SOURCE: RAE Systems

RAE Systems

April 22, 2013 09:01 ET

Erweiterte Produktfamilie ToxiRAE Pro von RAE Systems verbessert Sicherheit und Richtlinieneinhaltung in Unternehmen

Zu den Verbesserungen zählen ein neuer CO2-Monitor, der erste drahtlose Eingasdetektor mit Totmannwarnung in der Branche, Kontrolle der Einhaltung von Vorschriften und der neue AutoRAE 2-Test mit Kalibrierungsstation.

SAN JOSE, CA--(Marketwired - Apr 22, 2013) - RAE Systems Inc., der führende Anbieter innovativer Gas- und Strahlungsmesssysteme, hat heute die erweiterten Funktionen seiner Produktreihe drahtloser Eingas-Überwachungsgeräte ToxiRAE Pro bekannt gegeben. Sie erweitern die Einsatzmöglichkeiten und stärken den Schutz vor Gefahren. Die Verbesserungen umfassen ToxiRAE Pro CO2, das erste Eingas-Funküberwachungsgerät für CO2 auf dem Markt, das mit einer Totmannwarnung ausgestattet ist, sowie eine einzigartige Funktion für die Kontrolle der Normeneinhaltung in allen ToxiRAE Pro-Instrumenten und außerdem den neuen AutoRAE 2-Test mit Kalibrierstation für alle Modelle der Reihe ToxiRAE Pro.

Die Weiterentwicklung der Serie ToxiRAE Pro baut auf dem branchenführenden und umfassendsten Sortiment persönlicher Eingas-Überwachungsgeräten auf. Sie werden in zahlreichen Branchen für die Sicherheit und Compliance eingesetzt, in denen toxische Gase ein permanentes Gefährdungspotenzial darstellen. Einige Beispiele für den Einsatz sind: Raffinerien, Dekontamination, Erdöl- und Erdgas-Exploration, Gefahrgutindustrie sowie Notfalleinsätze.

Neue Funktionen: Totmannalarm und Einhaltung von Richtlinien
Die ToxiRAE Pro-Überwachungsgeräte sind nunmehr mit einem Beschleunigungsmesser ausgestattet. Diese auch als G-Sensoren bezeichneten Geräte erkennen, wenn sich eine Person über einen bestimmten Zeitraum nicht bewegt. Bei Bewegungslosigkeit des Benutzers warnt dieser neue, in das Gerät integrierte Totmannwarner gleichzeitig andere Personen in der Nähe und sendet über Funk eine Alarmmeldung an eine entfernte Sicherheitszentrale.

Zum ersten Mal in der Branche wird damit ein Totmannwarner in ein Eingas-Überwachungsgerät integriert. Eine weitere, branchenweite Neuheit bei Eingas-Überwachungsgeräten ist die konkurrenzlose Konformitätsfunktion von RAE Systems. Damit können die für die Sicherheit ihrer Arbeitskräfte verantwortlichen Manager überprüfen, ob ihre Mitarbeiter die internen Richtlinien und Vorschriften zur Sicherheit einhalten.

Neuer ToxiRAE Pro CO2 Sensor und ToxiRAE Pro Station für AutoRAE2
ToxiRAE Pro CO2 ist das erste drahtlose Eingasgerät auf dem Markt, das speziell für die Überwachung von Kohlendioxid (CO2) entwickelt wurde. Es ist mit einem NDIR (nicht dispersiven Infrarotsensor) ausgestattet und schützt Menschen, indem es sie auf Gefahren durch die Anwesenheit von Kohlendioxid, einem geruch- und farblosen Gas, hinweist.

Das automatische Stoßtest- und Kalibriersystem AutoRAE 2, das einfach über nur eine Taste zu bedienen ist, besitzt jetzt eine Station für die ToxiRAE Pro-Produktfamilie. Die neue Version unterstützt nunmehr alle Überwachungsgeräte der Produktfamilien ToxiRAE und MultiRAE. Damit ist sie die umfassendste und leistungsstärkste Lösung, um die Messgenauigkeit von Gasdetektoren zu erhalten und die Sicherheit von Nutzern und Anlagen gemäß internen Richtlinien und behördlichen Vorschriften zu gewährleisten.

"Risikominderung und Konformitätsvorschriften stehen in der Industrie immer mehr im Mittelpunkt des Interesses", stellt Thomas Negre, Vice President für Produkte und Marketing bei RAE Systems, fest. "Die verantwortlichen Manager müssen sicherstellen, dass ihre Mitarbeiter geschützt sind und dass sie sich an Richtlinien und Vorschriften halten. Die bisherigen Gasdetektoren wurden lediglich für die Gefährdung durch Gase entwickelt. Mit dem integrierten Totmannwarner und den Kalibrier- und Prüffunktionen von AutoRAE 2 können Firmen und Organisationen die Messgenauigkeit ihrer Geräte sicherstellen und gewährleisten, dass ihre Anlagen den internen Richtlinien entsprechen, und vor allem für die Sicherheit ihrer Mitarbeiter sorgen."

Die RAE Systems ToxiRAE Pro-Produktreihe für Eingasdetektoren mit Funkverbindung
ToxiRAE Pro-Detektoren sind Bestandteil des Portfolios erprobter Lösungen für die Gasdetektion per Funk von RAE Systems. Sie ermöglichen es den Kunden, die Kontrolle über Gefährdungspotenziale zu behalten - per Funk und über Kabel. Die ToxiRAE Pro-Detektoren bieten Sicherheitsfachkräften jederzeit und überall Zugriff auf Echtzeitmessdaten und Alarmzustände für eine bessere Übersicht über sicherheitsrelevante Daten und schnellere Reaktionen auf Alarme. Die ToxiRAE Pro-Funkdetektoren sind im Rahmen des "ProRAE Guardian Systems Real-time Wireless Safety Systems" von RAE Systems zur Übertragung von Daten zur Gefahrenmeldung jederzeit und überall einsetzbar, aber ebenso in dem hostbasierten, geschlossenen, drahtlosen EchoView Loop, der den Nutzern die Anzeige von Messdaten aus bis zu acht ToxiRAE Pro- und MultiRAE-Multigasdetektoren ermöglicht.

Verfügbarkeit
ToxiRAE Pro CO2 und die ToxiRAE Pro-Station für AutoRAE2 sind jetzt erhältlich. Bestellungen können ab dem 15. April 2013 über die RAE Systems-Vertriebsstellen aufgegeben werden. Kunden, die Interesse an weiteren Informationen haben oder das ToxiRAE Pro CO2 und die ToxiRAE Pro-Station für AutoRAE 2 erwerben möchten, sollten sich an ihre RAE Systems-Verstriebsstelle oder den regionalen Vertriebsleiter wenden.

Erfahren Sie mehr, sehen Sie mehr!

1. Mehr über die Produktfamilie ToxiRAE Pro und das neue ToxiRAE Pro CO2 erfahren Sie HIER http://www.raesystems.com/products/toxirae-pro-co2
2. Zum Download des Datenblatts über das neue ToxiRAE Pro CO2 gelangen Sie HIER (http://www.raesystems.com/sites/default/files/downloads/toxirae-pro-co2-datasheet.pdf)
3. Wenn Sie mehr über das automatische Test- und Kalibriersystem AutoRAE 2 erfahren möchten, klicken Sie bitte HIER (http://www.raesystems.com/products/autorae-2).
4. Wenn Sie Videos über das ToxiRAE Pro in Aktion sehen möchten, klicken Sie bitte HIER (http://www.youtube.com/watch?v=bi1mJaTm0tc) und HIER (http://www.youtube.com/watch?v=GlNpF6MdO0Y)

Über RAE Systems
RAE Systems ist ein Innovator, Entwickler und Hersteller von Gasspürgeräten und Strahlungsdetektoren. Das Unternehmen bietet eine komplette Reihe von festen und tragbaren Lösungen zur Gasdetektion, z.B. handgeführte und persönliche Detektionsgeräte für Chemikalien, Verbindungen und Strahlung. Die Echtzeit-Sicherheits- und Gefahrendetektionssysteme von RAE Systems werden weltweit von Unternehmen und Organisationen der Erdöl- und Gaswirtschaft, Brand- und Gefahrstoffbekämpfung, der industriellen Sicherheit, dem Katastrophenschutz und im Umweltschutzeingesetzt und helfen in 120 Ländern, Leben zu retten und die Sicherheit zu bewahren. Die branchenweit führenden Lösungen für die Gas- und Strahlungsdetektion sind allgemein bekannt für ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Erfahren Sie mehr unter raesystems.com.

Contact Information