SOURCE: Eedo Knowledgeware

November 28, 2007 03:00 ET

Goethe-Institut wählt zur Erstellung von Sprachinhalten für E-Learning das Learning Content Management System von Eedo

ForceTen ermöglicht dem Goethe-Institut, über eine komplexe und globale Organisation hinweg, das Verfassen von Inhalten zu dezentralisieren und dabei die Kontrolle über Qualitätsstandards und Best Practices zu bewahren

NASHUA, New Hampshire--(Marketwire - November 28, 2007) - Online Educa Berlin -- Eedo Knowledgeware meldete heute, dass das deutsche Goethe-Institut Eedo ForceTen(TM) als seine Hauptplattform zur Herstellung von auf E-Learning basierender Sprachausbildung gewählt hat. Das Goethe-Institut wählte ForceTen, weil es eine komplexe Reihe von Anforderungen zur Erstellung und Verwaltung von Inhalten unterstützen und auch integriertes Lernen fördern kann.

Das Goethe-Institut ist eine gemeinnützige, deutsche staatliche Organisation, deren Mission die weltweite Förderung der deutschen Sprache und Kultur ist. E-Learning nimmt bei der Initiative, das Angebot an hochwertigen Sprachkursen zu erhalten und auszuweiten, eine zentrale Rolle ein.

„Wir benötigten ein System, dass das Verfassen von Inhalten für E-Learning über eine komplexe und globale Organisation hinweg dezentralisiert und trotzdem die Kontrolle von Qualitätsstandards erlaubt“, erklärte Marcus Biechele, Leiter des Multimedia -Entwicklungsteams.

„ForceTen mit seinem Datenbank-basierten, objektorientierten Inhaltsmodell und seiner reichhaltigen Menge an Verwaltungsfunktionen erlaubt uns den Zugriff und die Wiederverwendung von Media Assets, Fragen oder ganzen Modulen, egal wo sie erstellt worden sind. Damit wird es uns ermöglicht, Inhalte schneller und kostengünstiger zu produzieren“, fuhr Biechele fort.

Das Goethe-Institut bietet Module für E-Learning als Teil eines integrierten Lernkonzepts an, das zur Erweiterung seines Angebots an Sprachkursen entwickelt wurde. Die Module werden auch zur Förderung langfristiger Kundenbeziehungen über das typische Kursmodell hinaus verwendet werden.

„Das Goethe-Institut hat die anspruchsvolle Aufgabe, die internationale kulturelle Zusammenarbeit zu fördern und benötigt dementsprechend eine verständliche und skalierbare Lösung für das Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache, um seine Ziele zu erreichen“, erklärte John Hudson, Präsident und CEO von Eedo Knowledgeware. „Unsere beeindruckende Erfolgsgeschichte in staatlichen und internationalen Organisationen sowie auch unsere Präsenz in Deutschland beweisen, dass wir ein starker und zuverlässiger Partner für solch ein schwieriges Projekt sind.“

Im September gab Eedo bekannt, dass das Unternehmen seine deutsche Präsenz ausgebaut und seinen deutschen Hauptsitz nach Berlin verlegt hat. Von Elearnity, Europas führendem unabhängigen Unternehmen für Lernanalyse, wurde Eedo, in einer diesjährigen Studie, als ein etablierter Unternehmer im europäischen Markt bezeichnet. Die Studie, die sich auf den Markt für die Verwaltung von Lerninhalten konzentrierte, bestätigte ForceTen auch als eines der klassenbesten Managementsysteme für Lerninhalte (LCMS - Learning Content Management System).

ForceTen liefert ein effektives Mittel zur Entwicklung, zum Einsatz und zum Erhalt von Bildungs- und Trainingsprogrammen. Die dynamischen Fähigkeiten der Produkte des Unternehmens ermöglichen es Organisationen, Inhalte einfach zu aktualisieren und wieder zu verwenden und dabei flexible Lernprogramme zu liefern, die sich an die individuellen Nutzerwünsche, -anforderungen und –vorlieben anpassen lassen. ForceTen ist eines von mehreren Produkten, die Eedos Wissens- und Learning-Suite verbinden.

Informationen zu Eedo Knowledgeware

Eedo Knowledgeware ist der führende Anbieter von Lern- und Wissenssystemen zur Förderung der Produktivität und Leistungsfähigkeit. Eedo bietet eine Reihe von leistungsstarken, anpassungsfähigen und leicht zu bedienenden Hilfsmitteln für Geschäftsleute und Bildungsexperten, die sich mit den Verwaltungsanforderungen des praktischen Wissens beschäftigen, einschließlich der folgenden: Verwaltung von Lerninhalten, dynamische Lieferung, schnelles Verfassen, Bewertung, gemeinsame Nutzung von Wissen, Performance Support, Indexierung und Suche. Eedos preisgekrönte Produkte werden in einer breiten Palette von Branchen und Unternehmen wie The Boeing Company, MetLife, Department of Work and Pensions, Internal Revenue Service, Agilent, Pfizer und Lufthansa eingesetzt. Eedo ist ein Privatunternehmen mit Niederlassungen in den USA, Kanada, Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien. www.eedo.com

Contact Information