SOURCE: Frontier Services Group Limited

Frontier Services Group Limited

November 19, 2014 06:44 ET

Frontier Services Group eröffnet Betrieb in Malta

FSG bietet spezielle Flugdienste in Nordafrika

HONG KONG, CHINA und NAIROBI, KENYA--(Marketwired - Nov 19, 2014) - Frontier Services Group Limited ("FSG") (HKSE: 00500) teilte heute die Gründung von Phoenix Aviation Malta Limited ("PAM") mit. PAM hat seinen Geschäftssitz auf der Mittelmeerinsel Malta und wird seinem wachsenden Kundenstamm in Nordafrika besondere Dienstleistungen im Passagier- und Frachtflugverkehr anbieten.

FSG wird Ende November 2014 zwei seiner Flugzeuge nach Malta verlegen, um einen kürzlich erteilten Auftrag zu erfüllen und den steigenden Anforderungen anderer Kunden nachzukommen.

Erik Prince, Vorstandsvorsitzender der Frontier Services Group, erklärte zur Gründung von PAM: "Wir freuen uns sehr über die Gründung von Phoenix Malta. Wir vergrößern weiterhin unsere Präsenz, um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden, und die daraus resultierenden Wachstumspotenziale werden bedeutend sein." Prince weiter: "PAM stellt auch den nächsten logischen Schritt für die Weiterentwicklung der strategischen Unternehmensvision von FSG dar, die darin besteht, zuverlässige und bewährte Luftverkehrsdienste für den gesamten afrikanischen Kontinent anzubieten."

Gregg Smith, CEO von FSG, erklärte: "Mit den beiden vorab auf Malta stationierten Flugzeugen sind wir nun in der Lage, die gesamte nordafrikanische und einen Großteil der westafrikanischen Region zu bedienen, und beide Regionen sind für unsere wichtigsten Kunden von großer Bedeutung. Wir gehen davon aus, dass die Möglichkeit, nun uneingeschränkt auf EU-Gebiet tätig zu sein, großen Anklang bei unseren internationalen Kunden finden wird."

Firmenlogo
http://release.media-outreach.com/i/Download/1881

Über die Frontier Services Group
Die Frontier Services Group (HKSE: 00500) ist ein Unternehmen in den Segmenten Logistik, Luftfahrt und Risikomanagement, das seinen Beitrag dazu leistet, die Nachfrage nach Logistik- und Transportdienstleistungen auf dem afrikanischen Kontinent zu bedienen.

Contact Information