SOURCE: IREX Technologies

September 23, 2009 12:30 ET

IREX lanciert bahnbrechendes „leserfokussiertes" Business Model und der DR800SG bringt Verbrauchern und Verlegern die ersehnte Freiheit im e- reading.

EINDHOVEN, NIEDERLANDE.--(Marketwire - September 23, 2009) - IREX Technologies (www.irextechnologies.com) enthüllte heute eine bahnbrechende Neuerung im e- reading. Mit diesem revolutionären, auf den Verbraucher abgestimmten Business Model wird der neue IREX DR800SG endlich den Verbrauchern und Verlegern die ersehnte Freiheit im e-reading bringen. Die Verbraucher können Zeitungen, Zeitschriften und Bücher drahtlos von den verschiedensten Quellen beziehen und nicht nur auf dem IREX, sondern auch auf anderen Geräten lesen. Der schnittige 8.1 Zoll Reader mit 3G-Technologie wird ab Oktober 2009 US-weit in den Best Buy Läden erhältlich sein und ist auch im ebookstore Angebot von Barnes and Noble mit über 750.000 Titeln zu finden, wobei jedoch auch praktisch jeder Verleger und Einzelhändler die Möglichkeit hat, in dieses Programm aufgenommen zu werden. Das DR800SG Modell, das in den USA gewichtige Partner wie Best Buy, Barnes and Noble, Verizon Wireless und Qualcomm aufweist, wird solche auch in Großbritannien und auf dem europäischen Festland finden. Der für 2010 geplante Launch folgt der Gründung einer IREX Niederlassung in Großbritannien und der Ernennung von David Edgar (ehemals von Plastic Logic) zum UK Director, die das Modell über den Atlantik nach Europa bringen werden.

„Wir wissen, dass die Verbraucher für die e-reader bereit sind, aber die gegenwärtigen Business Models entsprechen noch nicht ihren Erwartungen", sagt Willem Endhoven, VP Marketing and Business Development von IREX. „IREX waren die Pioniere in dieser technologischen Entwicklung, die heute den Markt der digitalen Reader antreibt, und jetzt sind wir auch die Pioniere bei einem Business Model, das die wahren Bedürfnisse von Lesern anspricht und eine Partnerschaft schafft, die auf einem offenen Format und Inhalt basiert, an der Verleger, Einzelhändler und Verbraucher teilhaben können."

IREX, die derzeit zwar noch einer der weniger bekannten Hersteller von e- readern ist, war in der Branche jedoch schon immer führend, seitdem die Firma dem Elektronikgiganten Philips entsprungen ist und sie vertreibt heute als einzige den IREX DR1000, ein „schreibbares" Gerät für A4 Dokumente. Über solide Partnerschaften mit individuellen Unternehmen in aller Welt werden Geräte erarbeitet, die genau auf deren jeweiligen Bedarf in Bereichen wie Verlags- und Gesundheitswesen, Ingenieurwesen und Recht abgestimmt sind. Die Firma ist auch europaweit an Projekten im Bildungsbereich beteiligt.

„IREX verfügt bereits über eine Reihe von e-readern in Europa, die jedoch auf den professionellen Nutzer ausgerichtet sind. Der Launch des DR800SG in den USA und unsere Partnerschaft mit bedeutenden Marken wie Best Buy, Barnes and Noble und Verizon Wireless zeigen, dass wir in der Lage sind, auf dem Verbrauchermarkt Fuß zu fassen, und wir stehen im Vorfeld zur geplanten Einführung des DR800SG in Europa in 2010 bereits in Gesprächen mit Einzelhändlern, Verlagen und Telekommunikationsanbietern", bestätigt Endhoven.

Mit mehreren neuen Produkten, die im Lauf des Jahres in Großbritannien und auf dem europäischen Festland eingeführt werden sollen, wird der Markt immer wettbewerbsintensiver. IREX ist jedoch fest überzeugt, dass der DR800SG dieser Entwicklung in Bezug auf Design, Qualität und Technologie gewachsen ist, und die Möglichkeit, Zugang zu Inhalt zu haben, der nicht an ein bestimmtes Gerät gebunden ist, wird IREX bald zu einem sofort erkennbaren Markennamen machen.

„Der DR800SG ist die fortschrittlichste e-reader Technologie, die es heute gibt, aber IREX ist noch kein so gut bekannter Markenname", sagt Endhoven. „Sobald die Verbraucher aber erst einmal die mit dem IREX Modell verbundene Freiheit erkennen, werden sie uns auch als eine offene Systemalternative zum viel restriktiveren Ansatz anderer Hersteller sehen. Wir haben den Verbraucher ins Zentrum unseres Business Models gestellt und das wird für uns auch den Unterschied machen."

Die wichtigsten US-Produktspezifikationen zum DR800SG finden Sie unter www.irexreader.com . Der IREX DR800SG mit Lederhülle ist ab Oktober in allen Best Buy Läden in den USA erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für das Gerät ist $399,99.

Anmerkung der Redaktion:

Zu IREX Technologies:

iRex Technologies BV hat seit 2001 entscheidend bei der Entwicklung des digitalen Lesens mitgewirkt, als ihr Team die Electronic Paper Displays für den Sony Librié, den ersten im Handel erhältlichen e-reader, der 2004 auf den Markt kam, entwickelt hat. Seit Gründung der iRex Technologies in 2005 als Ableger der Royal Philips Electronics lag ihr Fokus immer auf offener Innovation und Kooperation und dies hat sie zum weltweit führenden Lieferanten von Lösungen gemacht, mit deren Hilfe ein schriftlicher digitaler Inhalt mit derselben Leichtigkeit und Bequemlichkeit wie auf bedrucktem Papier gelesen werden kann, wobei auch die Interaktivität, Flexibilität und Up-Dating-Funktionalität der digitalen Informationen genutzt wird. IREX beliefert den B2B Markt ebenso wie den Verbrauchermarkt und arbeitet eng mit Unternehmen und Verlagen zusammen, damit diese ihre Inhalte (Zeitungen, Bücher, Dokumente) Kunden, Abonnenten und Mitarbeitern digital liefern können. www.irextechnologies.com

Contact Information

  • Media Relations Europe
    IREX Technologies
    Stark Moore Macmillan PR
    T: +44 (0) 20 7 127 4262
    E: irex@starkmooremacmillan.com

    Media Relations North America
    IREX Technologies
    Text 100 Public Relations
    T: +1 (0) 212 871 4079
    E: irex@text100.com