SOURCE: Fiorano Software, Inc.

Fiorano Software, Inc.

September 08, 2011 11:21 ET

Fiorano gibt allgemeine Verfügbarkeit der neuen Fiorano-SOA-Plattform (Version 9.4) bekannt

Adapter "Tuxedo" und "FIX" unter den wichtigen neuen Funktionen für Finanzdienstleister

LOS GATOS, CALIFORNIA--(Marketwire - Sep 8, 2011) - Fiorano Software (www.fiorano.com), ein führender Anbieter von Unternehmenstechnologien für die Geschäftsprozessintegration und Messaging-Infrastruktur, gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von Version 9.4 seiner Fiorano-SOA-Plattform bekannt. Diese neueste Version wartet mit bedeutenden Verbesserungen auf, darunter die Tuxedo-, FIX- und Socket-Adapter und wichtige Zusatzfunktionen in verschiedenen Adaptern und im ESB-Kern.

FIX-Adapter: Das FIX-Protokoll (FIX - Financial Information Exchange) ist ein Mitteilungsstandard, der den elektronischen Austausch wertpapierbezogener Informationen zwischen Finanzinstitutionen jeder Art ermöglichen soll. Der Fiorano-FIX-Adapter unterstützt die Echtzeitkommunikation zwischen Käuferseiten-Firmen (z.B. Finanzinstitutionen) und Verkäuferseiten-Firmen (z.B. Brokern/Händlern), die zum Zwecke der Auftragserteilung und Auftragsausführung FIX-Mitteilungen verschicken oder empfangen. Der Fiorano-FIX-Adapter unterstützt FIX-Mitteilungen jeder Art, ermöglicht Datenpersistenz, Übermittlungsunabhängigkeit und die Kommunikation über JMS und WebServices.

Tuxedo-Adapter: Der Tuxedo-Adapter vereinfacht die Integration Oracle (BEA)-Tuxedo-basierter Anwendungen mit jedem anderen System. Er wird für das Ausführen von Mitteilungsumwandlungen in der Tuxedo-Umgebung eingesetzt, ermöglicht das Übersetzen von Daten zwischen verschiedenen Formaten und kontrolliert den Mitteilungsfluss zwischen mehreren Tuxedo-Anwendungen.

Socket-Adapter: Der Socket-Adapter ermöglicht eine sichere Kommunikation zwischen Anwendungen, die Sockets verwenden. Er kann dazu verwendet werden, Daten an eine TCP/IP-Socket zu schicken oder von einer solchen zu empfangen. SSL kann für sichere Kommunikation konfiguriert werden.

"Die größere Unterstützung für das Transaktionsmanagement, zusammen mit den Tuxedo- und FIX-Adaptern, erweitert die Funktionalität von Fiorano SOA 9.4 beträchtlich und verbessert die Leistung für alle Deployments der Plattform", erklärt Atul Saini, CEO und CTO von Fiorano Software.

Weitere wichtige Verbesserungen der Adapter sind:


--  HTTP-Adapter mit besserer Authentifizierungs-Unterstützung 
    einschließlich NTLM 
--  Unterstützung für eine größere Zahl von Verschlüsselungsalgorithmen, 
    einschließlich TripleDES, RC2, AES-128 und AES-256
--  Ein aktualisierter Datenbank-Adapter mit integrierter Unterstützung 
    für die PostgreSQL-Datenbank und Database-Table-Monitoring-Unterstützung 
    für MySQL 
--  WSStub unterstützt nun das Verschicken und Empfangen von Anhängen 
    basierend auf der WS-Attachments-Spezifikation 
--  Verbesserungen der Funktionen und Nutzbarkeit bei WebServices (WSStub)
    - und Worklist-Komponenten  

Der ESB-Kern wurde um verschiedene Funktionen erweitert. Man hat damit mehr Kontrolle über die Grundsätze für Warnmeldungen bei geringem Speicher und für den "State-Based Workflow" (SBW). Die SBW-Suchleistung wurde ebenfalls stark verbessert, u.a. mit Warnmeldungen für HA-Server-Zustände.

Das Eclipse Studio wartet mit verschiedenen neuen Funktionen auf, zu denen eMapper-Verbesserungen und ein neuer Flat-File-Schema-Editor gehören. Ebenfalls enthalten ist eine Unterstützung für die Umwandlung jeder FIX-Mitteilung in eine XML-Mitteilung und umgekehrt.

Die kompletten Release Notes erhalten Sie hier: http://www.fiorano.com/docs/fsoa9/940/htm/Release_Notes.htm.

Über Fiorano Software

Fiorano Software ist ein führender Anbieter von Enterprise-Middleware und verteilten Peer-to-Peer-Systemen. Das 1995 gegründete Unternehmen mit Geschäftssitz in Silicon Valley (USA) bietet eine innovative ereignisgesteuerte Datenfluss-SOA-Plattform, die Anwendungen und komplexe Technologien in das Verwaltungssystem eines Unternehmens integriert, die Leistungsfähigkeit bei Geschäftsabläufen steigert und höheren Durchsatz von Informationen gewährleistet. Zudem verbessert die Plattform die Verfügbarkeit durch einen agentbasierten visuellen Aufbau, der die Leistungslücke zwischen Geschäftsmodellen und deren Implementierung schließt - das Modell ist die betriebsfertige Anwendung.

International führende Unternehmen wie ABN AMRO, Boeing, British Telecom, Capgemini Telecom, Chicago Mercantile Exchange Group, McKesson, NASA, POSCO Steel, Qwest Communications, Rabobank, Schlumberger, Lockheed Martin, United States Coast Guard und Vodafone setzen auf Fiorano, um ihre Innovationen mithilfe offener, standardbasierterSOA-Datenfluss-Anwendungen zu forcieren, die binnen weniger Tage implementiert werden und eine beispiellose Produktivität ermöglichen.

Der Fiorano Enterprise Service Bus (ESB) und FioranoMQ (Message Queue) bieten das branchenweit schnellste Echtzeit-Messaging (asynchron und synchron) mit dem höchsten Durchsatz und der niedrigsten Latenzzeit, um kollaborative Workflow-Anwendungen mit hoher Leistungsfähigkeit und Verfügbarkeit zu unterstützen, deren Anwendungsdienste über die gesamte IT-Landschaft verteilt sind. Die Fiorano Cloud Platform baut auf dem Fiorano Cloud ESB (Enterprise Service Bus) auf, einer hybriden ESB-Plattform, die Anwendungen über SaaS-, PaaS- und On-Premise-Umgebungen hinweg integriert. Die verteilten Peer-to-Peer-Agenten von Fiorano vereinfachen die Entwicklung und den Einsatz von Diensten und nutzen dadurch zusätzliches Potential der bestehenden Architektur der Unternehmen.

Halten Sie mit uns Kontakt über:

Facebook

Twitter

LinkedIn

(C) Fiorano Software Inc. und verbundene Unternehmen. Fiorano, FioranoMQ, Fiorano Middleware Platform SOA, Fiorano ESB, Fiorano Cloud Platform und das Fiorano-Logo sind eingetragene Marken der Fiorano Software Inc. und/oder mit ihr verbundener Unternehmen. Alle anderen Marken gehören den entsprechenden Eigentümern.

Contact Information