SOURCE: Gigya

Gigya

September 22, 2015 02:00 ET

Gigya erweitert Präsenz in Europa aufgrund steigender Nachfrage nach Customer Identity Management

Führender Anbieter von Customer Identity and Access Management (CIAM) eröffnet Niederlassung in Deutschland nach einem Jahr mit rasantem internationalem Wachstum

MOUNTAIN VIEW, CA--(Marketwired - 22. September 2015) - Gigya, ein führender Anbieter von Customer Identity Management, setzt seine Expansion in Europa fort und baut in Hamburg eine eigene Mannschaft für Deutschland auf. Das Team wird geleitet von dem erfahrenen Branchenspezialisten Roland Markowski, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der regionalen und produktbezogenen Expansion von Software-Unternehmen verfügt, darunter Arbor Software (heute Oracle), SAND Technology und Coremetrics (heute IBM).

Der Schritt nach Deutschland folgt auf ein Jahr mit beschleunigtem internationalem Wachstum. Fast 50 Prozent der Neukunden von Gigya stammten 2014 nicht aus den USA und waren für rund die Hälfte der Neubuchungen verantwortlich. Mit seiner Technologie, die aktuell mehr als 500 Millionen Konsumenten-Identitäten verwaltet und in über 40 Ländern im Einsatz ist, verfügt Gigya bereits über eine starke internationale Präsenz mit globalen Unternehmenskunden wie ASOS, KLM, L'Occitane, Global Radio und The Independent. Darüber hinaus wächst auch die Kundenbasis in Deutschland, unter anderem mit Lufthansa, Nivea, WMF AG und CHIP Digital.

Um eine starke lokale Präsenz in seinen primären internationalen Märkten zu gewährleisten, investiert Gigya weiterhin in Services, Support und Infrastruktur weltweit. Das Unternehmen beschäftigt aktuell mehr als 300 Mitarbeiter weltweit in Teams in Mountain View, Tel Aviv, London, Paris, Singapur, Melbourne und Hamburg.

„Als Unternehmen haben wir im letzten Jahr ein rasantes internationales Wachstum erlebt. Auch der Markt für Customer Identity and Access Management (CIAM) ist deutlich gewachsen", kommentiert Patrick Salyer, CEO von Gigya. „Durch den Ausbau unserer Präsenz in der DACH-Region unterstreichen wir unsere Führungsposition und helfen führenden globalen Unternehmen, personalisierte, identitätsgesteuerte Beziehungen zu ihren Kunden zu etablieren."

Über Gigya

Mit der Plattform für Customer Identity Management von Gigya können Unternehmen bessere Kundenbeziehungen aufbauen, indem sie unbekannte Besucher in bekannte, treue und engagierte Kunden verwandeln. Die Technologie von Gigya hilft Unternehmen, die Zahl der Registrierungen zu erhöhen und Kunden über verschiedene Geräte hinweg zu identifizieren, die Daten zu umfassenden Kundenprofilen zusammenzuführen und durch die Integration der Daten in Marketing- und Service-Anwendungen bessere Services, Produkte und User Experiences bereitzustellen.

Die Plattform von Gigya wurde von Grund auf für die sozialen Identitäten, mobile Geräte, Datenschutz und modernes Marketing entwickelt. Gigya stellt Entwicklern die erforderlichen APIs bereit, um einfach sichere und skalierbare Funktionen für die Anmeldung, Authentifizierung, Profilverwaltung, Datenanalyse und Drittanbieter-Integration aufzubauen und zu pflegen.

Mehr als 700 der weltweit führenden Marken wie Fox, Forbes und Verizon vertrauen auf Gigya, um identitätsbasierte Kundenbeziehungen aufzubauen und skalierbares, sicheres Customer Identity Management zu verwirklichen. Gigya mit Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien, ist privat geführt und verfügt über Kapital in Höhe von mehr als 100 Mio. US-Dollar von mehreren führenden Venture-Capital-Firmen wie Benchmark Capital, Mayfield, Intel Capital, Adobe Ventures und der Stanford University.

Contact Information