SOURCE: ecom instruments GmbH

ecom instruments GmbH

December 02, 2014 07:54 ET

Inspektionstätigkeiten in explosionsgefährdeten Bereichen leicht gemacht

Mit dem neuen Zone 1 / Div. 1 zertifizierten Android 4.4 Smartphone Smart-Ex 01® von ecom instruments lassen sich Sicherheitskontrollen und Inspektionsarbeiten einfach und schnell erledigen

ASSAMSTADT, DEUTSCHLAND--(Marketwired - Dec 2, 2014) - Um sicherzustellen, dass Equipment, das in explosionsgefährdeten Bereichen genutzt wird, sowohl einsatzbereit ist, als auch in den entsprechenden Inventarlisten geführt wird, sind regelmäßige Kontrollen und Inspektionen nötig. Nur so kann die Gefahr einer Explosion beispielsweise im Falle eines auftretenden Gas Lecks ausgeräumt werden.

Der typische Fall einer Ex-Inspektion oder auch ATEX-Inspektion ist die Kontrolle von elektrischen Maschinen, Instrumenten und mechanischem Gerät zur Gewährleistung der Sicherheit. Traditionell werden solche Inspektionen anhand von Papierlisten und Klemmbrettern durchgeführt, was einen umfangreichen und lästigen Papierkrieg verursacht und darüber hinaus ineffizient ist. Das Equipment muss vor Ort anhand von Listen überprüft und geführt werden. Abschließend muss darüber hinaus im Büro ein Report über den Zustand von Material und Maschinen erstellt werden. Die Fehlerquote ist dementsprechend hoch und nicht selten führt diese Vorgehensweise zu unzureichenden Inspektionsergebnissen. Zudem ist die Reaktionszeit zwischen der Erfassung und der Behebung eines Schadens und der Reparatur unnötig hoch und birgt gegebenenfalls sogar ein Risiko für Mensch und Material.

Inzwischen kommen spezielle Handheld Computer, die für explosionsgefährdete Bereiche zugelassen sind, zum Einsatz, mit deren Hilfe Inspektionstätigkeiten schneller und präziser durchgeführt werden können. Gleichermaßen stellt der Einsatz von RFID-Technologie in Kombination mit diesen PDAs sicher, dass der Inspektor das Material tatsächlich in Augenschein genommen und kontrolliert hat und die Ergebnisse präziser sind.

Auch wenn der Einsatz dieser PDAs offensichtlich einige Vorteile gegenüber der Papiermethode aufweist, werden solche Geräte oft nur für eine bestimmte Anwendung eingesetzt. Angesichts vielfältiger und komplexer Anforderungen benötigen die meisten Nutzer aber heute bereits verschiedenste und teilweise ineinander greifende Applikationen. Ein kleiner Bildschirm schränkt beispielsweise die Darstellung von Diagrammen und Dokumenten vor Ort ein, während die fehlende Kamera den Arbeiter zwingt, ein weiteres Gerät mitzuführen, um Schäden zu dokumentieren.

Das kürzlich von ecom instruments präsentierte weltweit erste explosionsgeschützte 4G / LTE Smartphone Smart-Ex 01® erleichtert Inspektionstätigkeiten durch die Touchscreen-Funktion und erlaubt auch die Bedienung mit Handschuhen. Speziell für den Einsatz als Multi-Purpose-Tool entwickelt, kann das Smart-Ex 01® von einem einzelnen Mitarbeiter oder zur Kosteneinsparung als Teamgerät eingesetzt und auf ihm unterschiedlichste Applikationen parallel betrieben werden. Das Smart-Ex 01® verfügt über einen leistungsstarken Prozessor mit langlebigem Akku und einem großen Speicher. Umfangreiche Software-Lösungen erlauben den Einsatz für verschiedenste Aufgaben, seien es Inspektionen oder auch die Registrierung von Schäden und deren Einspeisung in ein firmeninternes ERP-System.

Im Schadensfall kann mit dem Smartphone ein Bild zur Schadensdokumentation aufgenommen werden oder alternativ, sollte ein WLAN oder Telefonnetz zu Verfügung stehen, ein Video direkt per Live Streaming den Experten in der Zentrale oder im Büro zur sofortigen Diagnose der Schäden zu Verfügung gestellt werden.

Dank dem großen, hochauflösenden Bildschirm und schnellen Schwenk- und Zoom-Funktionen lassen sich Diagramme, Zeichnungen und Pläne besser lesen als bisher. Das Smart-Ex 01® ermöglicht unterschiedlichste Applikationen und Lösungen für Werksprüfungen, Auswertungen, Werkzeug- und Maschinen-Verwaltung, Arbeitsmittelverwaltung, Versorgung und Logistik, Instandhaltungsprüfungen und Rundgänge sowie Reparatur- und Sicherheits-Checks oder gar den Alleinarbeiterschutz und Evakuierungsprozesse.

Weitere Vorteile sind die reduzierte Fehleranfälligkeit bei Inspektionsprozessen, akkurate Listung von Geräten und Material, gleichbleibend hohe Qualität bei Prüfungen, die eine Verbesserung von Arbeitsprozessen und Sicherheit und eine Reduzierung der Betriebskosten sowie der Stillstandszeiten ermöglichen.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Webseite: www.ecom-ex.com

Alle Bilder ecom instruments

Kurzportrait ecom
ecom instruments ist heute international eine der ersten Adressen für mobile Geräte zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, sei es in der chemischen und petrochemischen Industrie, in der Pharmazie, in der Erdöl- und Erdgasförderung, im Bergbau sowie Energie und Umwelt.

Seit fast 30 Jahren setzt ecom in diesem Bereich Maßstäbe und verfügt heute über ein umfassendes Know-how im Explosionsschutz für den täglichen industriellen Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen auf der ganzen Welt.

In den vier Kerndisziplinen Mobile Computing, Kommunikation, Mess- und Kalibriertechnik sowie Handlampen bietet ecom instruments eine enorme Vielfalt an innovativen und praxisbewährten Lösungen.
Weitere Informationen zu ecom instruments finden Sie unter: www.ecom-ex.com

Contact Information