SOURCE: Despatch Industries

September 02, 2010 01:00 ET

Ferro wählt für die Entwicklung seiner hochmodernen Pasten den UltraFlex™-Brennofen von Despatch Industries

MINNEAPOLIS, MN--(Marketwire - September 2, 2010) - Despatch Industries, führender Anbieter von Verfahrenstechnik für die Solarbranche, gab bekannt, dass Ferro Corporation sich für den UltraFlex(TM)-Brennofen des Unternehmens entschieden hat, um die nächste Generation hochmoderner Pasten für die Solarindustrie zu entwickeln. Ferro ist ein führender Entwickler und Produzent von Pasten für die Herstellung von Solarzellen und wechselt wegen der erweiterten Temperatursteuerungsmöglichkeiten und der praktisch grenzenlosen Profil-Flexibilität zum UltraFlex(TM)-Brennofen.

„Mit der Implementierung des UltraFlex(TM)-Brennofens verfügen wir über die schnelle Brennkapazität und genaue Profil-Steuerung, die nötig sind, um unsere modernen Pasten der nächsten Generation entwickeln zu können“, sagte Todd Williams, Geschäftsführer bei Ferro Electronic Materials. „Dank unserer Fachkompetenz im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Pasten und der hohen Leistungsfähigkeit des UltraFlex(TM)-Brennofen werden unsere Kunden zu geringeren Kosten Zellen mit noch höherem Wirkungsgrad herstellen können.“

Der Brennofen ist für Pastenhersteller ein ganz entscheidender Ausrüstungsgegenstand. Die Anpassung des Metallisierungs-Brennprofils zur Optimierung der Pastenzusammensetzung ist für das Erreichen eines höheren Wirkungsgrades maßgeblich. Der UltraFlex(TM)-Brennofen von Despatch verfügt über die revolutionäre Microzone(TM)-Technologie, die praktisch unbegrenzt flexible, von der Bandgeschwindigkeit unabhängige Befeuerungsprofile ermöglicht, die an neue Pastenrezepte, Zell-Architekturen und Prozessparameter angepasst werden können.

„Die technische Funktionalität der nächsten Generation des UltraFlex(TM)-Brennofens wurde ganz speziell für die Entwicklung neuer Pasten und für die künftigen Brenn-Anforderungen der Pastenhersteller konzipiert. Die unglaubliche Flexibilität und die präzisen Steuerungsmöglichkeiten dieser Anlage werden Ferro helfen, die Pastenentwicklung auf ein ganz anderes Niveau der Leistungsfähigkeit und Effizienz zu heben“, sagte John Farrell, Geschäftsführer von Despatch Solar. „Wir sind sehr erfreut, dass sich Ferro für den UltraFlex(TM)-Brennofen entschieden hat und wir freuen uns, die Kunden durch diese Zusammenarbeit mit noch effizienteren Produkten versorgen zu können.“

Despatch Industries ist bei der Herstellung innovativer Werkzeuge und Technologien der nächsten Generation für die Solarzellenindustrie weltweit führend. Dank regionaler Niederlassungen und eines umfassenden, globalen Servicenetzes ist Despatch in der Lage, den weltweiten Kundenstamm mit Vertriebs- und Produktunterstützung zu versorgen. Die Anlagen von Despatch werden immer wieder für ihre außerordentliche Leistungsfähigkeit und verfahrenstechnische Qualität, den optimalen Wirkungsgrad der Zellen, die maximale Betriebsbereitschaft und die niedrigen Betriebskosten ausgezeichnet.

Weitergehende Informationen zu Despatch stehen auf der Website unter www.despatch.com zur Verfügung.

Contact Information