SOURCE: Butterfield Fulcrum

Butterfield Fulcrum

February 10, 2011 12:17 ET

Erfahrene Branchenspezialisten vor der Übernahme von Butterfield Fulcrum

HAMILTON, BERMUDA--(Marketwire - February 10, 2011) - Die Fondsspezialisten Glenn Henderson und Tim Calveley gaben heute eine Partnerschaft mit BV Investment Partners bekannt, in deren Rahmen der Fondsverwalter Butterfield Fulcrum übernommen werden soll. BV Investment Partners ist eine führende Private-Equity-Gesellschaft für das mittlere Marktsegment.

Das Engagement bei Butterfield Fulcrum folgt auf die Übernahme von FORS Limited im Jahre 2009. FORS ist ein unabhängiger Anbieter von Family-Office-Services sowie Berichts- und Verwaltungsdienstleistungen im Bereich des Vermögensmanagements. Butterfield Fulcrum und FORS werden künftig unter dem Dach einer in Bermuda ansässigen Muttergesellschaft geführt. Die Firmen sollen jedoch als getrennte Geschäftseinheiten betrieben und weiterhin von ihren derzeitigen Managementteams geleitet werden.

Vorbehaltlich der erforderlichen Genehmigungen durch Regulierungsinstanzen und staatlichen Stellen soll die Transaktion im ersten Quartal 2011 abgeschlossen werden. Butterfield Fulcrum befindet sich derzeit im Besitz von 3i Group plc und The Bank of N. T. Butterfield & Son Limited ("Butterfield"). Nach Abschluss der Transaktion werden Glenn Henderson und Tim Calveley gemeinsam mit BV Investment Partners beträchtliche Firmenanteile halten. Die finanziellen Konditionen der Transaktion wurden nicht bekanntgegeben.

"Mit dieser Investition kommen Tim und ich erneut mit dem leitenden Management von Butterfield Fulcrum zusammen", erklärte Glenn Henderson, der als CEO der Muttergesellschaft und von Butterfield Fulcrum fungieren wird. "Wir kennen das derzeitige Managementteam gut. Wir haben dieselben Prinzipien und werden uns voll darauf konzentrieren, unseren Kunden weiterhin hochwertige Dienstleistungen anzubieten."

"Sowohl Butterfield Fulcrum als auch FORS haben exzellente Managementteams und bieten dem Kunden durch unsere Dienstleistungen und Technologieplattformen hochwertige Services", erläuterte Tim Calveley, der als COO der Muttergesellschaft und weiterhin auch als CEO von FORS agieren wird. "Wir haben die Struktur der Gruppe an den Anliegen unserer Kunden ausgerichtet. Die jeweiligen Teams beider Unternehmen stehen für dieselbe Fachkenntnis, stehen für Kontinuität – wobei der Kundenservice nun noch stärker in den Vordergrund rücken wird."

Durch die Zusammenführung von Butterfield Fulcrum und FORS kann das Unternehmen im Segment des Managements alternativer Investitionen sowie im Family-Office- und Treuhand-Segment umfassende Outsourcing-Lösungen anbieten.

Die langjährigen Geschäftsbeziehungen mit Butterfield bleiben weiter bestehen – mit Services im Depositengeschäft und mit Devisen- und Depot-Dienstleistungen für die Kunden der Gruppe. "Wir freuen uns auf die Fortsetzung der langjährigen Banking- und Kundenbeziehung mit der Gruppe", erklärte Brad Kopp, Präsident und CEO von Butterfield.

Über Butterfield Fulcrum

Butterfield Fulcrum ist - gemessen am Fondsvolumen - ein führender Fondsverwalter für alternative Investitionen und besitzt über zwei Jahrzehnte Branchenerfahrung in der Zusammenarbeit mit Kunden in diesem Segment. Butterfield Fulcrum bietet Hedge-Fonds, Dachfonds, Treuhandkonten, Private-Equity- und Immobilienfonds, Verwaltungsdienstleistungen, Middle-Office-Services und Dienstleistungen zur Risikoberichterstattung an. Das in Bermuda ansässige Unternehmen bedient über 700 Fonds und unterhält zehn Geschäftsstellen in acht Ländern. Weiterführende Information finden Sie unter www.bfgl.com.

Über FORS

FORS Limited ist eine unabhängige internationale Gesellschaft, die Family-Offices, Multi-Family-Offices, Treuhandgesellschaften und Privatkunden Buchhaltungs- und Bericht-Lösungen anbietet. FORS unterhält Niederlassungen auf Bermuda, in New York, Singapur und Toronto. Das FORS-Team bietet hochwertigen individuellen Service für Kunden mit individuellen Anliegen. Dabei kommt eine führende, auf Family-Offices zugeschnittene webbasierte Technologieplattform zum Einsatz, auf der Berichtslösungen für Kundenvermögen von insgesamt über 25 Mrd. US-Dollar betrieben werden. Zum Service-Portfolio von FORS zählen seine umfassende Buchhaltungslösung für Family-Offices und Treuhänder, das Erstellen von Finanzabschlüssen, individuell abgestimmte Berichtslösungen, die Überwachung von und die Berichterstattung über Investitionen sowie Verwaltungsdienstleistungen für Family-Offices. Weiterführende Information finden Sie unter www.fors.bm.

Über BV Investment Partners

BV Investment Partners ist eine der ältesten und erfahrensten sektorfokussierten Private-Equity-Gesellschaften Nordamerikas. Seit ihrer Gründung im Jahre 1983 hat die Firma über 2,6 Mrd. US-Dollar in mehr als 70 Unternehmen investiert – mit einer klaren Ausrichtung auf Firmen in den Bereichen Informations- und Geschäftsdienstleistungen, Kommunikation und Medien. Weiterführende Information finden Sie unter www.bvlp.com.

Contact Information