SOURCE: Soapstone Networks

March 03, 2008 01:00 ET

Extreme Networks und Soapstone Networks stellen auf der CeBIT eine gemeinsame Carrier-Ethernet-Lösung vor

Carrier-Ethernet-Demo zeigt dynamische Bereitstellung von Diensten über PBB-TE-Switches von Extreme

HANNOVER, DEUTSCHLAND--(Marketwire - March 3, 2008) - Extreme Networks, Inc. (NASDAQ: EXTR) und Soapstone Networks, ein Geschäftsbereich von Avici Systems (NASDAQ: AVCI), gaben heute die Veranstaltung einer Demonstration der dynamischen Bereitstellung von Carrier-Ethernet-Services bekannt. Die Demonstration präsentiert den PNC(TM) (Provider Network Controller) von Soapstone, der einzigen anbieter- und technologieübergreifenden, dynamischen Steuerebenen-Software der Branche, über ein BlackDiamond(R) Provider Backbone Bridging - Traffic Engineering (PBB-TE) Switch-Netzwerk von Extreme Networks(R) und findet vom 4. bis 9. März auf der CeBIT in Hannover statt.

Extreme Networks wird Ethernet-Switching-Lösungen vorstellen, die Service-Providern eine wirtschaftliche Netzwerkinfrastruktur bereitstellen, die sowohl deterministisch als auch einfach zu implementieren ist. Dies versetzt Carrier in die Lage, den Umsatz pro Abonnent zu erhöhen, die Marktbreite zu erweitern und dadurch den Bruttoumsatz zu erhöhen sowie die Erfahrung der Endanwender zu verbessern. Soapstone Networks wird seine anbieterübergreifende Steuerebenen-Software demonstrieren, die den gesamten Dienstlebenszyklus automatisiert. Die von der PNC-Software bereitgestellte Automation beschleunigt die Markteinführung neuer Dienste bei gleichzeitiger Reduzierung der operativen Auswirkungen bei der Einbindung neuer Kunden.

„Unsere Geschäftsbeziehung mit Extreme Networks beschleunigt Innovationen für Carrier-Ethernet-Services. Die Kombination der externen Steuerebenen-Software von Soapstone Networks mit den Ethernet-Switching-Systemen von Extreme Networks demonstriert unser gemeinsames Engagement für die Automatisierung von Diensten und die Weiterentwicklung von Carrier-Ethernet-Lösungen für Unternehmen und Carrier“, sagte Esmeralda Swartz, SVP Marketing and Business Development von Soapstone Networks.

Die CeBIT-Demonstration wird die Durchführung des dynamischen Aufbaus von Services durch die Soapstone PNC-Software über ein gegen Angriffe widerstandsfähiges PBB-TE-Netzwerk umfassen, das aus Extreme BlackDiamond-Switches als Service- und Tunnel-Endpunkten besteht. Die Demo wird die einzigartigen Fähigkeiten der PNC-Software aufzeigen, zu der dynamische Dienstbereitstellung (Pfadberechnung und -programmierung), Dienstüberwachung und -reparatur sowie Unterstützung des Netzwerkbetriebs (Bridge-and-Roll) gehören.

1.  Dynamische Dienst-Bereitstellung. Eine der Hauptfunktionen der 
    PNC-Steuerebene ist die dynamische Bereitstellung von Diensten in 
    einem anbieterübergreifenden Netzwerk. Abgesehen vom einfachen 
    „Best-Effort“-Routing über den kürzesten Pfad bietet die PNC-Software 
    Pfadberechnungen mit einer Vielzahl von Nebenbedingungen und 
    Ausstattungseinschränkungen. Bei der Demonstration wird die nahtlose
    Bereitstellung von Extreme Networks Switch-Endpunkten durch den PNC
    vorgestellt.

2.  Dienstüberwachung und -reparatur. Nach einem Netzwerkzwischenfall 
    (Versagen einer Verbindung, eines Knotens oder eines Kabels) reagiert 
    die Netzwerkanlage in weniger als 50 ms, um den Dienst zu schützen. Da 
    die PNC-Software über eine Datenbank der Netzwerktopologie verfügt, 
    kann sie feststellen, welche(r) Dienst(e) durch den Ausfall betroffen ist/sind 
    und erstellt sowohl einen Primär- als auch einen Sekundärpfad, um den Dienst 
    wiederherzustellen und sicherzustellen, dass er immer geschützt ist.

3.  Bridge-and-Roll. Netzwerkbetriebs-Unterstützung, die es dem Kunden 
    ermöglicht, neue Hardware oder Dienste nahtlos in das Netzwerk zu 
    integrieren bzw. Routine-Wartungsarbeiten automatisch durchzuführen. 
    Aufgrund dieser Eigenschaft kann der Kunde Knoten außer Betrieb nehmen, 
    ohne dass Dienste unterbrochen werden müssen. Wenn ein Knoten vom 
    Kunden außer Betrieb genommen wird, stellt die PNC-Software alle 
    davon betroffenen Dienste fest und berechnet für jeden, der aufgrund der 
    fehlenden Netzwerk-Ressource blockiert war, neue Pfade. Wie bei jeder 
    Pfadauswahl wird die garantierte Übertragungsgeschwindigkeit 
    (CIR - Committed Information Rate) jedes Dienstes bei der Pfadauswahl 
    berücksichtigt und eine Überzeichnung verhindert.

Weitere Informationen über Extreme Networks und Soapstone Networks erhalten Sie vom 4. bis 9. März auf der CeBIT Hannover (Deutschland) in Halle 13, Stand A38.

Informationen zu Extreme Networks, Inc.

Extreme Networks entwickelt, fertigt und implementiert Infrastrukturlösungen auf Basis von Ethernet-Technologie, die den größten Herausforderungen bei der Kommunikation über Datennetze gerecht werden. Unser Bekenntnis zu offenen Netzwerkstandards hebt uns von anderen ab, da wir unseren Kunden einen umfassenden Einblick in und noch nie dagewesene Kontrolle über ihre Anwendungen und Dienste ermöglichen. Extreme Networks glaubt fest daran, dass Offenheit die beste Grundlage für Wachstum, Freiheit, Flexibilität und Vielfalt ist. Unsere Lösungen eignen sich für Unternehmen und Service-Provider, die leistungsstarke und konvergente Netzwerke benötigen, die Sprache, Video und Daten über eine gemeinsame drahtgebundene und drahtlose Infrastruktur transportieren. Weiterführende Informationen erhalten Sie unter: http://www.extremenetworks.com

Mit Ausnahme der historischen Informationen handelt es sich bei den in dieser Pressemitteilung erläuterten Angelegenheiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Performance und Funktionalität der Produkte von Extreme Networks, um vorausschauende Aussagen im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act der USA aus dem Jahr 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten nur zum Datum der Veröffentlichung. Da solche Aussagen zukünftige Ereignisse betreffen, unterliegen sie Risiken und Unwägbarkeiten, zu denen u. a. Netzwerk-Design, tatsächliche Produkt-Performance sowie der Einsatz der Produkte in unterschiedlichen Umgebungen und Konfigurationen gehören. Wir übernehmen keine Verpflichtung zur Aktualisierung der in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen. Andere wichtige Faktoren, die zur wesentlichen Abweichung tatsächlicher Ergebnisse führen können, sind in den Formularen 10-Q und 10-K des Unternehmens enthalten, die bei der Securities and Exchange Commission der USA eingesehen werden können. http://www.sec.gov

Extreme Networks und BlackDiamond sind entweder Marken oder eingetragene Marken von Extreme Networks, Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.

Informationen zu Soapstone Networks

Soapstone Networks steht an vorderster Front der Carrier-Ethernet-Bewegung und bietet Ressourcen-Steuersysteme, die mit NGN-Software versorgte Dienste für das neue Carrier-Ethernet-Transportnetzwerk bereitstellen. Soapstones allgemeines Steuerrahmenwerk entkoppelt die Dienste von den zugrunde liegenden Netzwerktechnologien. Die Lösung von Soapstone stellt Dienste von SLA-Qualität dynamisch und gewissenhaft bereit, optimiert permanent die Ressourcennutzung des Netzwerks und bietet Serviceprovider-Netzwerken planmäßig vorhersagbares und geschäftsorientiertes Verhalten. Die Zukunft von Carrier-Ethernet - www.soapstonenetworks.com

Diese Pressemitteilung enthält Informationen zu künftigen Erwartungen, Plänen und Aussichten von Avici Systems Inc. und des Geschäftsbereichs Soapstone Networks des Unternehmens, die zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 darstellen.

Derartige zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse erheblich von den vorweggenommenen abweichen. Worte wie „wird sein“ und ähnliche Ausdrücke werden zur Kennzeichnung derartiger zukunftsweisender Aussagen benutzt.

Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten zählen u. a. Avicis Fähigkeit, den Übergang des Router-Kerngeschäfts zu handhaben, das Frühstadium von Soapstone Networks, die Marktakzeptanz der Produkte, Dienstleistungen und Erweiterungen von Soapstone, das Kaufverhalten und das Engagement der Kunden, die Marktentwicklung, die Abhängigkeit von Technologie- und Vertriebspartnern, Produktentwicklungen und -verbesserungen, das Ausmaß des Konkurrenzdrucks anderer Anbieter und Technologien, technologische Veränderungen sowie andere Risiken, die in Avicis Einreichungen bei der Securities and Exchange Commission erörtert werden.

Soapstone Networks und PNC sind Marken von Avici Systems Inc.

Contact Information