SOURCE: Investor Analytics

Investor Analytics

June 05, 2013 15:01 ET

Investor Analytics führt die Risiko-Transparenzlösung OPERA ein

Führende Hedgefonds setzen auf das Aggregations-Berichttool

LONDON and NEW YORK, NY--(Marketwired - Jun 5, 2013) - Investor Analytics LLC (IA) gibt in enger Zusammenarbeit mit Albourne Partners die Einführung des OPERA-Berichtdienstes für Hedgefonds bekannt. Clevere Manager können damit den Investoren zeigen, wie sich die Risiken in ihren Portfolios direkt in Renditen verwandeln.

"Die längst überfällige OPERA-Initiative bietet Fondsmanagern ein Kommunikationstool für Risikoaggregation, das transparent mit institutionellen Anlegern kommuniziert, die hochwertige Daten benötigen", sagte Damian Handzy, CEO von Investor Analytics. "Die Zeiten, in denen sich Manager einfach auf ihre Erfolgsrezepte verlassen konnten, sind vorbei. Die Frühanwender haben bemerkt, dass die Unterstützung der Investoren in der Zuordnung von Fonds vor allem auf gesundem Menschenverstand beruht", sagte Handzy.

Investor Analytics bietet OPERA als separaten Dienst und als Teil seiner umfangreichen Risikotransparenz-Plattform an. Die Grade 1 OPERA-Berichte von Investor Analytics liefern Daten für:

  • Wertpapier-Risiken
  • Risiken bei Staatspapieren und Zinssätzen
  • Kredite
  • Wandelanleihen
  • Währungsrisiken
  • Risiken bei Sachwerten und Handelswaren/Rohstoffen
  • VaR – Value at Risk
  • Empfindlichkeit
  • Belastungen

Klicken Sie hier, um das Datenblatt zu Investor Analytics OPERA herunterzuladen.

Investor Analytics ist mit seinen Risikoanalysen und Berichten ein bewährter Partner von Hedge-Fonds in folgenden Bereichen:

  • Maßgeschneiderte und kosteneffiziente Dienste für Risikoaggregation und Berichtswesen.
  • Unabhängige Risikoanalysen, die weltweit von Regulierungsbehörden geschätzt werden.
  • Etablierte Beziehungen mit internationalen Primebrokern, Treuhändern und Verwaltern.
  • Die Fähigkeit, selbst die größten Portfolios zu integrieren und ein engagiertes Kundendienst-Team bereitzustellen, das den Kunden durch das Verfahren begleitet.
  • Kundenspezifische zusammenfassende Berichte in den Formaten .csv, Excel- und PDF-Dateien.

Wenn Sie mehr über unsere OPERA-Dienste und die Plattform von Investor Analytics erfahren möchten, wenden Sie sich bitte telefonisch an David Fletcher (+ 44 (0) 7572 606 269) oder Michael Poisson (+1 646.553.4501) oder senden Sie uns eine E-Mail an info@investoranalytics.com.

Investor Analytics analysiert täglich Anlagen mit einem Volumen von über 380 Mrd. US-Dollar. www.investoranalytics.com. Folgen Sie uns auf Twitter @trustedrisk.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsorientierte Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Derartige Aussagen sind keine historischen Fakten und enthalten Aussagen über das Vertrauen, die Strategien und die Erwartungen der Firmenleitung hinsichtlich neuer und bereits vorhandener Programme und Produkte, Beziehungen, Möglichkeiten, Steuern, Technologien und Marktbedingungen. Diese Aussagen können mithilfe zukunftsorientierter Ausdrücke identifiziert warden, wie z.B. "erwarten", "schauen", "glauben", "voraussehen", "könnte", "wird" oder ähnliche Aussagen oder Abwandlungen solcher Begriffe. Die tatsächlichen Ergebnisse können deutlich von den zukunftsorientierten Aussagen abweichen. Investor Analytics ist nicht verpflichtet, derartige zukunftsorientierte Aussagen zu aktualisieren. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.investoranalytics.com

Contact Information