SOURCE: Genmed Holding Corp.

Genmed Holding Corp.

May 25, 2011 03:00 ET

Genmed gibt Genehmigung neuer Packungsgröße für französischen Markt bekannt

AMSTERDAM, THE NETHERLANDS--(Marketwire - May 25, 2011) - Genmed Holding Corp. (OTCBB: GENM) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Genehmigung durch die französischen Aufsichtsbehörden für die neue Packungsgröße bei Paracetamol (16 Tabletten mit 500 mg) erhalten hat. Vor dieser Genehmigung hatte Genmed im Rahmen seiner Vertriebslizenz für sieben EU-Staaten bereits eine Genehmigung zum Vertrieb von Packungsgrößen mit 20 und 30 Tabletten. Die Variante mit einer Packungsgröße von 16 Tabletten war eine Voraussetzung für den Zugang auf den Markt für rezeptfreie Medikamente in Frankreich und ist ein entscheidender Schritt für die Vertriebsstrategie von Genmed in Frankreich.

Erwin Bouwens, Chief Executive Officer von Genmed, kommentierte die Ankündigung des Unternehmens: "Dies ist ein bahnbrechender Schritt, da wir damit Zugang zum französischen Markt für rezeptfreie Medikamente erhalten. Wir führen bereits seit geraumer Zeit Gespräche mit potenziellen Kunden in Frankreich und wir sind weiterhin optimistisch, dass wir in den kommenden Wochen unser erstes Vertriebsabkommen für Frankreich bekanntgeben können."

Über die Genmed Holding Corp.

Die Genmed Holding Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, das im OTC-Handel unter dem Symbol GENM gehandelt wird. Das in den USA und in den Niederlanden ansässige Unternehmen spezialisiert sich weltweit auf die direkte Belieferung von Vertriebskanälen mit preisgünstigen Generika. Das Unternehmen ist seit 2008 in der Generika-Branche tätig und wickelt heute seine Geschäfte vorwiegend über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Genmed B.V. ab, die in den Niederlanden registriert ist. Das Unternehmen wird von einem erfahrenen Managementteam und Firmenvorstand geführt, dessen Mitglieder umfassende Erfahrung in den Bereichen Produktentwicklung, Registrierung, Vertrieb, Marketing, Distribution, operatives Geschäft und Finanzverwaltung haben.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf folgender Website: www.genmed.nl

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Bundeswertpapiergesetzgebung, einschließlich Aussagen, die Wörter wie "erwarten", "vorhersehen", "schätzen", "vorhersagen", "prognostizieren", "verfolgen", "Perspektive", "Ziel", "Vorgabe", "Plan", "auf Kurs" und ähnliche Ausdrücke enthalten. Obgleich das Unternehmen davon überzeugt ist, dass diese Aussagen zum Zeitpunkt ihrer Formulierung begründet waren, unterliegen diese zukunftsgerichteten Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unabwägbarkeiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen des Unternehmens von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit enthalten sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet und beabsichtigt nicht, derartige zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren. Zu den wichtigsten Faktoren, die dazu beitragen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsorientierten Aussagen vorhergesagten Ergebnissen abweichen, gehören u.a.: allgemeine wirtschaftliche Rahmen- und Wettbewerbsbedingungen, negative Auswirkungen von Gerichtsverfahren, zeitgerechte Entwicklung und Akzeptanz unserer Produkte und Dienstleistungen, wesentliche Veränderungen in den Wettbewerbsbedingungen, Nicht-Gewinnung bzw. Verlust einer bedeutenden Anzahl von Kunden, Ausscheiden wichtiger Führungskräfte oder zunehmende aufsichtsrechtliche Beschränkungen.

Contact Information