SOURCE: IntegenX Inc.

IntegenX Inc.

February 18, 2014 08:00 ET

IntegenX stellt neue GlobalFiler® Express-Kartuschen für das RapidHIT™-System auf der Tagung der American Academy of Forensic Sciences (AAFS) vor

IntegenX hat die Entwicklungsvalidierung der GlobalFiler Express-Reagenzien von Life Technologies im RapidHIT-System gemäß den SWGDAM-Leitlinien abgeschlossen

PLEASANTON, CA--(Marketwired - Feb 18, 2014) - IntegenX Inc., das führende Unternehmen auf dem Gebiet der schnellen Human-DNA-Identifizierung, hat heute die Einführung von GlobalFiler(R) Express-Kartuschen für das RapidHIT(TM)-System bekannt gegeben. Das System liefert DNA-Profile mit 24 Loci in weniger als zwei Stunden bei weniger als 5 Minuten manueller Bearbeitung. Die RapidHIT GlobalFiler Express-Kartuschen enthalten das NDIS-zugelassene GlobalFiler Express-Kit von Life Technologies. Es enthält alle DNA-Marker, die üblicherweise in den meisten internationalen Datenbanken verwendet werden, einschließlich aller Marker, deren Berücksichtigung von der CODIS Core Loci-Arbeitsgruppe empfohlen wird. Die Flexibilität der Express-Kartuschen für den RapidHIT GlobalFiler ermöglicht die Bearbeitung von 1 bis 7 Proben in einem einzigen Lauf. Sie enthalten ein Protokoll für die Aufbewahrung der Kartuschen bei Raumtemperatur.

IntegenX hat die Entwicklungsvalidierung der GlobalFiler Express-Kartuschen mit dem RapidHIT-System für Mundtupfer mit einer hohen Erfolgsquote bei der Erstellung von CODIS-Profilen abgeschlossen. Der Abschluss der Entwicklungsvalidierung durch die Wissenschaftliche Arbeitsgruppe für DNA-Analysemethoden (SWGDAM) ist ein zentraler, für die Kommerzialisierung von Systemen für die Human-DNA-Bestimmung notwendiger Meilenstein in der Forensik, bei Sicherheitsbehörden, Militär, Zivilschutz und Fahndungsstellen: RapidHIT ist das einzige System zur schnellen DNA-Bestimmung, das diesen Meilenstein erreicht hat.

Neben der Entwicklungsvalidierung für Daten aus Mundtupfern hat IntegenX Daten erstellt, die zeigen, dass das RapidHIT-System Proben analysiert, die routinemäßig an Tatorten genommen werden, beispielsweise Blut, Speichel und Sperma. Diese Anwendungen erweitern die Einsatzmöglichkeiten der RapidHIT-Systeme deutlich und bieten schnelle DNA-Ergebnisse in der Tatortermittlung. Sie können Polizei, Militär und Fahndungsstellen bei der schnellen Erkenntnis möglicher Ermittlungsansätze unterstützen. Die Daten werden auf der 66. Jahrestagung der AAFS vom 17. bis 22. Februar in Seattle (Bundesstaat Washington) vorgestellt.

"Durch die Kombination der extrem hohen Bestimmungsleistung des großen GlobalFiler Express Multiplex mit der Fähigkeit für schnelle Ergebnisse aus den Proben mit der RapidHIT-DNA-Technologie sollte ein leistungsfähiges Instrument für zusätzliche Einsatzmöglichkeiten der DNA-Typisierung außerhalb und innerhalb des Labors zur Verfügung stehen", erklärte Bruce Budowle (Ph.D.), geschäftsführender Direktor des Instituts für Angewandte Genetik am Zentrum für Gesundheitswissenschaften der University of North Texas (UNTHSC).

"Wir freuen uns auf den kommerziellen internationalen Start der RapidHIT GlobalFiler Express-Kartuschen und das neue flexible Format, das es den Anwendern erlaubt, festzulegen, wie viele Proben sie pro Lauf analysieren. Die Entwicklungsvalidierung der GlobalFiler Express-Kartuschen gemäß den SWGDAM-Leitlinien ist ein wichtiger Meilenstein. Mit der modernsten NDIS-konformen Chemie im RapidHIT bietet Life Technologies ein wertvolles Hilfsmittel für die Forensik in den USA und auf der ganzen Welt", erläuterte Robert Schueren, Präsident und CEO von IntegenX.

"Die GlobalFiler Express-Kits haben sich mit ihrer überlegenen Datenqualität als eine neuartige Lösung für forensische Labors bewiesen", so Nadia Altomare, Vice President und General Manager für Humanidentifizierung bei Thermo Fisher Scientific. "Unsere Kooperation mit IntegenX bringt die Spitzenchemie der Branche zusammen. Die führende Schnellanalyseplattform unterstützt forensische Labors und die Polizei bei der Aufklärung und Vorbeugung von Straftaten."

Das RapidHIT-System von IntegenX bietet die vollständige Automatisierung und Integration aller Schritte zur Erstellung von DNA-Profilen in weniger als 2 Stunden. Mit weniger als 5 Minuten Handarbeit kann das Analysepersonal bis zu sieben komplette DNA-Profile erstellen. Die DNA-Profile des RapidHIT-Systems sind uneingeschränkt kompatibel mit Standard-Datenbanken, die früher erstellte Profile aus Abgleichdaten und Tatortquellen enthalten. Die einfache Bedienung wird in Kombination mit der schnellen Bearbeitungszeit für die Human-DNA-Bestimmung einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Öffentlichkeit leisten.

Über IntegenX Inc.
IntegenX hat seinen Hauptsitz in Pleasanton (Kalifornien). Das Unternehmen ist Marktführer in der Technik für schnelle Human-DNA-Bestimmung. Die Technologieplattformen von IntegenX integrieren fortschrittliche Produkte der Fluidik, Optik und Biochemie für schnelle Ergebnisse aus Proben für Human-DNA-basierte Identitätsprüfungen in der Forensik und durch Polizeibehörden. Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.integenx.com.

IntegenX, das IntegenX-Logo und RapidHIT sind Marken der IntegenX Inc. Alle anderen Namen oder Marken sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Contact Information



  • Kontakt:
    David V. Smith
    Chief Operating Officer
    IntegenX Inc.
    5720 Stoneridge Drive, Suite 300
    Pleasanton, CA 94588
    925.701.3400