Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

September 04, 2014 07:34 ET

Erste oberleitungsfreie Straßenbahnen mit Bombardier-Technologie gehen während der Olympischen Jugend-Sommerspiele in China in Betrieb

- CSR Puzhen hat eine 10-Jahres-Lizenz für den Bau von Straßenbahnen, die auf der BOMBARDIER FLEXITY 2-Technologie basieren

- Neue, leichte und langlebige BOMBARDIER PRIMOVE-Batterien machen Oberleitungen überflüssig

PEKING, CHINA--(Marketwired - Sept. 4, 2014) - Bombardier-Partner CSR Nanjing Puzhen Rolling Stock Co. Ltd. (CSR Puzhen), ein Tochterunternehmen der China South Locomotive and Rolling Stock Corporation Limited, hat die ersten vier von insgesamt 15 oberleitungsfreien Straßenbahnen in Niederflurbauweise an die Stadt Nanjing ausgeliefert. Zwei der Fahrzeuge sind auf der 8 km langen Hexi-Linie in Betrieb gegangen, um die 2. Olympischen Jugend-Sommerspiele zu unterstützen, die vom 16. bis 28. August 2014 in Nanjing stattgefunden haben.

Nanjings neue Straßenbahnen repräsentieren die nächste Generation der Straßenbahntechnologie. Die mit neuen, leistungsstarken BOMBARDIER PRIMOVE-Lithium-Ionen-Batteriesystemen ausgestatteten Straßenbahnen fahren auf den neuen Strecken zu 90 Prozent oberleitungsfrei. Die Batterien werden während des normalen Betriebs ständig über den Stromabnehmer aufgeladen, statisch an Haltestellen und dynamisch während der Beschleunigung. Zum allerersten Mal haben Straßenbahnen mit PRIMOVE-Antrieb den Fahrgastbetrieb aufgenommen, und ebenfalls zum allerersten Mal sind Lithium-Ionen-Batterien für den oberleitungsfreien Betrieb eingesetzt worden.

Nach Erhalt des Auftrags im April 2013 begann Bombardiers Partner CSR Puzhen an seinem Standort Nanjing mit der Fertigung der auf Bombardiers FLEXITY 2-Technologie beruhenden Fahrzeuge. Bombardier liefert die Antriebs- und Steuerungssysteme, die innovativen FLEXX Urban 3000-Drehgestelle und die PRIMOVE-Batteriesysteme. Als Partner von CSR Puzhen unterstützt Bombardier das Projekt auch im Rahmen einer 2012 geschlossenen Vereinbarung über eine 10-Jahres-Technologielizenz, die es CSR Puzhen ermöglicht, 100%-Niederflurstraßenbahnen unter Verwendung der Bombardier-Technologie in China (einschließlich Hongkong und Macao) zu fertigen.

Insgesamt werden acht Fahrzeuge auf der Hexi-Linie in Betrieb gehen, die vier Haltestellen der zentralen U-Bahn-Linien 1 und 2 mit den Austragungsorten der Olympischen Jugendspiele verbindet. Weitere sieben Fahrzeuge sind für die ebenfalls in Nanjing gelegene, 9 km lange Qilin-Linie geplant, die gegen Ende des Jahres eröffnet wird. Die Qilin-Linie enthält steile Abschnitte und eine Hochstrecke, die über eine Schnellstraße führt. Der Betrieb auf dieser anspruchsvollen Strecke wird die Eignung der PRIMOVE-Batterien für den zuverlässigen und effizienten oberleitungsfreien Betrieb auf nahezu allen Straßenbahnlinien der Welt unter Beweis stellen.

Zu Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs für Betreiber und Fahrgäste. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und bietet einer Vielzahl von Kunden in über 60 Ländern verschiedene Produkte und Dienstleistungen. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Zu Bombardier

Bombardier ist weltweit das einzige Unternehmen, das sowohl Flugzeuge als auch Züge herstellt. Vorausblickend, aber verwurzelt im Heute, fördert und entwickelt Bombardier weltweit Mobilität, indem wir der Nachfrage nach effizienten, nachhaltigen und bequemen Transportmöglichkeiten nachkommen. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter sind es, die uns zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrswesen machen.

Bombardier hat seinen Hauptsitz in Montréal, Kanada. Unsere Aktien werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt und wir werden in den Dow Jones Sustainability World und North America Indizes gelistet. Im letzten Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 2013 endete, erzielten wir einen Umsatz von 18,2 Milliarden US-Dollar. Neuigkeiten und Informationen über uns finden Sie auch online unter bombardier.com oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweis für die Bearbeiter

Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie in unserem Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/de/press_release.jsp.

Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

BOMBARDIER, FLEXITY 2, MITRAC, PRIMOVE, and ECO4 sind Marken der Bombardier Inc oder ihrer Tochtergesellschaften.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN
Australien und Neuseeland: +61 3 9794 2223
John Ince, john.ince@au.transport.bombardier.com
Benelux-Länder: +49 30 98607 1687
Janet Olthof, janet.olthof@de.transport.bombardier.com
Brasilien: +55 11 3538 4794
Ana Caiasso, ana.caiasso@br.transport.bombardier.com
China: +86 10 8517 2268
Flora Long, flora.long@cn.transport.bombardier.com
Deutschland, Schweiz, Zentral- und Osteuropa
und Israel: +49 30 98607 1134
Immo von Fallois, immo.von_fallois@de.transport.bombardier.com
Frankreich und Nordafrika: +33 6 07 78 95 38
Anne Froger, anne.froger@fr.transport.bombardier.com
Großbritannien: +44 7971 850 606
Jeanette Bowden, jeanette@networkpr.co.uk
Indien und Japan: +91 7 838 660 093
Harsh Mehta, harsh.mehta@in.transport.bombardier.com
Italien: +39 34 6504 5310
Paola Biondi, paola.biondi@it.transport.bombardier.com
Kanada: +1 450 441 3007
Marc-André Lefebvre, marc-andre@ca.transport.bombardier.com
Mexiko: +52 55 5093 7714
Paulina Ortega, paulina.ortega@mx.transport.bombardier.com
Nahost: +44 1332 266031
Emma Brett, emma.brett@uk.transport.bombardier.com
Österreich: +43 1 2511 0760
Karin Schwarz, karin.schwarz@at.transport.bombardier.com
Skandinavien und Baltikum: +46 10 852 5213
Pär Isaksson, paer.isaksson@se.transport.bombardier.com
Südliches Afrika: +49 30 98607 1147
Sandy Roth, sandy.roth@fr.transport.bombardier.com
Südostasien: +65 6478 6235
Evon Lam, evon.lam@sg.transport.bombardier.com
USA: +1 450 441 3007
Maryanne Roberts, maryanne.roberts@us.transport.bombardier.com

Contact Information