SOURCE: Masimo

Masimo

June 05, 2015 15:13 ET

Jahreskongress Euroanaesthesia 2015: Neue Studie evaluiert Einfluss von Masimo SpHb und PVI auf Mortalität und Morbidität

NEUCHATEL, SWITZERLAND--(Marketwired - Jun 5, 2015) - Masimo (NASDAQ: MASI) kündigte heute eine neue klinische Studie an, die auf dem Jahreskongress Euroanaesthesia 2015 der European Society of Anaesthesiology in Berlin vorgestellt wurde. Die Studie untersucht die Parameter von Masimo für nicht-invasives, kontinuierliches Hämoglobin, SpHb(R), und Volumenreagibilität, PVI(R), anhand von Patienten in Krankenhäusern.

SpHb und PVI*
Dr. Sebastien Ponsonnard und Wissenschaftler an der CHU im französischen Limoges, Abteilung für Anästhesiologie & Intensivmedizin, evaluierten die Auswirkungen auf die Mortalität und Morbidität bei Patienten, die eine Vollnarkose erhielten, nachdem durchgehende Masimo SpHb-Hämoglobinmessungen und eine Kontrolle des Ansprechens auf Flüssigkeitszufuhr nach PVI(1) umgesetzt wurden.

Die Operationssäle und Intensivstationen wurden mit Kontrollgeräten des Typs Masimo Radical-7 Pulse CO-Oximeter(R) ausgestattet. Über einen Zeitraum von sechs Monaten (6. Feb. - 7. Aug. 2014) wurden Patienten, die eine Vollnarkose erhielten, nicht-invasiv überwacht.

Nach einem Monat sank bereits die Mortalitätsrate im Jahr 2014 (vs. 84/5123 = 1,64% vs. 121/5478 = 2,2%, P = 0,024). Bei der Mortalität in Krankenhäusern war zwischen den beiden Jahren keine Abweichung festzustellen. Die Anzahl der Todesfälle bei kardiothorakalen chirurgischen Eingriffen sank leicht (P = 0,07).

Die Schlussfolgerung der Wissenschaftler: "Diese Ergebnisse legen nahe, dass es mithilfe eines nicht-invasiven Kontrollgeräts möglich ist, SpHb und Volumenreagibilität in großem Umfang zu messen. Der beobachtete Rückgang der Moralität stimmt mit Ergebnissen multizentrischer randomisierter Studien, die mehr invasive Überwachungssysteme(2) verwenden, überein und unterstützt die Forderung nach einer umfassenderen Nutzung eines solchen Geräts."

@ESA_HQ

@MasimoInnovates

* Für die CE-Kennzeichnung:

  • Das Radical-7-System dient der permanenten und nicht-invasiven Kontrolle von SpO2, SpCO, SpMet und SpHb.
  • Das Radical-7-System mit PVI wurde hinsichtlich Messungen der Volumenreagibilität klinisch evaluiert.

Für den US-amerikanischen Markt:

  • Das Radical-7-System ist für die permanente und nicht-invasive Kontrolle von SpO2, SpCO, SpMet und SpHb indiziert.
  • Das Radical-7-System mit PVI bildet als Messinstrument die dynamischen Änderungen im Perfusionsindex (PI) ab, die während eines Atemzyklus auftreten. Die PVI-Berechnung erfolgt durch die Messung der Schwankungen des PI über einen bestimmten Zeitraum hinweg, der einen oder mehrere komplette Atemzyklen umfasst. Der PVI wird als Prozentwert (0-100%) angezeigt. Der PVI kann Änderungen anzeigen, die physiologische Faktoren wie z.B. den Gefäßtonus, das zirkulierende Blutvolumen und Abweichungen des intrathorakalen Drucks reflektieren. Die Nützlichkeit des PVI ist bisher noch nicht nachgewiesen und erfordert weitere klinische Studien. Zu den technischen Faktoren, die den PVI beeinträchtigen können, gehören die falsche Position der Messeinheit und Bewegungen der Patienten.

1. Ponsonnard S., Yonnet S., Marin B., Cros J., Ben Miled S., Nathan N.: "Continuous Hb and plethysmography variability index (PVI) monitoring is associated to a decreased mortality at the scale of a whole hospital." Bericht der European Society of Anaesthesiology zum Jahreskongress "Euroanaesthesia 2015, 30. Mai - 2. Juni, Berlin, Deutschland, 16AP3-2, Raum A1 - Poster-Session mit Abstract-Präsentation, e-Board 8.

2. Hamilton et al. Anesthesia & Analgesia, 2011

Über Masimo
Masimo (NASDAQ: MASI) ist international führend in Technologien für die innovative, nicht-invasive Überwachung zur signifikanten Verbesserung der Patientenversorgung -- zur Hilfe bei der Lösung "unlösbarer" Probleme. 1995 führte das Unternehmen die erste Pulsoxymetrie bei Bewegung und die Low Perfusion Pulsoxymetrie ein, die als Masimo SET(R) bekannt ist und Fehlalarme praktisch verhinderte und die Fähigkeit der Pulsoxymetrie verbesserte, bei der Erkennung lebensbedrohlicher Ereignisse zu helfen. Mehr als 100 unabhängige und objektive Studien haben gezeigt, dass Masimo SET(R) anderen Pulsoxymetrie-Technologien überlegen ist, selbst unter den größten Herausforderungen im klinischen Geschehen, sogar bei Bewegung des Patienten und niedriger Peripherieperfusion. Im Jahr 2005 brachte Masimo die rainbow SET(R) Pulse CO-Oxymetry(TM) genannte Technologie auf den Markt. Sie erlaubt das nicht-invasive und kontinuierliche Monitoring der Blutbestandteile, die bis dahin nur mit invasiven Verfahren gemessen werden konnten, darunter Gesamthämoglobin (SpHb(R)), Sauerstoffsättigung (SpOC(TM)), Carboxyhämoglobin (SpCO(R)), Methämoglobin (SpMet(R)) und den Plethvariabilitätsindex (PVI(R)), zusätzlich zur SpO2-Messung, Pulsfrequenz und dem Perfusionsindex (PI). Weitere Informationen über Masimo und seine Produkte finden Sie unter www.masimo.com. @Masimoinnovates

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen gemäß der Definition in Artikel 27A des US-Wertpapierhandelsgesetzes von 1933 und Artikel 21E des US-Börsengesetzes von 1934 in Verbindung mit dem US-Gesetz zur Reform der Streitverfahren bei privaten Wertpapieren von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stützen sich auf derzeitige Erwartungen zu zukünftigen Ereignissen, die uns betreffen, und unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die alle nur schwer vorherzusehen sind und von denen viele außerhalb unserer Kontrolle liegen und dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse als Folge verschiedener Risikofaktoren wesentlich und nachteilig von den Ergebnissen abweichen, die in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind. Dazu zählen unter anderem: Risiken im Zusammenhang mit unseren Annahmen zur Wiederholbarkeit der erhaltenen klinischen Ergebnisse sowie mit anderen Faktoren, die im Abschnitt "Risikofaktoren" unserer jüngsten Berichte erläutert werden, die bei der Wertpapier- und Börsenaufsicht "SEC" ("Securities and Exchange Commission") eingereicht wurden und kostenlos auf der Website der SEC unter www.sec.gov bereitstehen. Wir sind zwar der Meinung, dass die in unseren zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen Erwartungen angemessen sind, wir wissen jedoch nicht, ob unsere Erwartungen sich auch als richtig erweisen werden. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen stehen ausdrücklich und in ihrer Gesamtheit unter dem vorstehenden Vorbehalt. Es wird empfohlen, diese zukunftsgerichteten Aussagen mit der notwendigen Vorsicht zu bewerten, da diese lediglich den Stand bis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Erklärung widerspiegeln. Wir übernehmen keine Verpflichtung, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen oder die "Risikofaktoren", die in unserem jüngsten, bei der SEC eingereichten Bericht enthalten sind, zu aktualisieren, zu ändern oder zu erläutern. Dies gilt sowohl infolge neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gründe, sofern wir nicht nach geltendem Wertpapierrecht dazu verpflichtet sind.

Masimo, SET, Signal Extraction Technology, Improving Patient Outcome and Reducing Cost of Care by Taking Noninvasive Monitoring to New Sites and Applications, rainbow, SpHb, SpOC, SpCO, SpMet und PVI sind Marken oder eingetragene Marken von Masimo.

Contact Information