SOURCE: Integration Point

Integration Point

March 20, 2015 14:07 ET

Fachmagazin 'Supply & Demand Chain Executive' zeichnet Mitarbeiter von Integration Point als 'Pros to Know' aus

CHARLOTTE, NC--(Marketwired - Mar 20, 2015) - Das Fachmagazin "Supply & Demand Chain Executive" hat in diesem Monat seine 15. jährliche Liste der "Pros to Know" in der Lieferkettenbranche bekanntgegeben. Die webbasierte Plattform von Integration Point bietet Compliance, Transparenz und lokalisiertes Wissen für den internationalen Handel in mehr als 180 Ländern. Das Unternehmen freut sich, mitteilen zu können, dass Mitarbeiter der Niederlassungen im australischen Melbourne, in Sao Paolo (Brasilien) und in Charlotte (US-Bundesstaat North Carolina) für ihre Leistungen bei der Unterstützung multinationaler Konzerne in ihrem globalen Handelsmanagement und Einhalten von Compliance-Anforderungen ausgezeichnet wurden.

Die drei Mitarbeiter, die für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet wurden und einen bedeutenden Beitrag zur Positionierung von Integration Point als Marktführer geleistet haben, sind: James Meares, VP für den operativen Betrieb im asiatisch-pazifischen Raum, Jeff McCauley, VP für internationale Kundenbetreuung, und Claudio Marques, VP für den operativen Betrieb in Lateinamerika.

James Meares verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung und war bereits in einer Vielzahl von Führungspositionen in der Supply Chain-Branche erfolgreich tätig. Daneben besitzt er Erfahrung in der Gründung von Niederlassungen für Kunden-Support in mehreren asiatischen Ländern. Meares zeichnet für alle Aktivitäten von Integration Point in der asiatisch-pazifischen Region (einschließlich China) verantwortlich.

Jeff McCauley arbeitete in den letzten 20 Jahren in wichtigen operativen Bereichen der internationalen Lieferkette. Er besitzt umfassende Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Logistik-Dienstleistern, in internationalen Express-Lieferungen, in den Funktionen im Import- und Exportgeschäft für den Einzelhandel sowie in der Einhaltung von Handelsbestimmung. McCauley verfügt über einen beeindruckenden praxisorientierten Ansatz hinsichtlich der Verfahren und Anforderungen für den Transport von Gütern von ihrem Ausgangs- zu ihrem Bestimmungsort. Mit seiner Berufserfahrung und Fachkenntnis in den Bereichen Logistik-Dienstleister, internationale Express-Lieferungen, Import- und Exportgeschäft für den Einzelhandel sowie Einhaltung von Handelsbestimmung leistet er einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Kunden von Integration Point.

Claudio Marques verfügt über mehr als 35 Jahre Berufserfahrung in der Unterstützung multinationaler Konzerne in der Abwicklung und Einhaltung von Vorschriften im Import-Export-Geschäft und als Leiter eines großen globalen Teams von Experten für internationalen Handel und Zollbestimmungen. Claudio Marques besitzt als VP von Integration Point für den operativen Betrieb in Lateinamerika umfangreiche Erfahrung in der Umsetzung neuer Ablaufverfahren in der Lieferkette, Logistik und Distribution für Unternehmen in aller Welt und speziell in Lateinamerika.

"Integration Point kann seinen Kunden dank Mitarbeitern mit so umfassender Branchenkenntnis und regionaler Erfahrung maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen für die Handels-Compliance bereitstellen, und das unabhängig von ihrem Standort", erklärte Melissa Irmen, Senior VP Produkte und Strategie bei Integration Point und frührer Empfängerin einer 'Pros to Know'-Auszeichnung. "Wir freuen uns riesig, dass das Fachmagazin 'Supply & Demand Chain Executive' Führungskräfte von Integration Point für ihre Arbeit in der Lieferkettenbranche ausgezeichnet hat."

Über Integration Point

Integration Point bietet eine umfassende Suite mit Produkten für das internationale Handelsmanagement, die alle Branchen, Weltregionen und Handelsprogramme berücksichtigt. Mithilfe einer einzigen, webbasierten Plattform stellt Integration Point transparentes und lokalisiertes Wissen zu über 180 Staaten bereit und ermöglicht es Unternehmen, globale aufsichtsrechtliche Anforderungen zu erfüllen und zugleich Einsparungen in der Lieferkette zu realisieren. Integration Point bietet Lösungen für Import-Export-Management, Produktklassifizierung, Konformitätsprüfung für Freihandelsabkommen, Export-Screening, Rückerstattungen von Zollabgaben, Außenhandelszonen, Lieferkettensicherheit und Validierung von Eingaben. Integration Point beschäftigt über 500 Mitarbeiter auf allen wichtigen Kontinenten und garantiert seinen Kunden mit seiner Global Trade Management-Plattform eine optimale Kombination von Best Practices mit internationalen Standards.

Bitte wenden Sie sich an Integration Point unter http://www.IntegrationPoint.com.

Contact Information