SOURCE: JADsoftware Inc.

JADsoftware Inc.

May 22, 2012 17:23 ET

Erste forensische Softwarelösung bietet Wiederherstellung von cloudbasiertem Beweismaterial

WATERLOO, ON--(Marketwire - May 22, 2012) - Internet Evidence Finder (IEF), die marktführende forensische Computerlösung, unterstützt nun auch die Wiederherstellung von Beweismaterial aus Cloud-Diensten.

IEF v5.5 unterstützt die Wiederherstellung von Cloud-basiertem Beweismaterial von Computerfestplatten und RAM. Der anfängliche Support umfasst beliebte Cloud-Speicherdienste wie etwa Dropbox, Google Docs, Google Drive, Skydrive und Flickr. Weitere Cloud-Speicherdienste werden dann während des Sommers angeboten.

"Die Nutzung von Cloud-Speicher hat sprunghaft zugenommen, da die Benutzer auf ihre Dateien standortunabhängig zugreifen und diese teilen möchten. Die positive Nachricht für Ermittler ist, dass auf Festplatten und RAMs eine Vielzahl von Beweismaterial zurückbleiben, auch wenn Cloud-Dienste genutzt werden. Wir freuen uns, als erste in der Branche einen umfassenden Support für die forensische Wiederherstellung von Cloud-basierten Artifakten bieten zu können", sagte Adam Belsher, CEO von JADsoftware, dem Entwickler von Internet Evidence Finder.

Von IEF wiederhergestellte Evidenz variiert je nach Cloud-Service, kann aber Dateinamen, Benutzernamen, User-ID, Datum, Uhrzeiten und Dateigrößen umfassen.

JADsoftware wird die Cloud-Funktionen von Internet Evidence Finder (IEF) auf der CEIC (Computer Enterprise and Investigations Conference) vorstellen. Die CEIC ist eine führende Konferenz für e-Discovery, Internet-Nachfragen und digitalen Untersuchungen, die von Guidance Software vom 21. bis 24. Mai in Las Vegas (Nevada) veranstaltet wird.

Preise und Lieferbarkeit

IEF v5.5 enthält die neuen Cloud-Funktionen und wird ab dem 25. Juni 2012 zum bisherigen IEF-Preis von 999 USD allgemein verfügbar sein. GRATIS-Testversionen werden zu diesem Zeitpunkt unter www.jadsoftware.com zur Verfügung stehen. Bereits vorhandene IEF-Kunden mit Wartungs- und Support-Verträgen erhalten ein kostenloses Upgrade auf IEF v5.5, wenn sie unter www.jadsoftware.com/customer-portal am 25. Juni das Kundenportal besuchen. Kunden ohne SMS-Vertrag können sales@jadsoftware.com kontaktieren oder sich unter 519-342-0195 nach Upgrade-Preisen erkundigen.

Über JADsoftware Inc.

JADsoftware Inc. ist eine im Jahr 2009 gegründete Softwarefirma für IT-Forensik mit Fokus auf der Entwicklung von Produkten, die bei der Wiederherstellung von auf Festplatten, Dateien und RAM hinterlassenen Daten eingesetzt werden. Über 1500 Organisationen, von Vollzugsbehörden, Regierungsstellen und Unternehmen in mehr als 92 Ländern vertrauen auf JADsoftware-Produkte.

Unser Vorzeigeprodukt, der Internet Evidence Finder (IEF), soll Anwender bei der Durchführung gründlicher, erfolgreicher Ermittlungen im Feldeinsatz unterstützen und die forensische Integrität der Daten schützen. IEF hat sich zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Ermittler im Bereich der IT-Forensik, im Sicherheitsmanagement und in der Revisionsforensik entwickelt. Hier werden u.a. Internetkriminalität, Betrug, Fehlverhalten von Mitarbeitern, Verstöße gegen Sicherheitsvorschriften, Missbrauch und Diebstahl von geistigen Eigentumsrechten, Einhaltung von aufsichtsrechtlichen Vorschriften, Sanierung nach Schadenfällen und mehr untersucht.

IEF kann Daten wiederherstellen, die in Anwendungen in sozialen Netzen, Instant-Messaging-Chat-Anwendungen, verbreiteten Webmail-Anwendungen, den Chroniken von Internetbrowsern und Peer-to-Peer-Filesharing-Anwendungen hinterlassen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.jadsoftware.com.

Contact Information