SOURCE: GMR Global Mineral Resources Corp.

GMR Global Mineral Resources Corp.

August 16, 2011 18:57 ET

GMR Global Mineral Resources Corp. engagiert erfahrenen Geologen zur Leitung des Explorationsprogramms in der Red Elephant-Goldlagerstätte

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Aug 16, 2011) - GMR Global Mineral Resources (FRANKFURT: GLLN) teilt mit, dass das Unternehmen Stephen Butrenchuk (P. Geol.) damit beauftragt hat, als Qualified Person eine NI 43-101-konforme Studie über die Red Elephant-Lagerstätte in British Columbia zu erstellen.

Butrenchuk verfügt über 41 Jahre Berufserfahrung in der Bergbaubranche und ist eine "Qualified Person" gemäß den Standards des National Instrument 43-101. Er hat bereits für eine Vielzahl von erfolgreichen Unternehmen gearbeitet, darunter auch Cominco, wo er 16 Jahre lang als Explorationsgeologe tätig war. Er verfügt über umfassende Erfahrung in der Projektevaluierung und dem Projektmanagement, in umfassenden Bohrprojekten und der Überwachung von Bohrprogrammen sowie in Verhandlungen mit Regierungsbehörden. Butrenchuk ist zudem Autor und Mitverfasser von mehreren geologischen Studien und ist ein angesehenes Mitglied der Association of Professional Engineers, Geologists and Geophysicists of Alberta.

Die Firmenleitung von GMR ist davon überzeugt, dass Butrenchuk einen Beitrag zur Steigerung des Unternehmenswerts leisten wird und die Umsetzung des Unternehmensziels, auf den Liegenschaften in British Columbia ein umfassendes Bohrprogramm durchzuführen, weiter vorantreiben wird.

Über Red Elephant

Die Red Elephant-Liegenschaft befindet sich im Slocan-Bergbaubezirk in British Columbia und weist Potential für eine hochgradige Goldlagerstätte auf. Laut Dokumenten, die 1989 von Roper Lake Resources im Bergbauministerium von British Columbia eingereicht wurden, enthält die Liegenschaft 26.463 Tonnen mit einem geschätzten Goldgehalt von 40,8 Gramm pro Tonne und einen Silbergehalt von 36,3 Gramm pro Tonne. Dies bedeutet umgerechnet ungefähr 35.000 Unzen Gold und 30.500 Unzen Silber. Der ungefähre Wert des Goldes beträgt 60 Mio. US-Dollar, während das Silber auf einen Wert von 1 Mio. US-Dollar geschätzt wird. Auch andere Bereiche auf der Liegenschaft geben Hinweise auf große Lagerstätten mit hohem Goldgehalt. Die Liegenschaft wurde Ende der 1980er Jahre umfassend erkundet und wies Potenzial für große Ressourcen mit sehr hohem Goldgehalt auf. Mithilfe der Verpflichtung von Stephen Butrenchuk möchte GMR die gesamte Liegenschaft eingehend erkunden und die bisherigen Daten mit neuen, NI 43-101-konformen Daten aktualisieren. Das Unternehmen arbeitet zudem an Plänen, die bekannten Ressourcen aufzubereiten. Weiterführende Informationen über die Red Elephant-Liegenschaft finden Sie in der GMR-Pressemitteilung vom 21. März 2011.

Über GMR Global Mineral Resources

GMR Global Mineral Resources Corp. ist im Bereich der Kommerzialisierung von gold- und silberführenden Bergwerken tätig und konzentriert sich dabei auf stillgelegte Minen, die in der Vergangenheit nur unzureichend ausgebeutet wurden. Die Lagerstätten befinden sich im Slocan Valley-Bergbaubezirk in British Columbia. Die Bergwerke sind in zwei angrenzende Gebiete unterteilt. Dadurch erhält GMR Global Mineral Resources bedeutende Ansprüche auf die Gebiete, von denen laut Angaben der zuständigen Bergbaubehörde der Provinz erwartet werden kann, dass sie vergangene Produktionslevel erneut erreichen können.

Safe Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die hinsichtlich der GMR Global Mineral Resources Corp. sowie der ihr angeschlossenen Unternehmen als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unabwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen des Unternehmens deutlich von den künftigen Ergebnissen und Leistungen abweichen, die in den zukunftsorientierten Aussagen explizit oder implizit enthalten sind.

Contact Information