SOURCE: GMR Global Mineral Resources Corp.

March 21, 2011 01:00 ET

GMR Global Mineral Resources erwirbt 100% der Red Elephant-Lagerstätte mit angezeigten Ressourcen von 35.000 Unzen Gold

TORONTO, ONTARIO--(Marketwire - March 21, 2011) - GMR Global Mineral Resources Corp. (FRANKFURT: GLLN) gibt den Erwerb von 100% der Red Elephant-Goldlagerstätte bekannt. Die Lagerstätte befindet sich im Slocan-Bergbaubezirk von British Colombia (Kanada).

Die Red Elephant-Goldlagerstätte besteht aus drei Besitztiteln (BC Mineral Tenure #501053, #502526 und #502537). Bei der Liegenschaft handelt es sich um eine ungefähr 350 Hektar große bestätigte Goldlagerstätte im Badshot-Gebirgszug der Selkirk Mountains. Sie befindet sich 6,5 Kilometer westlich von Duncan River an der Nordseite von Hall Creek.

Frühere Explorationen, darunter Proben aus Diamantbohrkernen aus den späten 1980er Jahren, weisen auf Ressourcen von 35.000 Unzen Gold hin (aus 26.463 Tonnen mit 40,8 g/t Gold). Die bereits 100 Jahre alte Red Elephant-Goldlagerstätte besitzt weiterhin große Bereiche, die noch nicht ausreichend erkundet wurden.

Aufgrund der niedrigen Goldpreise im Jahr 1990 wurden damals die Explorations- und Erschließungsarbeiten in der Red Elephant-Goldlagerstätte nicht weitergeführt (420 USD pro Unze im Jahresdurchschnitt 1990; NYSE)

Derzeit liegt der Goldpreis bei über 1400 US-Dollar, und wie schon in den letzten 10 Jahren entwickelt sich der Goldpreis besser als der Dow, NASDAQ und S&P 500. GMR Global Mineral Resources Corp. sieht dies als idealen Zeitpunkt, die Red Elephant-Lagerstätte zu entwickeln, die Goldmineralreserven zu erweitern und die Gold-Lagerstätte in die Produktionsphase überzuführen.

"Die vorhandenen Goldwerte sind sehr vielversprechend und rechtfertigen ein umfassendes Explorationsprogramm in diesem Gebiet. Die Ausdehnung und Tiefe der mineralisierten Oxidzone und der Quarzader sollten bei den Explorationsarbeiten im Vordergrund stehen."

-Geologischer Bericht (#12873)

B. H. Meyer (P.Geol.)

Über GMR Global Mineral Resources

GMR Global Mineral Resources Corp. ist im Bereich der Kommerzialisierung von gold- und silberführenden Bergwerken tätig und konzentriert sich dabei auf stillgelegte Minen, die in der Vergangenheit nur unzureichend ausgebeutet wurden. Die Lagerstätten befinden sich im Slocan Valley-Bergbaubezirk in British Columbia. Die Bergwerke sind in zwei angrenzende Gebiete unterteilt. Dadurch erhält GMR Global Mineral Resources bedeutende Ansprüche auf die Gebiete, von denen laut Angaben der zuständigen Bergbaubehörde der Provinz erwartet werden kann, dass sie vergangene Produktionslevel erreichen.

Safe Harbor-Erklärung

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die hinsichtlich der GMR Global Mineral Resources Corp. sowie der ihr angeschlossenen Unternehmen als zukunftsorientierte Aussagen zu betrachten sind. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unabwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Leistungen des Unternehmens deutlich von den künftigen Ergebnissen und Leistungen abweichen, die in den zukunftsorientierten Aussagen explizit oder implizit enthalten sind.

Contact Information