SOURCE: Group 1 Automotive Inc.

March 01, 2010 11:16 ET

Group 1 Automotive baut Präsenz in Großbritannien aus

Übernahme zweier BMW- und Mini-Vertragshändler im Südwesten von London

HOUSTON, TEXAS--(Marketwire - March 1, 2010) - Group 1 Automotive, Inc. (NYSE: GPI), ein in der Fortune-500-Liste geführtes Automobil-Einzelhandelsunternehmen, gab heute bekannt, zwei BMW/Mini-Händler im Südwesten Englands übernommen zu haben. Die vier Vertragshändler werden voraussichtlich einen Jahresumsatz von schätzungsweise 161,5 Mio. USD erwirtschaften und ergänzen die drei bestehenden BMW/Mini-Vertragshändler in Hailsham, Brighton und Worthing.

Die Vertragshändler Barons Farnborough und Barons Hindhead sind ca. 25 Meilen südwestlich von London im wohlhabenden Einzugsbereich von Surrey und Hampshire in direkter Nachbarschaft zu den bereits bestehenden Vertragshändlern von Group 1 gelegen.

„Die Übernahme dieser beiden bedeutenden BMW/Mini-Händler wird die Größe unseren Betriebsstätten in Großbritannien mehr als verdoppeln und somit die Präsenz von Group 1 in Großbritannien ganz wesentlich ausbauen“, sagte Earl Hesterberg, Präsident und Chief Executive Officer von Group 1. „Wir haben geduldig nach Wachstumsgelegenheiten in Großbritannien Ausschau gehalten und sind über diese Übernahme sehr erfreut. Die BMW/Mini-Händler Barons befinden sich in derselben Region wie unsere bestehenden Händler und mit dem bereits vor Ort vorhandenen, starken regionalen Managementteam ist das Hinzukommen dieser Geschäfte ein wichtiger Schritt für den weiteren Ausbau unserer Präsenz in Großbritannien, wo wir inzwischen ca. fünf Prozent des Gesamtumsatzes von Group 1 erwirtschaften.“

Informationen zu Group 1 Automotive, Inc.

Group 1 besitzt und betreibt in den Vereinigten Staaten und Großbritannien 100 Autohäuser, 136 Vertragshändler und 25 Unfallwerkstätten für 32 Automarken. Über das Händlernetz verkauft das Unternehmen neue und gebrauchte Pkw sowie kleinere Nutzfahrzeuge, vermittelt Finanzierungen, Fahrzeugservice- und Versicherungsverträge, bietet Wartungs- und Reparaturdienstleistungen und verkauft Ersatzteile.

Group 1 Automotive kann im Internet unter www.group1auto.com erreicht werden.

Die vorliegende Pressmitteilung enthält „vorausschauende Aussagen“, d.h. Aussagen, die sich auf künftige und nicht etwa vergangene Ereignisse beziehen und die auf unseren derzeitigen Erwartungen und Annahmen bezüglich unserer Geschäftstätigkeit, der Wirtschaftslage und anderer künftiger Bedingungen beruhen. In diesem Zusammenhang enthalten diese vorausschauenden Aussagen häufig Aussagen zu Zielen, Plänen, Vorhersagen und Leitlinien unserer Finanzsituation, unseres Betriebsergebnisses, der Marktposition, laufender und möglicher künftiger Übernahmen und Geschäftsstrategien und enthalten häufig Wörter wie „erwartet“, „nimmt vorweg“, „beabsichtigt“, „plant“, „glaubt“, „verfolgt“, „könnte“ oder „wird“ sowie ähnliche Ausdrücke. Derartige vorausschauende Aussagen stellen keine Zusicherung künftiger Leistungen dar und unterliegen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen vorweggenommenen abweichen. Zu diesen Risiken und Unwägbarkeiten gehören u. a.: (a) die allgemeine Wirtschafts- und Geschäftslage, (b) das Niveau der Leistungsprämien der Hersteller, (c) das künftige aufsichtsrechtliche Umfeld, (d) unsere Möglichkeit, einen Bestand attraktiver Neu- und Gebrauchtfahrzeugen zu halten, (e) unsere Beziehungen zu den Automobilherstellern und die Bereitschaft der Hersteller, künftige Übernahmen gutzuheißen, (f) unsere Finanzierungskosten und die Verfügbarkeit von Kundenkrediten, (g) unsere Möglichkeiten, Übernahmen und Verkäufe zum Abschluss zu bringen und die damit einhergehenden Risiken, (h) Devisenverkehrsbeschränkungen und Währungsschwankungen sowie (i) unsere Fähigkeit, wichtige Mitarbeiter zu halten. Diese Umstände sowie weitere Faktoren, die unsere vorausschauenden Aussagen betreffen, werden auf unserem Formblatt 10-K unter der Überschrift „Business--Risk Factors“ und „Management's Discussion and Analysis of Financial Condition and Results of Operations“ erörtert. Wir fordern den Leser dringend auf, diese Informationen gründlich zur Kenntnis zu nehmen. Wir übernehmen keinerlei Verpflichtung, vorausschauende Aussagen, wie z.B. unseren Finanzausblick, aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aus anderen Gründen zu aktualisieren, soweit dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Contact Information



  • Ansprechpartner Investoren:
    Kim Paper Canning
    Leiter der Beziehungen zu Investoren
    Group 1 Automotive Inc.
    Tel.: 713-647-5741 / E-Mail: kpaper@group1auto.com

    Ansprechpartner Presse:
    Pete DeLongchamps
    Vice President Beziehungen zu Herstellern und öffentliche Angelegenheiten
    Group 1 Automotive Inc.
    Tel.: 713-647-5770 / E-Mail: pdelongchamps@group1auto.com
    oder
    Clint Woods
    Pierpont Communications, Inc.
    Tel.: 713-627-2223 / E-Mail: cwoods@piercom.com