SOURCE: Federacion Nacional de Cafeteros

Federacion Nacional de Cafeteros

January 27, 2015 17:17 ET

Finanzielle Integration in ländlichen Regionen: Intelligente Ausweiskarte für kolumbianische Kaffeebauern hat nachahmbare Modellfunktion

Der kolumbianische Verband der Kaffeebauern FNC fördert nachhaltig die finanzielle Integration des Agrarsektors

BOGOTA, COLOMBIA--(Marketwired - Jan 27, 2015) - Die intelligente Ausweiskarte CCI (Cédula Cafetera Inteligente), die seit 2006 vom kolumbianischen Kaffeebauernverband FNC herausgegeben wird, hat sich inzwischen zu einem unverzichtbaren Instrument der finanziellen Integration und der Transformation der Produktionsdynamik in ländlichen Regionen in Kolumbien entwickelt. Dies geht aus Untersuchungen der Better Than Cash Alliance (BTCA) hervor, einer von den Vereinten Nationen geförderten Allianz von Regierungsbehörden, Unternehmen und Entwicklungshilfeorganisationen, die sich weltweit für einen Übergang von Barzahlungen hin zu elektronischen Zahlungssystemen einsetzt.

Laut der BTCA-Studie mit dem Titel "Colombia's Coffee Growers Smart ID Card: Successfully Reaching Rural Communities with Digital Payments" hat sich die intelligente Ausweiskarte für Kaffee-Erzeuger der FNC zu einem wichtigen und strategischen Instrument sowohl für die FNC, die als Organisation über 500.000 kolumbianische Kaffeebauern repräsentiert, als auch für die von ihr vertretenen Familien der Kaffeebauern entwickelt.

Die Studie zur CCI-Karte und seine Entwicklung wurden heute in Bogota in einem Seminar über digitale Zahlungsformen präsentiert, wobei die BTCA und die kolumbianische Regierung als Mitveranstalter auftraten. Die intelligente Ausweiskarte für Kaffeebauern hat sich als wichtiges Instrument des Wandels in Kolumbien erwiesen. Sie führte zu mehr Produktivität, höheres Wachstum und eine bessere Lebensqualität bei kaffeeproduzierenden Familien in Kolumbien und bietet eine direktere und vorteilhafte Form zur Bezahlung der Kaffee-Ernten von Bauern in ländlichen Regionen.

"Ohne die intelligente Ausweiskarte für Kaffeebauern hätte die FNC unmöglich Initiativen durchführen können wie etwa den Kampf gegen den Klimawandel, Anreize für Bauern zum Pflanzen produktiverer, rostresistenter Arten von Kaffeesträuchern und die Umsetzung ehrgeiziger Projekte zur Verjüngung der Kaffeepflanzen, um die Ernten zu steigern", betonte Julian Medina, Finanzvorstand der FNC, während der Veranstaltung.

Die intelligente Karte für Kaffeebauern bietet heute nicht nur einfache und schnelle Zahlungen an Kaffee-Erzeuger, sondern sie ermöglicht es den Kaffeebauern auch, sich als zuverlässige Bankkunden zu erweisen und so Zugang zu Krediten und Vorzugsbedingungen zu erhalten. Im Rahmen der laufenden Anstrengungen, das Bankwesen als Instrument des Wandels einzusetzen und den Kaffeeproduzenten zusätzliche Vorteile zu bieten, haben die FNC und ihre Partnerbank, die Banco de Bogotá, die intelligente Karte für Kaffeebauern seit 2014 mit einem Sparkonto gekoppelt. Mit diesem Konto erhalten die Bauern eine Debitkarte, die sie in allen Netzwerken des Landes nutzen können, um an Geldautomaten Bargeld abzuheben oder Einkäufe per elektronisches Zahlungsverfahren zu bezahlen.

Die Studie der Better Than Cash Alliance ist die erste ihrer Art, die den Übergang vom Bargeldverkehr zu elektronischen Zahlungssystemen in großem Maßstab bei ländlichen Unternehmen untersucht. Die Studie betont dabei vor allem die Vielzahl an Vorteilen der intelligenten Karte für Kaffeebauern der FNC als Instrument zur finanziellen Integration der kolumbianischen Kaffee-Erzeuger und sieht die CCI-Karte als Maßstab und nachahmenswertes Modell für andere Länder. Die FNC wird dadurch zu einer international führenden Organisation bei Programmen zur finanziellen Integration.

"Unsere Studie bestätigt die Vorteile digitaler Transaktionen gegenüber dem Bargeldverkehr in Schwellenländern", sagte Beth Porter, Politikberaterin für finanzielle Integration des UNCDF und Sprecherin der Better Than Cash Alliance. "Die Studie unterstreicht vor allem die Bedeutung vorausschauender Einrichtungen wie z.B. der FNC, einer führenden Organisation in der Förderung und Erleichterung der finanziellen Integration im Agrarsektor."

Die ursprüngliche Zielsetzung der intelligenten Karte für Kaffeebauern bestand darin, den Bauern ein sicheres und logistisch einfaches Verfahren zur Bezahlung ihrer Ernten zur Hand zu geben. Mit der Zeit entwickelte sich die Karte jedoch auch zu einem effizienten und transparenten Kanal für die Zuteilung von staatlichen Fördermitteln und Krediten. Seit ihrer Einführung wurden im Rahmen des elektronischen Zahlungsprogramms 8 Millionen Transaktionen mit einem Volumen von fast 1 Milliarde US-Dollar durchgeführt. Mit der CCI hat die FNC ein neues Verfahren, um Zahlungen an Kaffeebauern in großem Umfang durchzuführen und den Bauern in Notfällen schnell Hilfe zu leisten.

Die Better Than Cash Alliance (BTCA) wählte die CCI-Initiative der FNC als eine erfolgreiche Fallstudie aus, anhand der eine innovative, replizierbare und bahnbrechende Entwicklung im Bankenwesen in ländlichen Regionen gezeigt werde. Die BTCA anerkennt die Anstrengungen des kolumbianischen Kaffeebauernverbandes bei der Umsetzung eines Modells, das anderen Berufsverbänden, Wirtschaftsorganisationen, Regierungsbehörden und Entwicklungshilfeorganisationen als Vorbild dient, um Akteure in ländlichen Regionen zu beraten sowie Zahlungssysteme zu entwickeln und zu implementieren.

Über den kolumbianischen Kaffeebauernverband (FNC)

Die FNC ist eine gemeinnützige Organisation. Sie wurde 1927 gegründet und vertritt mehr als 500.000 Kaffee erzeugende Familien. Der Verband gilt als eine der größten ländlichen Organisation der Welt. Seine Aufgabe ist die Verbesserung des Wohlstands und der Lebensqualität der kolumbianischen Kaffeeproduzenten. Im Rahmen des Programms „Sustainability that Matters“(R) hat die FNC integrale Nachhaltigkeitsrichtlinien im Hinblick auf die Kaffeebauern entwickelt, die Initiativen bezüglich der Produktion, Gesellschaft und Umwelt umfasst. Außerdem betreibt der Verband wissenschaftliche Forschung, Technologietransfer sowie soziale und industrielle Prozesse, die der Unterstützung der Erzeugung und Vermarktung kolumbianischen Kaffees dienen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.federaciondecafeteros.org -- http://www.cafedecolombia.com

Weiterführende Informationen zur Cédula Cafetera Inteligente (CCI) finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=AEZcvzGg7m4&feature=youtu.be

Über die Better Than Cash Alliance

Die Better Than Cash Alliance arbeitet mit Regierungsbehörden, Entwicklungshilfeorganisationen und dem Privatsektor zusammen, um den Menschen den Wechsel vom Bargeldverkehr hin zu elektronischen Zahlungsverfahren zu erleichtern. Die Better Than Cash Alliance wird finanziell von der Bill & Melinda Gates Foundation, der Ford Foundation, Citi, MasterCard, Omidyar Network, USAID und Visa Inc. unterstützt. Der Kapitalentwicklungsfonds der Vereinten Nationen dient dabei als Geschäftsstelle. Wenn Sie mehr über die Better Than Cash Alliance erfahren möchten, besuchen Sie bitte betterthancash.org, folgen uns auf @BetterThan_Cash oder abonnieren unseren Newsletter unter info@betterthancash.org.

Contact Information