SOURCE: Crowd Companies

December 11, 2013 05:59 ET

Jeremiah Owyang kündigt Crowd Companies an, ein Marken-Gremium für die kollaborative Wirtschaft

Führende treibende Kraft und Pionier bei sozialen Medien bietet Fortune 500-Unternehmen die Möglichkeit, die Potenziale der wachsenden Crowd-basierten Wirtschaft auszuschöpfen.

SAN FRANCISCO, CA--(Marketwired - Dec 11, 2013) - LeWeb, die grösste europäische Internet-Konferenz, bot heute für Jeremiah Owyang (vormals bei der Altimeter Group) die Plattform für die öffentliche Bekanntgabe der Umsetzung seines neuesten Projekts: Crowd Companies. Crowd Companies wird sich vorrangig auf ein sogenanntes Marken-Gremium spezialisieren, das Peer-to-Peer-Fachwissen, Expertenkenntnisse von Dritten sowie Zugang zu einem Innovationsnetzwerk von Start-ups bereitstellt. Das Gremium konzentriert sich dabei auf die Bewegung der kollaborativen Wirtschaft, darunter die Share Economy, die Maker-Bewegung, das Crowdfunding, alternative Währung und mehr. Die Menschen haben immer mehr Möglichkeiten, über die gemeinsame Nutzung von Services, 3D-Drucken und Crowdfunding zu erhaltern, was sie benötigen. Welche Rolle spielen nun die Unternehmen angesichts dieser Entwicklung? Das Marken-Gremium von Owyang wurde speziell dazu geschaffen, um solche Fragen zu beantworten und kreative sowie wirtschaftlich machbare Lösungen anzubieten.

Owyang und Crowd Companies haben aufeinander abgestimmte Anstrengungen unternommen, um hochwertige Marken zu gewinnen, die ein Interesse daran haben, an der Entwicklung der kollaborativen Wirtschaft teilzuhaben. Derzeit bestehen Verträge mit 24 Konzernen, darunter GE, The Home Depot, Whole Foods, Intel, Hyatt, Cisco, Ford, Western Union, Paypal, Adobe, Nestle, American Eagle Outfitters und Verizon. Für die Zukunft von Crowd Companies und des entstehenden Geschäftsmodells, das die kollaborative Wirtschaft darstellt, ist es von entscheidender Bedeutung, die Unterstützung grosser Unternehmen in einer Vielzahl von Märkten vorzeigen zu können.

Das Marken-Gremium von Owyang wird Gremiumstelefonate zwischen einzelnen Mitgliedern und eine Online-Community anbieten sowie praxisorientierte Veranstaltungen organisieren. Zudem führt Crowd Companies Marktexperten, Autoren und Vordenker im Umfeld des Gremiums zusammen, wodurch wertvolle Zeit gespart werden kann. Unternehmen können als Mitglieder schnell auf das Innovationsnetzwerk zugreifen, einer Gruppe individuell ausgewählter Start-ups, die eine Partnerschaft mit grossen Unternehmen etablieren möchten.

Im Verlauf der vergangenen 10 Jahre hat Owyang viele Firmen zur ersten Phase der Demokratisierung geführt, zu sozialen Medien. Dank seines Fachwissens und seiner technologischen Expertise wird Crowd Companies die im Entstehen begriffene kollaborative Wirtschaft in einen generellen Trend verwandeln. Eine neue Branche ist entstanden, die vollkommen von den Menschen bestimmt wird: Die von Crowd Companies bereitgestellten neuen Lösungen und Perspektiven sind für Grossunternehmen von entscheidender Bedeutung, um sich in dieser neuen Entwicklung zurechtzufinden.

Über Crowd Companies Crowd Companies Vision ist es, den Wandel in grossen Unternehmen zu forcieren. Wir laden leitende Führungskräfte, Innovatoren, Produktmanager, Vermarkter, Führungskräfte im operativen Betrieb und dem nachhaltigen Wirtschaften, Strategen von sozialen Geschäften und andere Akteure ein, sich dieser Initiative anzuschliessen.

Contact Information



  • Weiterführende Informationen:
    Alex Cohen
    SHIFT Communications für Crowd Companies
    acohen@shiftcomm.com
    +1-415-591-8453