SOURCE: Fiorano Software, Inc.

February 23, 2010 17:44 ET

Fiorano betreibt Handelsplattform für führenden milliardenschweren Hedgefonds

Dank mehr als doppeltem Nachrichtendurchsatz im Vergleich zu konkurrierenden JMS-Servern ist FioranoMQ in anspruchsvollen Handelsumgebungen die Lösung der Wahl

LOS GATOS, KALIFORNIEN--(Marketwire - February 23, 2010) - Fiorano Software (www.fiorano.com), ein Pionier im Bereich von dezentralisiertem Peer-to-Peer-Datenfluss, gab heute bekannt, dass ein führender US-amerikanischer Hedgefonds FioranoMQ, den JMS-Server mit niedrigster Latenz und höchstem Datendurchsatz, implementiert habe.

Der Hedgefonds hat vor acht Jahren eine elektronische Handelsplattform auf Grundlage von Microsoft MQ aufgebaut und mit weiteren kommerziellen JMS-Produkten ergänzt. Dieses System konnte allerdings nicht weiter auf kundenseitiges Wachstum sowie die intensivere Konkurrenzsituation abgestimmt werden. Das Unternehmen benötigte eine widerstandsfähige Lösung, die seinen Messaging-Ansprüchen im Hinblick auf Hochverfügbarkeit sowie Fehlertoleranz gerecht wird. Daher prüfte das Unternehmen FioranoMQ im Rahmen zahlreicher strenger Testszenarien und entschloss sich letztlich dazu, seine gesamte elektronische Handelsplattform sowie sein System zur Überwachung von Gewinn und Verlust in Echtzeit auf Grundlage von FioranoMQ neu aufzubauen.

„FioranoMQ zeichnete sich nicht nur durch einen überlegenen Nachrichten-Durchsatz aus. Dank vielfältiger Konfigurationsmöglichkeiten und der flexiblen Architektur konnten wir unser System selbstständig und zeitnah erweitern. Fioranos Kundenbetreuung war problemlos erreichbar und immer hilfsbereit, wenn wir Fragen oder Problemen hatten“, so der VP für Softwareentwicklung des Hedgefonds.

„Im elektronischen Handel entspricht jede einzelne Nachricht einer finanziellen Transaktion. Unser Erfolg bei der Abwicklung von Handelstransaktionen hängt von der Geschwindigkeit ab, mit der wir einzelne Transaktionen verarbeiten und marktwirksam umsetzen können. Da zahlreiche Transaktionen gleichzeitig verarbeitet werden, war der Nachrichtendurchsatz ein wesentlicher Faktor, dem wir erhöhte Aufmerksamkeit schenken mussten“, erklärte der VP. „Zu den zusätzlichen Kriterien zählten außerdem Verwaltungsfreundlichkeit und Integrationsfreundlichkeit in unsere bestehende Infrastruktur. Außerdem war es notwendig, die Lösung im Bedarfsfall anpassen zu können. Das letzte entscheidende Kriterium war Geschwindigkeit unter hoher Belastung - die Hochverfügbarkeit musste selbst dann garantiert werden können, wenn die Software aus gründen der Redundanz mehrfach parallel ausgeführt wird. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ausfälle in Hardware- oder Softwaremodulen die benutzerseitige Zugriffszeit nicht beeinträchtigen.“

Fioranos JMS Server erfüllte all diese Kriterien. Die native Unterstützung von .NET- und Java-APIs, die eine nahtlose Integration in das Handelssystem ermöglicht und Funktionalität sowie Brauchbarkeit beträchtlich erhöht, war ein zusätzlicher Faktor.

„Seit über zehn Jahren gilt FioranoMQ als der leistungsfähigste JMS-Server auf dem Markt. Die Software sticht kommerzielle wie auch Open-Source-Produkte der Konkurrenz im Rahmen zahlreicher JMS-Leistungsbenchmarks immer wieder aus. Dank niedriger Latenzzeit und widerstandsfähiger HA-Implementierung kombiniert mit der Unterstützung für mehrsprachige APIs (Java, C, C++ und C#) ist FioranoMQ die logische Wahl für Finanzdienstleister und Investmentunternehmen“, so Atul Saini, CEO & CTO von Fiorano Software, Inc.

Informationen zum Hedgefonds

Bei diesem führenden Hedgefonds handelt es sich um eine US-amerikanische Gesellschaft. Sie befindet sich in Privatbesitz, tritt als Hedgefonds-Sponsor auf, verwaltet Gelder im Auftrag institutioneller Investoren und bietet verschiedenartige Investmentmöglichkeit auf Grundlage zahlreicher Investmentstrategien. Die Beteiligungsgesellschaft ist zudem im Wertpapierprovisionsgeschäft tätig und bedient eingetragene Anlageberater wie auch andere Hedgefonds. Die Gesellschaft tätigt Investitionen auf den Public-Equity- und Hedgegeschäft-Märkten der Vereinigten Staaten. Der Hedgefonds wird mit einer elektronischen Handelsplattform sowie einem System zur Überwachung von Gewinn und Verlust in Echtzeit betrieben.

Informationen zu Fiorano (www.fiorano.com)

Fiorano ist ein 1995 gegründetes kalifornisches Unternehmen mit Sitz in Silicon Valley, das sich durch seine Marktführerschaft im Bereich von Middleware und dezentralisierten Peer-to-Peer-Systemen der Enterprise-Klasse auszeichnet. Fioranos innovative SOA-Plattform zur Steuerung des Peer-to-Peer-Datenflusses integriert Anwendungen und komplexe Technologien in das Nervensystem von Unternehmen, sorgt für effizientere Geschäftsabläufe sowie einen höheren Durchsatz von Mitteilungen und verbessert mithilfe eines agentenbasierten visuellen Aufbaus die Verfügbarkeit, wodurch die Kapazitätslücke zwischen Geschäftsmodellen und ihrer Implementierung geschlossen wird – das Modell ist die betriebsbereite Anwendung.

Weltweit führende Unternehmen und Organisationen wie ABN AMRO, Boeing, British Telecom, Capgemini Telecom, Chicago Mercantile Exchange Group, McKesson, NASA, POSCO Steel, Qwest Communications, Rabobank, Schlumberger, Lockheed Martin, die US-amerikanische Küstenwache und Vodafone nutzen die Fiorano-Plattform zur Förderung von Innovationen mithilfe offener, normbasierter SOA-Datenfluss-Anwendungen, die innerhalb weniger Tage implementiert werden können und eine beispiellose Produktivität bieten.

Fiorano Enterprise Service Bus (ESB) und Fiorano Message Queue (MQ) bieten das branchenweit schnellste Echtzeit-Messaging (asynchron und synchron) mit der geringsten Latenzzeit und dem größten Durchsatz zum Betrieb hochleistungsfähiger, hochverfügbarer gemeinschaftlicher Workflow-Anwendungen. Beide Dienste werden flächendeckend in der gesamten IT-Branche eingesetzt. Mithilfe seiner Peer-to-Peer-Agenten vereinfacht Fiorano die Komplexität der Entwicklung und Umsetzung von Diensten und bietet Kunden somit die Möglichkeit, in ihrer Unternehmensarchitektur zusätzlichen Nutzen zu erschließen. Alle weiteren Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Der Name des Hedgefonds-Kunden wird aus Gründen der Vertraulichkeit nicht veröffentlicht.

Contact Information



  • Ansprechpartner:
    Ansprechpartner Medien:
    Fiorano Software, Inc.
    Lavika Gupta, Kontaktperson für Presse und Analysten
    1.408.354.3210
    mediarelations@fiorano.com