SOURCE: GMR Global Mineral Resources Corp.

GMR Global Mineral Resources Corp.

April 18, 2011 00:01 ET

GMR Global Mineral Resources Corp. gibt Kauf von 100% der Enterprise-Silbermine bekannt - historisches Produktionsvolumen von 32.676.718 Gramm Silber

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - Apr 18, 2011) - GMR Global Mineral Resources Corp. (FRANKFURT: GLLN), ein an der Frankfurter Börse notiertes kanadisches Bergbauunternehmen (Tickersymbol: GLLN), gab heute den Erwerb von 100% der Enterprise-Silbermine im Slocan-Bergbaubezirk von British Colombia (Kanada) bekannt.

Die Enterprise-Mine ist nach der Ottawa-Mine die zweitbedeutendste Mine im Slocan City-Bergbaugebiet, wenn man die Menge und den Gesamtwert des geförderten Erzes berücksichtigt. Die Enterprise-Silbermine befindet sich im BC Mineral Tenure Nr. 533325. Die Silbermine liegt auf der südlichen Seite des Tals neben dem Zusammenfluss der Flüsse Enterprise und Neepawa, etwa 11 Kilometer nördlich von Slocan.

Die 1894 entdeckte Hauptader hat einen durchgehenden Verlauf von über 600 Metern. Die Silberförderung wurde in dieser Lagerstätte 1977 aufgenommen. In der Mine wurden aus 11.067 Tonnen Erz insgesamt 32.676.718 Gramm Silber, 1674 Tonnen Blei, 1068 Tonnen Zink, 2,041 Gramm Gold, 445 Kilogramm Kadmium und 149 Kilogramm Kupfer gewonnen.

Dank moderner Abbau-Technologien kann GMR einen bedeutenden Teil des noch vorhandenen Erzes lokalisieren und fördern. Aufgrund des aktuellen Silberpreises von über 40 USD pro Unze wird die wirtschaftliche Durchführbarkeit des Projekts auch äußerst positiv bewertet.

Den jüngsten unabhängigen Analysebericht finden Sie unter www.gmrir.com.

Über GMR Global Mineral Resources

GMR Global Mineral Resources Corp. ist im Bereich der Kommerzialisierung von gold- und silberführenden Bergwerken tätig und konzentriert sich dabei auf stillgelegte Minen, die in der Vergangenheit nur unzureichend ausgebeutet wurden. Die Lagerstätten befinden sich im Slocan Valley-Bergbaubezirk in British Columbia. Die Bergwerke sind in zwei angrenzende Gebiete unterteilt. Dadurch erhält GMR Global Mineral Resources bedeutende Ansprüche auf die Gebiete, von denen laut Angaben der zuständigen Bergbaubehörde der Provinz erwartet werden kann, dass sie vergangene Produktionslevel erneut erreichen.

Safe Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die hinsichtlich der GMR Global Mineral Resources Corp. sowie der ihr angeschlossenen Unternehmen als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unabwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen des Unternehmens deutlich von den künftigen Ergebnissen und Leistungen abweichen, die in den zukunftsorientierten Aussagen explizit oder implizit enthalten sind.

Contact Information