SOURCE: The GreySide Group, Inc.

The GreySide Group, Inc.

July 13, 2011 14:31 ET

GreySide Group erweitert Managementteam

GreySide holt Branchenexperten zur Stärkung der Kompetenz

FAIRFAX, VA--(Marketwire - Jul 13, 2011) - GreySide Group, ein führendes Unternehmen in den Bereichen Sicherheit auf See, Schutz vor Piratenüberfällen und internationales Risikomanagement, freut sich, den Eintritt von B. J. Lamb und Chris Mark in die Unternehmensführung bekanntgeben zu können. Der Eintritt von Mark und Lamb ist ein weiterer Beleg für GreySides Engagement für die höchste Sicherheitskompetenz und Produktinnovation in der Branche für strategisches Risikomanagement und Schutz und Sicherheit auf See

"In einer Welt mit immer mehr Gefahren ist GreySide Group darauf ausgerichtet, wegweisende Sicherheitsdienstleistungen für alle unsere Kunden zu erbringen", sagte CEO Alex Popovic. "Aufgrund der wachsenden Herausforderungen an den Schutz von Personal und Betriebsvermögen in Form von Material und Daten unterstützt GreySide Group seine Kunden bei der Erkennung und Bewältigung von Risiken. Wir freuen uns sehr, dass Lamb und Mark unser Team verstärken, und begrüßen ihre Kompetenz zur Erweiterung der Produkte, Leistungen und Einsätze der GreySide Group."

B. J. Lamb wird als Chief Operating Officer (COO) für den operativen Betrieb verantwortlich sein. Er kommt zur Firma nach beruflichen Tätigkeiten bei der US-Army und privaten Sicherheitsfirmen. Als ehemaliger Ranger der US-Army und Fallschirmspringer beim 175. Luftlanderegiment (Rakkasans) bringt Lamb eine weit gefächerte Erfahrung in der Durchführung von Einsätzen in Grenzbereichen, Krisenmanagement und Administration ein, die er in langjährigen Sondereinsätzen beim US-Militär sowie bei privaten Unternehmen in der Verteidigungsbranche aufbauen konnte. Zu den früheren Auftraggebern gehörten die US-Army Special Forces, das Kommando für Sondereinsätze der US-Army, die Arbeitsgruppe Technische Unterstützung (TSWG) der US-Regierung und das US-Verteidigungsministerium. Er führt den akademischen Grad eines Bachelor of Science.

Chris Mark übernimmt bei GreySide Group die Aufgabe des Leiters Aufklärung (Chief Intelligence Officer). Sein Verantwortungsbereich umfasst die gesamten Daten- und Informationsanlagen von GreySide sowie den Aufbau der Daten- und Informations-Sicherheitsgruppe bei GreySide Group. Mark ist ein anerkannter Experte für Datensicherheit und Datenschutz mit Erfahrungen bei vielen Auftraggebern auf der ganzen Welt. Mark ist ein ehemaliger Marine und Offizier der US-Navy und ausgebildeter Infanterist, Kundschafter und Scharfschütze sowie Marineinfanterist für Aufklärung. Dank seiner weiten Erfahrungen in der Datensicherheit, Datenschutz und Compliance, kombiniert mit seinem militärischen Hintergrund, bietet Mark einmalige Perspektiven und Qualifizierungen für die Unterstützung der weiteren Entwicklung von GreySides Leistungsspektrum. Mark führt die akademischen Grade eines BA und MBA und ist Inhaber zahlreicher fachlicher und technischer Zertifikate.

Über die GreySide Group
GreySide Group, Inc. wurde 2003 gegründet als internationales Unternehmen für Risikomanagement. Es spezialisiert sich auf Schulungen, Sicherheit auf See, Aufklärungseinsätze sowie Daten- und Informationssicherheit für gewerbliche und öffentliche Auftraggeber. Mit seiner Spezialisierung auf bewaffneten Schutz in Hochrisikobereichen ist GreySide ein exklusiver Anbieter von Sicherheitsleistungen auf See für viele der größten und renommiertesten Reedereien in Europa und wird von ausgewählten Versicherungsträgern bei Lloyd's empfohlen. Die Führungs- und Managementebene von GreySide besteht aus erfahrenem ehemaligen Personal in Sondereinsätzen des US-Militärs, aus dem Bereich Aufklärung und erfahrenden Schutzexperten. Das Einsatzpersonal besteht aus ehemaligen Angehörigen von Militär und Polizei sowie aus Technikspezialisten. "Unsere Aufgabe ist der Schutz Ihres Unternehmens."

Contact Information