SOURCE: Fiorano Software, Inc.; Elektrobit

Fiorano Software, Inc.; Elektrobit

August 30, 2011 12:45 ET

Führender finnischer Anbieter von Automobil- und Wireless-Technologie nutzt Fiorano für fortgeschrittene Nachrichten-Transformation und Unified-SaaS-Integration

Elektrobit ermöglicht nahtlose Kommunikation durch die Bildung eines flexiblen Netzes an Applikationen mit der SOA-Plattform von Fiorano

LOS GATOS, CALIFORNIA--(Marketwire - Aug 30, 2011) - Fiorano Software (www.fiorano.com), ein führender Anbieter verteilter Integrationstechnologien, teilte heute mit, dass seine SOA-Plattform jetzt auch von Elektrobit eingesetzt wird. Elektrobit ist ein führender Entwickler innovativer integrierter Software- und Hardwarelösungen für die Automobil- und Wirelesss-Branche. Elektrobit verwendet Fiorano SOA als primäre Middleware-Architektur und zentralisierte Messaging-Infrastruktur für die Zusammenführung einer Vielzahl separater Applikationen.

"Unser Ziel war es, ein flexibles Netz von Applikationen zu erstellen, in dem Legacy-Systeme und neue SaaS-Dienste unabhängig voneinander über einen Integrationskanal kommunizieren können. Wir haben uns für Fiorano entschieden, weil es Flexibilität, integrierte Skalierbarkeit, eine aufschlussreiche Entwicklungsumgebung und benutzerfreundliche Tools zur Transformation von Nachrichten bietet", erklärte Timo Impio, Specialist, Global IM, Elektrobit.

Zu Beginn des Plans für die Applikationsarchitektur entschied sich Elektrobit für einen Enterprise Service Bus (ESB) als die bevorzugte Middleware-Lösung. In der ersten Phase des Auswahlprozesses analysierte Elektrobit Produktpräsentationen und besuchte mehrere renommierte Anbieter von Integrationslösungen. Nach einer Vorauswahl von Anbietern wurde während zwei Wochen ein Machbarkeitsnachweis (POC - Proof of Concept) durchgeführt, in dessen Rahmen die Integration von vier verschiedenen Applikationstypen gefordert wurde. Fiorano war der erste Anbieter, der im POC-Verfahren eine funktionierende Lösung vorlegte, die den anderen Lösungen hinsichtlich Implementierungsgeschwindigkeit, Leistung und Produktsupport überlegen war.

Timo Impio erklärte: "Fiorano war von seinem Produkt überzeugt und unterstützte es mit einem effizient durchgeführten POC, der rechtzeitig und mit einem hochwertigen Support während des Prozesses durchgeführt wurde. Wir konnten alle Beispiel-Integrationen erstellen. Diese Erfahrung schuf das nötige Vertrauen, das wir in eine langfristige Zusammenarbeit mit diesem Anbieter setzen. Indessen gelang es einigen der POC-Teilnehmer nicht einmal, die Integrationen zu erstellen, obgleich sie einen größeren Mittelaufwand für den POC betrieben. Natürlich haben wir uns auch die Frage gestellt, was aus der Support-Qualität nach Abschluss des Deals passieren würde. Wir waren angenehm überrascht, dass Support-Anfragen auch nachher effizient bearbeitet wurden."

Die Fiorano ESB-Architektur ermöglicht Veränderungen ohne Unterbrechung des laufenden Geschäftsbetriebs, wodurch die Entwicklungszeit deutlich verringert wird. Fiorano bietet einen Drag&Drop-Ansatz zur Erstellung von Integrationsprozessen, wodurch nur ein Minimum an Produktschulung und Ressourcen erforderlich sind. Die Plattform setzt Änderungen an der Business Logic schnell um und passt den vorhandenen Prozess auf effiziente Weise an diese Änderungen an. Die Fiorano Cloud Platform-Funktionalität ermöglicht zudem eine schnelle und nahtlose Integration von SaaS-, PaaS- und On-Premise-Applikationen, was die Übernahme und Integration derartiger Anwendungen in das Unternehmens-System beschleunigt.

Die komplette Erfolgsgeschichte können Sie hier nachlesen: http://www.fiorano.com/resources/successstories/cs_elektrobit.php.

Über Elektrobit (www.elektrobit.com)

Das im finnischen Oulu ansässige Unternehmen Elektrobit (www.elektrobit.com) ist ein führender Anbieter von innovativer integrierter Software- und Hardware-Lösungen für die Automobil- und Wireless-Branche. Das Unternehmen hat sich dabei auf Automobil-Software, Mobil-Technologien, Systemlösungen und Software-Architektur spezialisiert.

Die Sparte "Automotive Business" von Elektrobit bietet ein umfassendes Portfolio an standardmäßigen Software-Produkten und professionellen Tools, die den gesamten Prozess der Entwicklung von Automobil-Software unterstützen. Die Wireless-Sparte von Elektrobit konzentriert sich auf die Weiterentwicklung von Wireless-Technologien der nächsten Generation zu modernen Produkten, Dienstleistungen und Lösungen. Elektrobit unterstützt mit seinen Lösungen den Erfolg von international renommierten Unternehmen in der Automobil- und Wireless-Branche wie z.B. Aircell, Audi, Delphi, Ford, FIAT, Penn State University ARL, Realtime Technology, Mettler Toledo und Datame Oy.

Über Fiorano (www.fiorano.com)

Fiorano Software ist ein führender Anbieter von Enterprise-Middleware und verteilten Peer-to-Peer-Systemen. Das 1995 gegründete Unternehmen mit Geschäftssitz in Silicon Valley (USA) bietet eine innovative ereignisgesteuerte Datenfluss-SOA-Plattform, die Anwendungen und komplexe Technologien in das Verwaltungssystem eines Unternehmens integriert, die Leistungsfähigkeit bei Geschäftsabläufen steigert und höheren Durchsatz von Informationen gewährleistet. Zudem verbessert die Plattform die Verfügbarkeit durch einen agentbasierten visuellen Aufbau, der die Leistungslücke zwischen Geschäftsmodellen und deren Implementierung schließt - das Modell ist die betriebsfertige Anwendung.

International führende Unternehmen wie ABN AMRO, Credit Agricole, Rabobank, SSP Insurance, EHL, Markit, Thomas Weisel Partners, YLE, Schlumberger, Fraikin, Toyota, DHL Aviation, US Coast Guard, NASA, Kent County Council, United Spirits, Takata, POSCO Steel, Vodafone und Korea Telecom setzen auf Fiorano, um ihre Innovationen mithilfe offener, ereignisorientierter und standardbasierter Datenfluss-SOA-Applikationen zu forcieren, die binnen weniger Tage implementiert werden und eine beispiellose Produktivität ermöglichen.

Der Fiorano Enterprise Service Bus (ESB) und FioranoMQ (Message Queue) bieten das branchenweit schnellste Echtzeit-Messaging (asynchron und synchron) mit dem höchsten Durchsatz und der niedrigsten Latenzzeit, um kollaborative Workflow-Anwendungen mit hoher Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit zu unterstützen, deren Anwendungsdienste über die gesamte IT-Landschaft verteilt sind. Die Fiorano Cloud Platform baut auf dem Fiorano Cloud ESB (Enterprise Service Bus) auf, einer hybriden ESB-Plattform, die Anwendungen über SaaS-, PaaS- und On-Premise-Umgebungen hinweg integriert.

Halten Sie mit uns Kontakt über:

Facebook

Twitter

LinkedIn

Contact Information