SOURCE: Fortified Holdings Corp.

March 18, 2008 08:00 ET

Fortified Holdings unterzeichnet Vereinbarung mit der International Golden Group L.L.C. (IGG)

Vereinbarung erweitert Vertriebs, Distribution und Support von Fortified Produkten und Läsungen in den Nahen Osten

WASHINGTON, DC--(Marketwire - March 18, 2008) - Fortified Holdings Corp. (ISIN US3495511012, WKN A0MU9W) („Fortified" oder „das Unternehmen") ist erfreut bekanntzugeben, dass die Tochtergesellschaft des Unternehmens, FortifiedDataCom, eine Vereinbarung mit der International Golden Group L.L.C. („IGG") aus Abu Dhabi in den VAE unterzeichnet hat.

International Golden Group (IGG) ist eine bedeutende Organisation im Nahen Osten, die sich auf Investitionen und die Distribution hoch modernen Equipments an verschiedene Branchen spezialisiert. IGG ist weltweit bekannt für seine Fähigkeit, spezialisierte Industrieprojekte in den Märkten der VAE durchzuführen. Die Organisation ist immer langfristige, strategische Geschäftsverbindungen mit regionalen und internationalen Unternehmen eingegangen, wobei man sich auf hoch motivierte und äußerst erfahrene Mitarbeiter sowie ein ebenso professionelles, weltweites Netzwerk von Vertretern und Partnern verlässt, die sich unübertroffenem Service für die Kunden aus Militär, Strafverfolgung, Industrie und Handel verschrieben haben.

FortifiedDataComwird IGG unverzüglich seine Geräte der Reihen NOMAD C4 und EX zum mobilen Einsatz in Notfallsituationen, seine fortschrittlichen mobilen Netzwerktechnologien und seine VantagePointGeospatial™ Softwareprodukte zur Verfügung stellen. FortifiedsPläne beinhalten, dass Angebot über IGG zu erweitern, indem man die mobilen widerstandsfähigen Server der NOMAD-Reihe und Videoüberwachungssysteme später dieses Jahr dem Angebot hinzufügt.

Als Teil von FortifiedsEinsatz für seine neuen Kunden im Nahen Osten plant das Unternehmen, im zweiten Quartal 2008 eine Service- und Supporteinrichtung in Abu Dhabi einzurichten.

Fortifieds Chairman Brendan Reilly erklärte: „Wir sind äußerst erfreut über die heutigen Neuigkeiten. IGG ist ein hoch geachtetes Unternehmenmit Zugriff auf die größte Liste potenzieller Kunden für unsere Produkte im Nahen Osten. Zusammen mit unserer vor Kurzem verkündeten Partnerschaft in Südafrika demonstriertFortifiedsVereinbarung mit IGG die Erweiterung unserer Ausrichtung über den Heimatmarkt hinaus in das internationale Geschäft." Mr. Reilly fügte hinzu:„Wir glauben, dass das Wachstum unseres Unternehmens auch weiterhin von bestehenden Kunden wie der FEMA, der U.S. Army, dem Heimatschutzministerium und der US-Küstenwache kommen wird. Doch, basierend auf Produktanfragen der letzten drei Monate aus Afrika, dem Nahen Osten und selbst aus China und auf den sich ändernden wirtschaftlichen Bedingungen innerhalb der Vereinigten Staaten, sind wir der Ansicht, dass die Chance auf einen Wachstumsdurchbruch aus der aktuellen internationalen Expansion entstehen wird."

Die Vereinbarung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

Über Fortified Holdings Corporation

Fortified Holdings Corporation beabsichtigt, mit einem geplanten Portfolio dynamischer, schnell wachsender, Branchen führender Tochtergesellschaften eine breit gefächerte und international orientierte Holdinggesellschaft zu werden. Die in ihr vorgesehenen Tochtergesellschaften und Portfolio- Unternehmen werden alle an dem gemeinsamen Ziel arbeiten, Produkte und Lösungsansätze zu entwerfen, weiterzuentwickeln, herzustellen und weltweit zu vermarkten, die das Militär, die Nachrichtendienste, Notrufeinheiten sowie die Mitarbeiter von humanitären Organisationen und von Strafverfolgungsbehörden in die Lage versetzen, bessere Sicherheitsdienste zu leisten und Einzelpersonen und Kommunen in Krisensituationen sofortige Hilfe anzubieten.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Unter Ausnahme der Aussagen über historische Tatsachen enthält diese Pressemeldung bestimmte "zukunftsgerichtete Aussagen" gemäß dem Private SecuritiesLitigation Reform Act von 1995, darunter u.a. Erwartungen, Auffassungen, Pläne und Zielsetzungen in Bezug auf zukünftige Aktivitäten. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge von Fortified Holdings wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit enthalten sind. Zu diesen Faktoren zählen allgemeine wirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Bedingungen, die Fähigkeit, bestimmte Projekte zu übernehmen und weiterzuentwickeln, die Fähigkeit zur Finanzierung der Betriebskosten, Veränderungen im Konsumverhalten von Kunden und Betrieben sowie andere Faktoren, über die Fortified Holdings Corp. wenig oder keine Kontrolle hat.

Fortified Holdings Corp.
Brendan Reilly, CEO

Contact Information