SOURCE: Innodisk Corporation

Innodisk Corporation

August 24, 2016 23:28 ET

Innodisk stellt Power over Ethernet Erweiterungskarten für Industriesysteme vor

TAIPEH, TAIWAN--(Marketwired - 24. August 2016) - Innodisk, serviceorientierter Anbieter von Flashspeicher, DRAM und Peripherie-Modulen für industrielle und eingebettete Systeme, stellt zwei Power over Ethernet (PoE) Erweiterungskarten vor, die ESPL-G4P1- und EMPL-G2P1-Serie, die angeschlossene Geräte mit Strom versorgen kann ohne Steckdose oder Netzteile in Sichtweite. Sie sind so konzipiert, dass sie über ein einziges Ethernet-Kabel nicht nur Daten transferieren können, sondern auch elektrischen Strom.

Die Vorteile von PoE sind die höhere Flexibilität, Sicherheit (kein Wechselstromnetz involviert), einfache Installation, Zuverlässigkeit und Kostenersparnisse. Diese Vorzüge haben zur Entwicklung einer ganzen Reihe neuer PoE-Industrieprodukte geführt.

Stromübertragung für Industriesysteme

Nachdem PoE immer populärer wird, gibt es mittlerweile zahlreiche PoE-Anwendungsgebiete auf dem Markt, inklusive IP-Überwachungskameras, Wireless-Accesspoints, Switches und Router. Innodisk bietet nun zwei Erweiterungskarten an, um diese dynamische Nachfrage nach kundenspezifischen Marktlösungen zu befriedigen.

Die PoE-Erweiterungskarten von Innodisk helfen Systemintegratoren dabei, entsprechende Netzwerke mit integrierter Stromübertragung aufzubauen. PoE funktioniert ohne Modifikation an bestehender Ethernet-Verkabelung. Es spart Kosten, Platz und Arbeitszeit für neue oder bestehende Installationen.

Produktinformationen

Es existieren zwei PoE-Erweiterungskarten für unterschiedliche Anwendungen. Die ESPL-Serie wurde für Netzwerke mit Geräten hoher elektrischer Leistungsaufnahme entwickelt und unterstützt 802.3at/af bis zu 30 W Leistung. Die EMPL-Serie hingegen passt perfekt für eingebettete Systeme und kleine Industrie-PCs. Sie unterstützt 802.3af (15 W Leistung), mini-PCIe Formfaktor und zwei unabhängige Gbe-LAN-Ports. Alle unterstützen Dual-Power-Input und ein breites Temperaturfenster. Zudem beherrschen sie Überspannungsschutz bis 2000 V und 2000 V HiPOT-Protection, bieten also Abschirmung gegen hohe Spannungen, um das System vor Schäden zu bewahren.

Die Innodisk ESPL-Serie ist ab sofort verfügbar, die EMPL-Serie wird ab Ende September 2016 verfügbar sein. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren Innodisk-Händler vor Ort, einen Distributor, oder besuchen Sie uns auf www.innodisk.com

Über Innodisk Corporation

Innodisk (TWSE: 5289) ist ein dienstleistungsorientierter Anbieter für eingebettete Flash- und DRAM-Speicherprodukte und -Technologien. Mit zufriedenen Kunden in den Bereichen Unternehmen, Industrie, Luftfahrt, Verteidigung, Cloud-Speicher und vieles mehr, haben wir zuverlässige Produkte und beispiellosen Service zur Firmenphilosophie erklärt. Damit konnte Innodisk Geräte entwickeln, einschließlich eingebettete Peripherie, die dafür ausgelegt sind, bestehende Lösungen in der Industrie zu übertreffen, etwa Flash-Arrays mit hoher IOPS-Leistung für industrielle und Enterprise-Aufgaben. Auf die erweiterten Geschäftssparten folgen die nächsten Schritte auf unserem Weg zu einem allumfassenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen in der Speicherindustrie.

Innodisk wurde 2005 mit Hauptsitz in Taipeh, Taiwan gegründet und verfügt über Verkaufsteams in China, Europa, Japan und den Vereinigten Staaten, um Kunden weltweit unterstützen zu können. Mit reichlich Erfahrung und unangefochtenem Fachwissen in der Speicherindustrie entwickelt Innodisk Produkte von herausragender Qualität, außerordentlicher Leistung, bemerkenswerter Kosteneffizienz und höchster Zuverlässigkeit. Nähere Informationen zu Innodisk finden Sie unter www.innodisk.com

Bild verfügbar: http://www.marketwire.com/library/MwGo/2016/8/25/11G111800/Images/ESPL-G4P1-89b373186b8ea2a09e93611069b85b1c.jpg

Contact Information

Multimedia