke als Geschäftsführer der süddeutschen Niederlassung des Unternehmens in München bekannt. Neben Schmidtke wechseln auch Dr. Martina Vosteen, die frühere Bereichsleiterin für Risikomanagement und Audit bei Gerling, und fünf weitere hochqualifizierte Manager und Experten für Umweltberatung zu ENVIRON.

Ian Bailey, Präsident von ENVIRON für den europäischen Geschäftsbereich, erklärte: "Die Berufung von Joachim und seinem Team verstärkt unseren erfolgreichen deutschen Geschäftszweig und verbessert die Fähigkeit von ENVIRON, umfassende Risikomanagement-Lösungen zu bieten, die unseren internationalen Kunden integrale Dienste hinsichtlich Umwelt- und Produkthaftung bereitstellen. Sie ergänzen unser vorhandenes Portfolio an Dienstleistungen um eine neue Dimension und bieten Fachwissen zu Verwaltungsverfahren bei Risikohaftung und Diensten für die Schadensregelung, die in einem führenden Industrieversicherungsunternehmen entwickelt wurden." Diese Art der Expansion steht in Einklang mit der Wachstumsstrategie von ENVIRON, die auf eine Diversifizierung der Dienstleistungen, eine Verstärkung der vorhandenen Geschäftsbereiche und eine geografische Erweiterung setzt, um die weltweiten Kunden des Unternehmens besser bedienen zu können. Bailey ist davon überzeugt, dass das unabhängige Geschäftsmodell von ENVIRON als Unternehmen im Besitz der Angestellten eine ideale Plattform darstellt, um hochqualifizierte, unternehmerisch denkende Berater wie Schmidtke für eine Mitarbeit gewinnen zu können.

Mathias Stein, gemeinsamer Geschäftsführer des bestehenden Geschäftszweigs von ENVIRON in Deutschland, kommentierte: "Die Nachfrage nach hochwertigen Beratungsdiensten ist in Deutschland sehr stark. Mit Joachim und seinem Team können wir bei ENVIRON unsere integralen Dienstleistungen für strategisches Risikomanagement für internationale Kunden ausbauen und zudem von einem boomenden Markt in Süddeutschland profitieren."

Schmidtke äußerte sich zu seinem neuen Engagement wie folgt: "ENVIRON ist in einem Markt mit fast unbegrenztem Potential tätig. Es ist ein sehr spannender Zeitpunkt, für dieses Unternehmen zu arbeiten. Die Qualität der Dienstleistungen und die Experten von ENVIRON sind hervorragend. Dank des anhaltenden Trends zur Globalisierung von Unternehmen und der verbesserten Position Deutschlands als ausgezeichnetem Standort für internationale Investitionen ist es wirklich ein idealer Zeitpunkt, in ein so dynamisches Unternehmen einzutreten."

Vor seinem Wechsel zu ENVIRON war Schmidtke mit der Leitung des Bereichs Liability Risk Services and Engineering der Gerling Consulting Group beauftragt. Dieser Bereich bildet das technische Kompetenzzentrum für Risiko-, Sicherheits- und Schadensfallberatung in der Gerling Gruppe, einem der führenden deutschen Industrieversicherungsunternehmen. Gemeinsam mit Martina Vosteen war Schmidtke für die Organisation und Planung von in- uns ausländischen Risikomanagement-Maßnahmen und für alle haftungsbezogenen Beratungsdienste zuständig, die den Industriekunden direkt angeboten werden.

Um die vollständige Pressemitteilung einzusehen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: http://www.ewire.com/display.cfm/Wire_ID/3876

Contact Information