SOURCE: Jetcom Inc.

April 13, 2007 13:20 ET

Jetcom unterzeichnet Optionsvereinbarung für weitere Beteiligungen in Quebec

TORONTO, ONTARIO -- (MARKET WIRE) -- April 13, 2007 -- Jetcom Inc. (TSX VENTURE: JTM)(FRANKFURT: YGH), teilt mit, dass es eine Optionsvereinbarung zum Erwerb von 6 Grubenfeldern in Lac a David (Saguenay-Gebiet) in der Gemeinde Dumas in Quebec unterzeichnet hat. Das Unternehmen erhielt eine exklusive und unwiderrufliche Option zum Kauf einer 100%-igen Beteiligung an diesen Claims. Die Liegenschaft befindet sich seit über 12 Jahren in Privatbesitz. In dieser Zeitspanne wurden Erkundungsarbeiten durchgeführt, darunter luftgestützte geophysikalische Studien und Geländevermessungen, geochemische Untersuchungen, Grabenaushub, Stripping, Bemusterung und petrografische Analysen. Im Rahmen dieser Studien wurden Werte von Platin, Palladium und Gold festgestellt.

Diese Transaktion unterliegt der Überprüfung und Genehmigung durch die TSX Venture Exchange hinsichtlich der Änderung der Unternehmensmitteilung gemäß TSX-Richtlinie 5.2.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Daten und die Information über die Erkundungsarbeiten wurden von Edwin Gaucher (P.Ing., Ph.D.) in seiner Funktion als "Qualified Person" (Q.P.) überprüft und genehmigt.

Gaucher analysierte einen Bericht von Virginia Mines, der im Januar 2003 von Mathieu Savard erstellt wurde. Savard gilt als erfahrener Geologe, der weiterhin für Virginia Mines tätig ist. Aufgrund seiner Untersuchungen machte Gaucher folgende Mitteilung: "Der Bericht wurde der MRN-Geoinformation übermittelt und hatte die Nummer GM 60044. Der Bericht deckt ein weites Gebiet ab, auf dem sich 6 Claims befinden, die unter dem Namen Nicolas Lavoie registriert sind. Die Claims haben die Nummern CDC1012416 bis 1012421 und wurden bis 2008 verlängert.

In der Mitte von Claim 1012422 beschreibt der oben genannte Bericht die von Virginia durchgeführten Arbeiten an einem PGM-Vorkommen, das vorher von einem Prospektor entdeckt wurde. Mithilfe eines Löffelbaggers wurden fünf Gräben in Abständen von etwa 25 Metern erstellt. Verformtes Pyroxenit wurde in den drei mittleren Gräben gefunden und Kanalproben entnommen. Drei Abschnitte im mittleren Graben lieferten über eine Länge von 14 Metern Werte von 2,12 g/t PGM und Gold über 7,55 Meter, 1,08 g/t PGM und Gold über 3,25 Meter. Geringere Werte in den beiden benachbarten Gräben weisen auf eine seitliche Ausdehnung dieser vielversprechenden Schicht hin.

Die Analysen wurden per Fusion von dem angesehenen kanadischen Labor Chimitec Bondar Clegg durchgeführt. Der Durchschnittswert im mittleren Graben ist ziemlich verlässlich, da der Gehalt an Au, Pt und Pd einen konstanten Grad auswies in den 15 jeweils einen Meter breiten Kanalproben, die analysiert wurden.

Die Untersuchungen dieser Vorkommen wurden von Virginia womöglich unterbrochen, da weder in den beiden anderen Gräben noch in einer großen Zone um diese Fundstelle weitere Vorkommen des vielversprechenden Pyroxenit gefunden wurden. Dabei handelte es sich meines Erachtens eventuell um eine voreilige Entscheidung: derartige Vorkommen sollten weiter abgetragen werden und Gräben in einem korrekten Winkel zu den vorhandenen Gräben angelegt werden. Danach könnte mit einigen wenigen DDH die mögliche vertikale Ausdehnung der Mineralisation getestet werden."

Der Gesamtpreis ist zahlbar in Barmitteln, Aktien und einer Arbeitsverpflichtung über die kommenden vier (4) Jahre. Bei Unterzeichnung hat eine Zahlung von $1.000 zu erfolgen. Eine weitere Zahlung von $6.000 in bar ist zum 15. Mai 2007 fällig einschließlich 50.000 Stammaktien von Jetcom. Eine weitere Zahlung von $12.000 in bar ist dann zum 15. Mai 2008 fällig, einschließlich 50.000 Aktien. Eine weitere Zahlung von $18.000 in bar ist zum 15. Mai 2009 fällig, einschließlich 50.000 Aktien, sowie eine weitere Zahlung von $24.000 in bar zum 15. Mai 2010, einschließlich 50.000 Aktien.

Die Arbeitsverpflichtungen sind: Durchführung von Explorationsarbeiten mit einem Betrag von $18.000 bis zum 15. Mai 2008. Durchführung von Explorationsarbeiten mit einem Betrag von $30.000 bis zum 15. Mai 2009. Durchführung von Explorationsarbeiten mit einem Betrag von $36.000 bis zum 15. Mai 2010 und Durchführung von Explorationsarbeiten mit einem Betrag von $48.000 bis zum 15. Mai 2011.

Über Jetcom Inc.:

Jetcom ist eine Holdinggesellschaft, die die Durchführung einer Transaktion hinsichtlich Liegenschaften zur Uranexploration unter Einbeziehung ihrer hundertprozentigen Tochtergesellschaft Yellowcake Resources Inc. plant. In diesem Zusammenhang wurde dem Unternehmen eine Option zum Erwerb einer 100%-igen Beteiligung an 23-Uran-Claims mit einer Gesamtfläche von 3100 Acres in der Campbell's Bay-Zone von Quebec eingeräumt (siehe Pressemitteilung vom 15. Nov. 2006). Jetcom ist zudem in der Verbreitung von Satellitenfernsehen und in der Branche für Gesundheitstechnologie engagiert. Zusätzliche Information finden Sie auf der Website von SEDAR unter http://www.sedar.com.

Firmen-Update:

Das Unternehmen arbeitet weiterhin mit der TSX Venture Exchange ("TSXV") hinsichtlich seines Antrages gemäß TSXV-Richtlinie 5.2 zusammen.

Der Abschluss der Transaktion unterliegt einer Reihe von Bedingungen, darunter die Akzeptanz durch die Börse und die Genehmigung durch nicht interessierte Aktionäre. Diese Transaktion kann nicht abgeschlossen werden, solange die erforderliche Zustimmung der Aktionäre nicht vorliegt. Es gibt keine Gewähr, dass diese Transaktion so wie geplant oder überhaupt durchgeführt werden kann.

Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass es sich bei jeglicher Information, die nicht im "Management Information Circular" oder "Filing Statement" für diese Transaktion veröffentlicht wird, um Information handeln kann, die hinsichtlich dieses Geschäftsabschlusses inkorrekt oder unvollständig ist. Die Anleger sollten sich deshalb nicht in unzulässigem Maß auf diese Information verlassen. Der Handel mit Wertpapieren von Jetcom Inc. sollte es äußerst spekulativ erachtet werden.

HINWEIS ZU ZUKUNFTSORIENTIERTEN AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung kann zukunftsorientierte Aussagen enthalten. Die Verwendung von Wörtern wie "vorhersehen", "fortführen", "schätzen", "erwarten", "könnte", "werden", "planen", "sollte", "glauben" und ähnliche Ausdrücke dienen der Kennzeichnung von zukunftsorientierten Aussagen. Diese Aussagen enthalten bekannte und unbekannte Risiken, Unabwägbarkeiten und andere Faktoren, die dazu beitragen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse deutlich von den Vorhersagen in den zukunftsorientierten Aussagen abweichen. Das Unternehmen ist der Überzeugung, dass die in diesen zukunftsorientierten Aussagen enthaltenen Erwartungen berechtigt sind. Allerdings wird keine Gewähr gegeben, dass diese Erwartungen sich als richtig erweisen werden. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsorientierten Aussagen sollten deshalb mit Vorsicht bewertet werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsorientierte Aussagen zu überprüfen und Aktualisierungen hiervon zu veröffentlichen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass diese zukunftsorientierten Aussagen auf Informationen basieren, die von den beabsichtigten Anbietern bereitgestellt wurden. Das Unternehmen hat keine Schritte unternommen, um die gemeldeten Ergebnisse durch unabhängige Sachverständige zu überprüfen.

Jetcom Inc. hat derzeit 38.765.971 ausstehende Stammaktien.



Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht auf seine Angemessenheit und Fehlerfreiheit geprüft.

Contact Information



  • Kontakt:
    Jetcom Inc.
    Rich Kaiser
    Investorbeziehungen
    1-800-631-8127

    Jetcom Inc.
    A. G. Dragone
    Präsident
    (416) 447-4884
    (416) 447-8868 (FAX)