SOURCE: Essex Woodlands

Essex Woodlands

05 janv. 2013 12h07 HE

Essex Woodlands gibt die Beförderung von fünf führenden Investment-Experten bekannt

HOUSTON, TX--(Marketwire - Jan 5, 2013) - Essex Woodlands, eine führende Beteiligungsgesellschaft, die weltweit in Wachstumsunternehmen der Gesundheitsbranche investiert, hat mit Wirkung vom 1. Januar 2013 die Beförderung von fünf leitenden Anlagespezialisten in ihren Niederlassungen Schanghai, London und New York bekannt gegeben. Scott Barry und David Yang wurden jeweils zum Managing Director in Schanghai, Toby Sykes zum Partner und Evis Hursever zur Leiterin in London sowie Tamara Elias zur Partnerin in New York befördert. Die Beförderungen erfolgten in Anerkennung der Leistungen dieser Experten, die sie bei der erfolgreichen Erkennung von Beteiligungsmöglichkeiten in Wachstumsunternehmen erzielten. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Leitung der Beteiligungsunternehmen im Hinblick auf schnelles Wachstum bei Umsatz- und Ertrag haben sie wesentliche Wertsteigerungen für alle Aktionäre geschaffen, indem sie Ausstiegsstrategien zu attraktiven Konditionen im Handel umsetzten.

Martin P. Sutter, einer der Mitbegründer und Geschäftsführer des Unternehmens, sagte: "Ich bin mächtig stolz auf die Ergebnisse, die diese talentierten Fachkräfte erzielt haben. Sie haben wesentlich dazu beigetragen, unsere auf Wachstumsunternehmen ausgerichtete Anlagestrategie in Beteiligungswerten aufzubauen und ihre Fähigkeiten, Gewinne für unsere Anleger zu erwirtschaften, unter Beweis gestellt. Sie haben alle bewiesen, dass sie in der Lage sind, in Führungsaufgaben innerhalb der Firma hineinzuwachsen."

Dr. Petri Vainio (M.D., Ph.D.), als Managing Director Leiter der Niederlassung in London mit Verantwortung für die internationalen Anlageaktivitäten von Essex Woodlands, erklärte hierzu: "Diese Personen werden weiterhin eine führende Rolle beim Ausbau der internationalen Anlageaktivitäten von Essex Woodlands spielen. Mit der jüngsten Eröffnung unserer Niederlassung in Schanghai freuen wir uns auf weitere Beteiligungen an rapide wachsenden Unternehmen des Gesundheitswesens in Europa, China sowie in Lateinamerika."

Steve Wiggins, Managing Director und Leiter der Niederlassung in New York, ergänzte: "Scott Barry und Tamara Elias haben zum Aufbau unserer Niederlassung in New York einen bedeutenden Beitrag geleistet. Während Scott in die Leitung unserer Niederlassung in Schanghai wechselt, wird Tamara weiterhin gemeinsam mit mir daran arbeiten, unser wachsendes Portfolio aus Anlagen in Dienstleistungsunternehmen der Gesundheitsbranche sowie in Firmen der Informationstechnologie auszubauen, die von den rapiden Veränderungen im US-Gesundheitswesen profitieren werden."

Scott Barry und David Yang wurden zu Geschäftsführern in der Niederlassung Schanghai befördert.
Scott Barry wurde zum Managing Director und Mitglied der Geschäftsführung der Niederlassung Schanghai von Essex Woodlands in China befördert. Barry wurde außerdem in den Investment-Ausschuss von Essex Woodlands berufen. Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Gesundheitsbranche und im Investment-Banking war Barry seit 2006 Partner von Essex Woodlands in der Niederlassung in New York. Dort war er für die Branchen Spezialpharma, Biotechnologie, Medizintechnik und Gesundheitsdienstleistungen zuständig. Barry hat mehrere Großtransaktionen in den Beteiligungsaktivitäten von Essex Woodlands geleitet, darunter die kürzlich erfolgte Ausgründung von Bioventus aus Smith & Nephew. Außerdem war er Mitglied in den Vorständen der bestehenden Wachstumsbeteiligungen United Orthopedics und Velcera, nachdem er bereits früher in die Vorstände von Orthovita, Inc. (von Stryker übernommen) und Victory Pharma (von Shionogi übernommen) berufen worden war. Barry war zudem Leiter des globalen M&A- und Kooperations-Pharmageschäfts der Novartis Pharma AG. Dort war er für weltweite Übernahmen, Beteiligungen und Unternehmenskooperationen in allen Therapiebereichen zuständig.

David Yang wurde zum Managing Director und gemeinsam mit Scott Barry in die Geschäftsleitung der Niederlassung Schanghai von Essex Woodlands berufen. Yang war im April 2012 zu Essex Woodlands gekommen. Er verfügt über 10 Jahre Berufserfahrung in Private Equity-Aktivitäten in der Gesundheitsbranche sowie im Management Consulting und in der Anlageverwaltung in China und den USA. Yang spricht fließend Chinesisch und Englisch und war vorher als Executive Director bei Warburg Pincus im Team Gesundheitswesen tätig. Yang war an den erfolgreichen Investitionen von Warburg Pincus in CITIC Pharmaceuticals (von Shanghai Pharma übernommen), dem führenden chinesischen Privatunternehmen für Pharmavertrieb, sowie an Lepu Medical (SZSE: 300003), dem in China führenden Unternehmen für medizinische Herz-Kreislauf-Geräte, beteiligt. Außerdem war Yang wesentlich an der Beteiligung von Warburg Pincus an Chinas führendem Hersteller für orthopädische Implantate, Walkman Biomedical, sowie in Harbin Pharmaceuticals, ein staatlicher Konzern für Marken-Generika und Ernährungsprodukte, involviert. Davor war Yang im Corporate Finance-Team von McKinsey & Company, im Anlageteam für die Gesundheitsbranche von Fidelity Investments sowie im Investment Banking-Team von Morgan Stanley tätig.

Toby Sykes wurde zum Partner und Evis Hursever zur Leiterin der Niederlassung in London befördert
Toby Sykes (Ph.D.) war 2007 als Leiter in die Niederlassung London von Essex Woodlands gekommen und wurde jetzt zum Partner befördert. Dr. Sykes hat in führender Funktion mehrere Beteiligungen von Essex Woodlands an internationalen Wachstumsunternehmen begleitet, darunter Healthcare Brands International (übernommen durch Media AB) und EUSA Pharma (übernommen durch Jazz Pharmaceuticals). Kürzlich hat Dr. Sykes die Beteiligung von Essex Woodlands an der Ausgründung von Biotoscana, einem führenden Spezialpharma-Unternehmen in Lateinamerika, gemanagt. Außerdem war Dr. Sykes im Verwaltungsrat von Chroma Therapeutics und arbeitet eng mit den Beteiligungsteams von Essex Woodlands bei Molecular Partners zusammen. Vor seinem Eintritt in Essex Woodlands war Dr. Sykes Direktor für Geschäftsentwicklung bei Cephalon und davor im Corporate Finance von Deloitte & Touche sowie Arthur Andersen in London tätig. Dort hat er an mehreren europäischen Deals in den Branchen Gesundheitswesen, Life Sciences und Private Equity gearbeitet.

Evis Hursever (Ph.D.) war 2011 als Vice President in die Niederlassung in London von Essex Woodlands gekommen und wurde jetzt zur Leiterin befördert. Dr. Hursever war wesentlich an der Bewertung attraktiver Beteiligungsmöglichkeiten in internationalen Wachstumsfirmen und an den Beteiligungen von Essex Woodlands an Biotoscana und Molecular Partners beteiligt. Vor ihrem Eintritt in Essex Woodlands war Dr. Hursever als Senior Manager im europäischen Life Sciences- und Healthcare-Team von LEK Consulting tätig. In dieser Funktion war sie an mehreren Großdeals in der Gesundheitsbranche beteiligt und übernahm Mandate für LEK-Klienten aus der Pharmaindustrie und dem Private-Equity-Bereich. Davor war Dr. Hursever bei Merrill Lynch in deren Team für Healthcare-Investment-Banking in London tätig und lieferte M&A-Beratungsleistungen für zahlreiche Unternehmen aus der Branche Gesundheitswesen und Life Sciences.

Tamara Elias wurde zur Partnerin in der Niederlassung New York befördert
Tamara Elias (M.D.) war 2007 als Leiterin in die Niederlassung New York von Essex Woodlands gekommen und wurde jetzt zur Partnerin befördert. Dr. Elias war wesentlich an den Beteiligungen von Essex Woodlands an Wachstumsunternehmen für Gesundheitsdienstleistungen und Informationstechnologie beteiligt, u.a. an BreatheAmerica, einem Betreiber von Kliniken mit Schwerpunkt in der ambulanten Diagnose und Behandlung von Patienten mit chronischen Erkrankungen der Atemwege, an MEDSEEK, einem Betreiber von internetbasierten Instrumenten für die Vernetzung von Krankenhäusern und Organisationen des Gesundheitswesens mit Ärzten und Patienten, sowie an Millenium Pharmacy Systems, einem Anbieter von Pharma-Dienstleistungen für Pflegeorganisationen. Dr. Elias hat außerdem eng in der Beteiligung von Essex Woodlands am Wachstumsunternehmen ATS Medical mitgearbeitet (von Medtronic übernommen). Dr. Elias verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung im Gesundheitswesen und kam zu Essex Woodlands, nachdem sie sechs Jahre als Senior Engagement Manager bei McKinsey & Company Unternehmen der Gesundheitsbranche in der Strategie-, Betriebs- und Geschäftsentwicklung beraten hatte. Dr. Elias ist Kauffman Fellow und im Organisationsausschuss der MedtechWomen-Konferenz für Frauen in Führungspositionen in der Medizintechnik. .

Weiterführende Information finden Sie unter www.ewhv.com

Renseignements