SOURCE: Arbor Networks

September 10, 2007 09:00 ET

Führendes Internet-Portal entscheidet sich für Peakflow SP Plattform von Arbor Networks

LEXINGTON, MASSACHUSETTS--(Marketwire - September 10, 2007) - Arbor Networks, ein führender Anbieter von Lösungen, die die Sicherheit und Leistungsfähigkeit weltweiter Unternehmensnetzwerke gewährleisten, gab heute bekannt, dass Yahoo! Inc., ein führendes globales Internet-Unternehmen, die Peakflow SP Plattform von Arbor gewählt hat.

Peakflow SP schützt derzeit mehr als 70 Prozent der weltweiten Netzwerke von Internet Service Providern (ISPs) vor Sicherheitsbedrohungen wie DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service), Botnets und Würmer sowie vor Netzwerkproblemen wie Traffic- und Routing-Instabilität. Durch die netzwerkweite, in Echtzeit stattfindende Erkennung von Anomalien und Erstellung von Berichten zu Routing- und Traffic-Strukturen über das gesamte Netzwerk hinweg unterstützt Peakflow SP seine Kunden beim Verständnis und bei der Visualisierung von Gefahren für ihr Netzwerk, ungeachtet davon, ob diese Bedrohungen von einem Angriff, einer falschen Konfiguration oder den längerfristigen Auswirkungen von Veränderungen der Netzwerknutzung ausgehen. Mithilfe von Peakflow SP können Kunden die Grundursache von Veränderungen, die das Ergebnis neuer Anwendungen, Kunden und/oder Verletzungen der Nutzungsrichtlinien sein können, schnell bestimmen und darüber hinaus Peering-Beziehungen bewerten und Übertragungsgeschwindigkeiten optimieren.

Globale Sichtbarkeit von Internet-Gefahren

Neben den Vorteilen, die Peakflow SP bietet, können Kunden die globalen Beziehungen von Arbor mit der Service-Provider-Gemeinschaft außerdem durch das Active Level Threat Analysis System (ATLAS) und die Fingerprint Sharing Alliance ausnutzen. ATLAS ist der weltweit erste, global einsatzfähige Gefahrenanalysedienst. Der Service basiert auf einem global verteilten Darknet-Sensornetz zur Bereitstellung von Informationen über Host/Port-Scanning-Aktivitäten, Zero-Day-Exploits und Wurmausbreitungen, Veröffentlichung von Sicherheitsereignissen und -schwachstellen sowie dynamische Botnet- und Phishing-Infrastrukturen. Diese Fähigkeiten versetzen Unternehmen in die Lage, die manuelle Erfassung und Analyse von spezifischen Gefahren zu eliminieren und durch automatisierte, kundenspezifische, von ATLAS erzeugte Informationen zu ersetzen. Die Fingerprint Sharing Alliance von Arbor ist die erste globale Initiative mit dem Ziel, Service Provider bei der automatischen Bereitstellung von Daten über Internet-Angriffe zu unterstützen. Diese globale Allianz stellt beim Kampf gegen Internet-Angriffe und große Infrastrukturgefahren, die sowohl physikalische als auch virtuelle Infrastrukturen bedrohen, einen bedeutenden Schritt nach vorn dar.

„Die globale Implementierung von Arbor Produkten in der Service-Provider-Gemeinschaft und die Beziehungen, die sie bei der Entwicklung innovativer und einzigartiger Lösungen wie ATLAS und ATF geknüpft haben, waren Schlüsselfaktoren für unsere Entscheidung zu ihrem Gunsten“, sagte Adam Bechtel, Chief Architect von Yahoo!. „Peakflow SP bietet nicht nur netzwerkweite Sichtbarkeit und Schutz vor Angriffen, sondern stellt auch die Analyse- und Berichterstellungsfunktionen bereit, die wir für die Kommunikation mit der obersten Leitungsebene über Gefahren für unser Netzwerk benötigen.“

„Die Vereinigung der Netzwerk- und Sicherheitsfunktionalitäten in einer einzigen Plattform, zusammen mit der globalen Sichtbarkeit und den entscheidungserheblichen Informationen, die wir aus unseren engen Beziehungen mit Service Providern erlangen, bilden für Unternehmen mit globaler Präsenz wie Yahoo! eine attraktive Kombination“, sagte Jack Boyle, Chief Executive Officer von Arbor Networks.

Informationen zu Arbor Networks

Arbor Networks bietet Lösungen, die die Sicherheit und Leistungsfähigkeit weltweiter Unternehmensnetzwerke gewährleisten. Die Network Behavioral Analysis (NBA) Lösungen von Arbor basieren auf der Arbor Peakflow Plattform und bieten Einblicke in die Netzwerkaktivität in Echtzeit, die es Organisationen wiederum ermöglichen, ihre Netzwerke gegen Würmer, DDoS-Angriffe, Insiderbetrug sowie Traffic- und Routing-Instabilität zu schützen sowie zu segmentieren und gegen zukünftige Gefahren zu wappnen. Der Kundenstamm von Arbor Networks, zu dem heute eine große Anzahl von Service Providern und Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen auf der ganzen Welt gehören, demonstriert die Breite und Tiefe der Sicherheitsexpertise des Unternehmens. Alle diese Unternehmen verlassen sich auf die Arbor Peakflow Plattform, um kostspielige Ausfallzeiten zu verhindern, die Sauberhaltung von Netzwerken zu gewährleisten und das Vertrauen der Kunden zu erhöhen.

Weitere Informationen über Arbor Networks finden Sie unter: http://www.arbornetworks.com. Weitere Informationen über das Arbor Security Engineering & Response Team (ASERT) -- den Forschungsarm des Unternehmens für Sicherheitsgefahren -- finden Sie im ASERT-Blog unter: http://asert.arbornetworks.com. Weitere Informationen über die Active Threat Level Analysis System (ATLAS) Initiative finden Sie unter http://atlas.arbornetworks.com.

Redaktioneller Hinweis: Arbor Networks, Peakflow, ATLAS und das Arbor Networks Logo sind Marken von Arbor Networks, Inc. Alle anderen Marken sind das Eigenturm der jeweiligen Inhaber.

Contact Information



  • Ansprechpartner:
    Arbor Networks
    Kevin Whalen
    Direktor, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    +1-781-464-1220
    kwhalen@arbor.net