SOURCE: IntegenX

IntegenX

March 13, 2014 18:08 ET

IntegenX gibt Zulassung zum Hochladen von DNA-Profilen aus dem RapidHIT™-System in die US National Database bekannt

Das RapidHIT-System ist die erste Rapid DNA-Technologie, die das vom FBI zugelassene GlobalFiler® Express-Verfahren verwendet und das Hochladen von DNA-Profilen in das National DNA Index System (NDIS) ermöglicht

PLEASANTON, CA--(Marketwired - Mar 13, 2014) - IntegenX Inc., das führende Unternehmen auf dem Gebiet der schnellen Human-DNA-Bestimmung, erfüllt die FBI-Leitlinien für das direkte Hochladen von DNA-Profilen bekannter Festgenommener und verurteilter Straftäter sowie aus bekannten Proben aus Einzelfällen in das NDIS-System, die mit dem RapidHIT-System mithilfe von GlobalFiler Express-Kits von Thermo Fisher Scientific durch Life Technologies erstellt wurden.

Die RapidHIT GlobalFiler Express-Kartuschen enthalten das für das NDIS zugelassene GlobalFiler Express-Kit von Life Technologies, das alle üblicherweise in den internationalen Datenbanken verwendeten DNA-Marker umfasst. Das NDIS-System gilt als Teil eines kombinierten DNA-Index-Systems (CODIS). Auf der landesweiten Ebene sind die DNA-Profile enthalten, die von Labors auf den Ebenen des Bundes, der Bundesstaaten und Kommunen sowie von teilnehmenden forensischen Labors geliefert werden. CODIS ist die generische Bezeichnung für die Beschreibung des FBI-Programms zur Unterstützung der DNA-Datenbanken der Strafverfolgungsbehörden sowie für die Software für den Betrieb dieser Datenbanken.

"Die Möglichkeit, ein Profil direkt aus einem Rapid-DNA-System in die nationale Datenbank hochzuladen, bietet den Labors eine ausgezeichnete Option, Ergebnisse schnell im Umlauf zu geben", so Dr. Gray Amick, Leiter der DNA-Technik in der Polizeibehörde von Richland County. "In unserem kontinuierlichen Wettlauf mit der Zeit beim Erhalt von Ergebnissen bietet das RapidHIT-System eine großartige Hilfe."

"Zum ersten Mal überhaupt kann ein zugelassenes forensisches Labor ein DNA-Profil direkt aus einem Rapid-DNA-System in weniger als zwei Stunden in unsere nationale Datenbank hochladen", erklärte Robert A. Schueren, Präsident und CEO von IntegenX. "Wir sind begeistert, das erste und einzige Unternehmen zu sein, das diesen Meilenstein erreicht hat."

"Die GlobalFiler Express-Chemie hat sich als eine bahnbrechende Lösung für forensische Labors erwiesen, seit sie erstmalig im Jahr 2012 eingeführt und ein Jahr später vom FBI zugelassen wurde", so Nadia Altomare, Vice President und General Manager für Humanidentifizierung bei Thermo Fisher Scientific. "Die Schnelle und überlegene Datenqualität der Ergebnisse mit unserer Lösung beschleunigt den Abgleich von DNA-Profilen und hilft, Kriminalfälle schneller zu lösen und zu verhindern."

Mit weniger als 5 Minuten Handarbeit ermöglicht das RapidHIT-System innerhalb von zwei Stunden die Analyse von Speichelproben, die von Festgenommenen und verurteilten Straftätern sowie von bekannten Proben aus Einzelfällen stammen. Bisher waren dafür Wochen oder Monate mit herkömmlichen Laborverfahren notwendig. Dadurch verbessert sich die Effizienz der forensischen Labors deutlich. Diese erhöhte Effizienz gestattet den Labors, mehr Zeit für die Aufarbeitung von Altfällen und die Verarbeitung anderer forensischer Proben aufzuwenden. Dank der innovativen Konstruktion der GlobalFiler Express-Kartuschen von Life Technologies können die Benutzer eine bis sieben Proben in einem einzigen Lauf bearbeiten, wodurch den forensischen Labors weitere Einsparungen geboten werden.

Die DNA-Profile des RapidHIT-Systems sind uneingeschränkt kompatibel mit Standard-Datenbanken, die früher erstellte Profile aus Speichelproben und Tatortquellen enthalten. Die einfache Bedienung wird in Kombination mit der schnellen Bearbeitungszeit für die Human-DNA-Bestimmung einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Öffentlichkeit leisten.

Weitere Informationen über die Einsatzmöglichkeiten der Rapid DNA-Technologie im NDIS finden Sie hier: http://www.fbi.gov/about-us/lab/biometric-analysis/codis/codis-and-ndis-fact-sheet

Über IntegenX Inc.
IntegenX hat seinen Hauptsitz in Pleasanton (Kalifornien). Das Unternehmen ist Marktführer in der Technik für schnelle Human-DNA-Bestimmung. Die Technologieplattformen von IntegenX integrieren fortschrittliche Produkte der Fluidik, Optik und Biochemie für schnelle Ergebnisse aus Proben für Human-DNA-basierte Identitätsprüfungen in der Forensik und durch Polizeibehörden. Weiterführende Information finden Sie unter www.integenx.com.

IntegenX, das IntegenX-Logo und RapidHIT sind Marken der IntegenX Inc. Alle anderen Namen oder Marken sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Contact Information



  • Kontakt:
    David V. Smith
    Chief Operating Officer
    IntegenX Inc.
    5720 Stoneridge Drive, Suite 300
    Pleasanton, CA 94588
    925.701.3400