SOURCE: Innodisk Corporation

Innodisk Corporation

March 07, 2017 04:35 ET

Innodisk setzt sich für den nächsten Schritt der Hardware- und Softwareintegration ein

TAIPEH, TAIWAN--(Marketwired - 7. März 2017) - Innodisk, der Anbieter der eingebetteten Speicher- und Peripherielösungen, kündet ihre Vision an, die Software- und Hardwareintegration auf die nächst höhere Stufe zu heben und ein breites Angebot an innovativen Produkten, einschließlich unsere neue 3ME4 SSD- und die DDR4 2666 DRAM-Serie, an die Embedded World 2017 in Nürnberg mitzubringen. Mit den fundierten Kenntnissen der Bedürfnisse verschiedener vertikaler Märkte bietet die Innodisk maßgeschneiderte und kostengünstige Lösungen für die eingebetteten und industriellen Systemintegratoren.

Automatisierung

Die Automatisierungsbranche zeichnet sich durch das Bedürfnis an genau eingepaßte und robuste Lösungen aus. In diesem Sinne bietet die Innodisk personalisierbare SSDs auf kleinen Formfaktoren, die imstande sind, unter extremen Temperaturbedingungen zu funktionieren und beständig gegen Stoss und Vibration sind. Zusätzlich zur Option der konformen Beschichtung und Sidefill ist die Leistung selbst unter den härtesten Einsatzbedingungen garantiert. Angesichts der Notwendigkeit der Datenintegrität führt die Innodisk innovative Software, Firmware und die Hardware zusammen, um die weltweit kompakteste RAID 1-Lösung zu bieten. In einem unwahrscheinlichen Fall eines Systemabsturzes garantiert die iCover™-Systemwiederherstellungssoftware zudem einen schnellen Neustart.

Der neueste Zusatz zur Innodisk SSD-Liste ist die 3ME4-Serie mit einem integrierten Marvell-Controller, der die beste Paßform für Automatisierungsgeräte darstellt. In unserer betriebsintern konzipierten L3-Architektur ist der LDPC-Fehlerkorrekturcode integriert, mit dem die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Produkte weiter erhöht werden.

Detaillierte Informationen zu den Automatisierungslösungen werden an einer Live-Demo am Innodisk-Messestand verfügbar sein.

Raumfahrt und Verteidigung

Um die Sicherheit vertraulicher Daten zu gewährleisten bietet die Innodisk eine integrierte Suite von Sicherheitsmerkmalen für SSDs, die vom neuen iSecurity™-Konzept geführt werden. In diesem Paket sind die Software, Firmware und die Hardware kombiniert, um dem Bediener die Funktionen zum Löschen, Zerstören der Daten und zum Zerstören der physikalischen Daten zu erleichtern. Die SSDs gibt es in einer Vielzahl unterschiedlicher Formfaktoren, um eine glatte Integration in eingeengten Platzverhältnissen zu gewährleisten. Für die rauen Einsatzbedingungen sind Innodisks DRAM-Module für einen weiten Temperaturbereich konzipiert. Sie bieten außerdem die Mehrwertoptionen der konformen Beschichtung und Sidefill für eine noch robustere Leistung.

An unserem Messestand findet für alle, die sich weiter interessieren, eine Live-Demo von Innodisks Raumfahrt- und Verteidigungslösungen statt.

Im Fahrzeug

Die Anwendungen im Fahrzeug sind häufig an unstabile Stromquellen angeschlossen und an raue Umgebungsbedingungen ausgesetzt. Um diese Probleme anzugehen sind Innodisks Module für den Betrieb in einem weiten Temperaturbereich qualifiziert und beständig gegen Stoss und Vibration. Um die Datenintegrität noch einen Schritt weiter zu bringen sind sämtliche Kommunikationsmodule sicher isoliert und imstande, Überspannungen und sonstige elektromagnetische Interferenzen zu widerstehen. Mit Innodisks EMUC-B201 CANBus-Kommunikationsmodul kann der Bediener die Systeme im Fahrzeug leicht erweitern.

Um den Bedarf an isolierten Erweiterungskarten zu befriedigen wurden Innodisks Module mit der E-Marke zertifiziert und entsprechen den SAE J1113- und ISO 7637-2-Normen.

Überwachung

Beim Beurteilen der Bedürfnisse an eine Überwachungsanlage sind die folgenden beiden Dinge zu beachten: eine ausreichende Speicherkapazität und die Systemintegrität. Große Datenmengen müssen schnell, effizient und häufig über eine längere Zeit gespeichert werden. Die Innodisk kann hier eine umfangreiche Lösung mit SSDs mit hoher Speicherkapazität, VLP DRAM-Modulen und mit isolierten Netzteilen über Ethernet-Erweiterungskarten (PoE) bieten. Mit diesem Paket werden einerseits Interferenzen aus der Umgebung und von anderen Systemen abgeschwächt und andererseits die Systemleistung garantiert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.innodisk.com

Innodisk at Embedded World 2017:

Datum: 14.-16. März

Messestand: Halle 1, Stand 211

Ort: Nürnberg, Deutschland

Informationen zu Innodisk

Innodisk (Taiwan: 5289) ist ein dienstleistungsorientierter Anbieter von Flash-Speicher, DRAM-Modulen und Embedded-Peripherieprodukten für Industrie- und Unternehmensanwendungen. Wir haben zufriedene Kunden in den Märkten Embedded, Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Cloud-Storage und weiteren, und haben uns durch unser Engagement für zuverlässige Produkte und beispiellosen Service besonders abheben können. So entstanden auch Produkte, unter anderem Embedded-Peripheriegeräte, die dafür konzipiert sind, bestehende industrielle Lösungen und hohe IOPS-Flash-Arrays für Industrie- und Unternehmensanwendungen zu ergänzen. Die ausgeweiteten Geschäftssparten sind ein weiterer Schritt in unserer Entwicklung hin zu einem umfassenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen in der Speicherindustrie.

Das 2005 mit Hauptsitz in Taipeh, Taiwan, gegründete Innodisk unterstützt Kunden weltweit mit Engineering-Support und Vertriebsteams in China, Europa, Japan und den Vereinigten Staaten. Mit reichlich Erfahrung und unangefochtenem Fachwissen in der Speicherindustrie entwickelt Innodisk Produkte von hervorragender Qualität, bemerkenswerter Leistung, hoher Wirtschaftlichkeit und höchster Zuverlässigkeit. Nähere Informationen zu Innodisk finden Sie unter http://www.innodisk.com.

Bild verfügbar: http://www.marketwire.com/library/MwGo/2017/3/7/11G132299/Images/2017EW-54fc541cea51aea2ab64b3e292d7cf57.jpg

Contact Information