SOURCE: Association québécoise des retraité(e)s des secteurs public et parapublic (AQRP)

October 22, 2010 15:00 ET

Francophonie-Gipfel: Quebec bezieht rückschrittliche Position zum Thema Senioren

QUEBEC, QUEBEC--(Marketwire - October 22, 2010) - Angesichts der Anwesenheit verschiedener Vertreter der Provinzregierung von Quebec bei dem heute in der Schweiz beginnenden Francophile-Gipfel sah sich die AQRP (Association québécoise des retraité(e)s des secteurs public et parapublic) dazu veranlasst, ihr Bedauern gegenüber der reaktionären Haltung der Quebec-Regierung in Bezug auf ältere Bevölkerrungsschichten in der kanadischen Provinz entschieden zum Ausdruck zu bringen. Regierungen tendieren derzeit immer mehr dazu, alternden Bevölkerungsschichten umfassender zu berücksichtigen. Zeitgleich bereitet sich die Regierung von Quebec auf die Auflösung ihres Ältestenrats vor, bei dem es sich um die einzige unabhängige ständige Organisation handelt, die im Zusammenhang mit speziellen Problemstellungen für ältere Menschen als unabhängiger Berater agiert.

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN) Ban Ki-moon erklärte jedoch kürzlich, dass sich „die Vereinten Nationen entschieden für ältere Menschen einsetzen, um ihr Wohlergehen zu gewährleisten und außerdem sicherstellen zu können, dass sie ihre Rechte problemlos ausüben können und ihnen ein Mitspracherecht eingeräumt wird.“ Zudem gründete die kanadische Regierung im März 2007 den Nationalen Ältestenrat (National Seniors Council), der als Beratungsstelle für ältere Menschen dient und im Zusammenhang mit bedeutenden Problemstellungen für ältere kanadische Bürger Hilfestellungen bietet.

„Die Regierung von Quebec bewegt sich eindeutig gegen politische Trends, die derzeit sowohl in Kanada als auch auf internationaler Ebene vorherrschen. Die wichtigsten Rentner- und Seniorenverbände in Quebec haben sich geschlossen gegen die Auflösung des Ältestenrats ausgesprochen. In Bezug auf unsere Organisation sollte dem besondere Status der Provinz Quebec durch eine Einführung von Best Practices und nicht durch einen rückschrittlichen Standpunkt Rechnung getragen werden“, so Madelaine Michaud, Präsidentin der AQRP (Association québécoise des retraité(e)s des secteurs public et parapublic).

Quebec ist eine französischsprachige Provinz Kanadas mit 8 Millionen Einwohnern und über einer Million Menschen im Alter von 65 Jahren oder älter.

Die AQRP ist die führende unabhängige Organisation von Pensionären der Regierung von Quebec.

Contact Information