SOURCE: Fortress International

September 15, 2009 19:46 ET

Fortress setzt internationale Expansion fort und führt Life-Settlement-Fonds mit Sitz in Luxemburg ein

LUXEMBURG--(Marketwire - September 15, 2009) - Der Fortress International Fund gab heute den Abschluss eines Restrukturierungsplans bekannt, um die Aktivitäten des Fonds auf Luxemburg auszuweiten. Der neue Regulierungsfonds für Lebensversicherungen wird im Laufe dieses Jahres unter der Marke Fortress International eingeführt.

Die Expansion des Unternehmens nach Luxemburg ist Teil einer umfassenderen strategischen Initiative zur Positionierung der Firma innerhalb der europäischen Investitionsbranche. Der neue luxemburgische Fonds wird jetzigen Fortress-Investoren einen stark regulierten Sitz bieten, der zahlreiche Vorteile wie beispielsweise ein effizientes Steuergerüst, ein optimiertes regulatorisches Umfeld für die Finanzbranche sowie verstärkte Anforderungen an Transparenz für Anleger bietet.

"Früher mussten Investoren in spekulative Firmensitze oder Einzelpolicen investieren, um an Life-Settlement zu partizipieren", erklärte Peter Dodd, Fonds-Direktor bei Fortress. "Jetzt zielen Investoren darauf ab, von einer Verlagerung hin zu Langlebigkeit zu profitieren, während herkömmliche Anlagen in Aktien immer noch unter den Auswirkungen der globalen Rezession leiden." Die Ausweitung der Dienste auf Luxemburg ist Teil der Strategie von Fortress, seine globale Präsenz zu verstärken und von einer verstärkten Investorennachfrage in Europa nach langlebigkeitsbasierten Vermögensgütern zu profitieren.

Der Fortress International Fund bietet Investoren die Gelegenheit, sich weg von herkömmlichen Anlagefonds zu diversifizieren, indem er eine einzigartige Gelegenheit bietet, an minimal korrelierten Anlageklassen zu partizipieren, die als Life-Settlements bezeichnet werden. Der Fonds bietet Investoren Wachstumspotenzial mit einem im Vergleich zu herkömmlichen Investitionsstrategien niedrigen Volatilitätsniveau. Der Fonds erzielt Beteiligungen an Life-Settlements, indem er in mittel- bis langfristige US-amerikanische Lebensversicherungsverträge mit Investment Grade-Status investiert. Fortress wurde 2003 gegründet, ist einer der am längsten kontinuierlich laufenden Anlageverwalter im Sektor für Life-Settlement-Fonds und kann seit mehr als fünf Jahren eine positive Performance verzeichnen.

"Die Reputation von Fortress im Life-Settlement-Markt ist makellos", sagte Peter Dodd. "Unsere Kunden profitieren schon seit langem vom hohen Service- und Performance-Niveau von Fortress im BVI, und jetzt haben wir die Gelegenheit, dasselbe Niveau beispielloser Leistungen in Luxemburg zu bieten." 2007 hatte Luxemburg eine Reihe von Änderungen an seinen Anlagevorschriften vorgenommen, zu denen unter anderem die Einführung der neuen spezialisierten Anlagefonds (SIFs) zählen. Seitdem gewinnen Luxemburger Spezialfonds zunehmend an Beliebtheit, da immer Fonds-Manager versuchen, von ihrem steuertransparenten Status zu profitieren.

Informationen zu Fortress International

Fortress International ist ein Unternehmen für das Management alternativer Investitionen und bietet Anlegern Zugang zum Sekundärmarkt für Lebensversicherungen. Weitere Informationen über Fortress International, Emissionserklärungen und Details erhalten Sie auf der Website von Fortress unter http://www.fortressinternationalfund.com oder per E-Mail an info@fortressinternationalfund.com.

Contact Information