SOURCE: HPEV, Inc.

August 12, 2014 15:57 ET

HPEV: Siemens-Manager und Branchenexperte verstärkt Strategiebeirat

William Finley wird Mitglied des Beratungsgremiums -- Ein weiterer wichtiger Schritt von HPEV zur Umsetzung seines Kommerzialisierungsplans für 2014

TAMPA, FL--(Marketwired - Aug 12, 2014) - HPEV, Inc. (OTCQB: WARM), ein innovatives Unternehmen in den Bereichen Energieabgabe, Energieeffizienz und Wärmeableitungstechnik, teilte heute mit, dass William Finley nun dem strategischen Beratungsgremium des Unternehmens angehört. Das Beratungsgremium ist ein integraler Bestanteil des gesamten strategischen Kommerzialisierungsplans von HPEV, und Finley wird das Unternehmen hinsichtlich der Vermarktung seiner Technologien in den Märkten für Motoren, Generatoren und die mobile Generation beratend unterstützen.

Finley ist bereits seit 40 Jahren für Siemens tätig. Derzeit ist er Chief Technology Officer der Sparte Antriebstechnik von Siemens Industry, Inc. und leitet die Bereiche Entwicklung, Konstruktion und Technik, die Motoren, Antriebssysteme und mechanische Getriebe umfassen. Davor war er bei Siemens technischer Leiter bei Siemens Energy & Automation, Produktionsleiter des Siemens ANEMA-Motorenwerks sowie Bereichsleiter von NEMA Motors.

"HPEV besitzt eine beeindruckende Technologieplattform, die wichtige Verbesserungen in der Wärmeableitung bietet sowie seinen OEM-Kunden technische und unternehmerische Vorteile gegenüber ihren Wettbewerbern sichert. Es handelt sich um eine Technologie, die Energie spart und die Effizienz erhöht, und ich hoffe, dass sie zu wirklichen Verbesserungen in unserer Branche führt", betonte Finley. "Ich freue mich, Teil einer Initiative zu sein, die meiner Erwartung nach bedeutend und wirkungsvoll in unserer Branche sein wird."

Finley leitet derzeit die amerikanische Sparte 'Global Strategic Standards Management' für Antriebstechnik und ist stellvertretender Vorsitzender des Technikausschusses der NEMA (National Electrical Manufacturers Association). Daneben ist er Vorsitzender der technischen Beratergruppe für drehende elektrische Maschinen (TC2) für den US-amerikanischen Ausschuss der IEC (International Electrotechnical Commission), Leiter der IEC für Normierung bei Motoren und Antriebssystemen ("Maintenance Team 9") und Vorsitzender des internationalen Normierungsausschusses der NEMA und des CANENA ("Council for Harmonization of Electro-technical Standardization of the Nations of the Americas") für drehende elektrische Maschinen (THC 02) sowie Vorstand einer Reihe weiterer renommierter internationaler Normierungsorganisationen in der Fertigungsbranche.

Finley hat bereits mehrere Patente in den Bereichen Design, Technologie und Verfahren erreicht und über 25 technikbezogene Arbeiten veröffentlicht, wobei vier von dem Berufsverband für Ingenieure IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) ausgezeichnet wurden. Daneben gewann er noch den prestigeträchtigen internationalen Preis "Innovator des Jahres 2011" von Siemens.

Timothy Hassett, CEO von HPEV, erklärte: "Wir freuen uns enorm, jemanden wie William in unserem Beirat begrüßen zu können. Er ist ein sehr bekanntes und respektiertes Mitglied der Branche für Motoren, Generatoren und Antriebssysteme, und er wird uns ungemein dabei unterstützen, unsere Technologien in diesem und den kommenden Jahren noch umfassender einsetzen zu können. Unsere Aktionäre sollten dies entsprechend als weitere Bestätigung unserer Technologieplattform sehen."

Über HPEV, Inc.

HPEV, Inc. ist ein auf geistiges Eigentum und Produktentwicklung spezialisiertes Unternehmen, das ein Lizenz- und Gebührenmodell verwendet. Das Unternehmen besitzt besondere Expertise bei Technologien für Wärmedispersion und ihre Anwendung in verschiedenen Produktplattformen. Das Unternehmen vermarktet derzeit seine patentierte Thermotechnik und hat weitere Patente für seine firmeneigenen Wärmeableitungstechniken für mehrere OEM-Anwendungen angemeldet. Mit diesen Technologien sollen eine Vielzahl von Branchen bedient werden, wie z.B. Hersteller von Pumpen, Ventilatoren, Kompressoren, Batterien, Motoren, Generatoren und Lager.

Safe Harbor-Erklärung:

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Abschnittes 27A des Securities Act von 1933 und des Abschnittes 21E des Securities Exchange Act von 1934. Diese Aussagen beruhen auf Vorhaben und Erwartungen der Firmenleitung und unterliegen Risiken und Unabwägbarkeiten, welche die Vorhaben und Erwartungen des Unternehmens sowie seinen operativen Betrieb und seine finanzielle Situation beeinträchtigen können. Eine Liste mit Risikofaktoren, welche die Geschäftsperspektiven des Unternehmens beeinträchtigen und bewirken können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsorientierten Ergebnissen abweichen, findet sich in den Berichten und Dokumenten, die das Unternehmen bei der Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) einreicht. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsorientierte Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei es infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aufgrund anderer Ursachen.

Contact Information



  • Für zusätzliche Informationen und Presseanfragen kontaktieren Sie bitte:
    HPEV, Inc.
    ir@hpevinc.com