SOURCE: Fairmont Hotels & Resorts and FRHI Holdings Limited

Fairmont Hotels & Resorts and FRHI Holdings Limited

May 24, 2012 15:38 ET

FRHI Holdings Limited gibt erfolgreiche Refinanzierung bekannt

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - May 24, 2012) - FRHI Holdings Limited ("FRHI"), die Muttergesellschaft von Fairmont Hotels & Resorts, Raffles Hotels & Resorts und Swissotel Hotel & Resorts, gab heute den erfolgreichen Abschluss einer neuen Kreditfazilität über 600 Millionen US-Dollar mit einem Konsortium aus 11 Kreditgebern bekannt. Diese neue Fazilität ersetzt die aktuelle Fazilität von FRHI, die im August 2013 fällig geworden wäre.

Diese neue Fazilität hat zunächst eine Laufzeit bis Mai 2016. Danach ist unter bestimmten Bedingungen, wie zum Beispiel der Entrichtung einer Verlängerungsgebühr, eine Verlängerung um ein weiteres Jahr möglich. Ausserdem hat FRHI die Möglichkeit, Zusagen weiterer Kreditgeber einzuholen, um den Gesamtkapitalbetrag der neuen Fazilität um bis zu 250 Millionen Dollar auf insgesamt 850 Millionen Dollar auszuweiten. Die Fazilität wurde von Citigroup Global Markets Inc. und RBC Capital Markets als Joint Lead Arrangers und Book Running Mangers eingerichtet.

"Wir sind mit dem Abschluss der neuen Kreditfazilität sehr zufrieden. Diese bietet bessere Preise und Bedingungen, bei verlängerter Laufzeit und erhöhtem Volumen", sagte Bill Fatt, Chairman & CEO von FRHI. "Zudem stärkt sie nicht nur unsere finanzielle Flexibilität, sondern ermöglicht uns ausserdem den weltweiten Ausbau unserer drei Marken."

ÜBER FRHI HOLDINGS LIMITED

FRHI ist eine weltweit führende Hotelgesellschaft mit über 100 Hotels der Luxus- und gehobenen Oberklasse unter den Markennamen Fairmont, Raffles und Swissotel. Unter Fairmont, Raffles und Swissotel führt das Unternehmen ausserdem Private Residence Clubs, Wohnanlagen mit Eigentumswohnungen und Service-Wohnanlagen der Luxusklasse. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.fairmont.com; www.raffles.com oder www.swissotel.com.

Contact Information