Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

December 18, 2015 06:01 ET

Joint Venture von Bombardier erhält weiteren Auftrag zum Bau von 80 Hochgeschwindigkeits-Schlafwagen der neuen Generation für China

- Zweite Bestellung für Hochgeschwindigkeits-Schlafwagen für das Joint Venture von Bombardier

BEIJING, CHINA--(Marketwired - Dec. 18, 2015) - Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat über sein chinesisches Joint Venture Bombardier Sifang (Qingdao) Transportation Ltd. (BST) einen weiteren Auftrag von der China Railway Corp. (CRC) zur Lieferung von 80 Hochgeschwindigkeits-Schlafwagen der neuen Generation des Typs CRH1E-250 für das schnell wachsende Hochgeschwindigkeitsnetz des Landes erhalten. Der Vertragswert des Abrufs beläuft sich auf rund 1.1 Milliarden chinesische RMB (152 million euro, $165 million US).

Bombardier hält 50 % der Anteile am Joint Venture BST, das vom Partner von Bombardier Transportation, der CSR Sifang Rolling Stock Co., Ltd, abgerechnet wird.

Im September 2015 erhielt BST bereits einen Auftrag zum Bau von 15 achtteiligen Hochgeschwindigkeitszügen des Typs CRH380D für die China Railway Corp. (CRC). Diese Bestellungen spiegeln das Vertrauen wider, das die China Railway Corp. der Spitzentechnologie von BST entgegenbringt. Dies ist der zweite Auftrag zur Lieferung von Schlafwagen, den BST von China erhalten hat. Der erste Auftrag wurde im Jahr 2007 vom chinesischen Eisenbahnministerium (MOR) vergeben und umfasste die Lieferung von zwanzig sechzehnteiligen Zügen, die 2010 geliefert wurden.

Jianwei Zhang, President von Bombardier China, sagte: „Auf dem chinesischen Schienen- und ÖPVN-Markt herrscht der weltweit stärkste Wettbewerbsdruck. Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere chinesischen Kunden sich hinsichtlich der Lieferung von Hochgeschwindigkeitszügen sowie zahlreichen weiteren zukunftsweisenden Schienenverkehrslösungen an Bombardier wenden. Bombardier ist heute einer der Marktführer und wir engagieren uns sehr, um unseren nachhaltigen Erfolg in China aufrechtzuerhalten."

Die neuen sechzehnteiligen Züge sind untrennbar mit dem Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Bahnnetzes in China verknüpft. Die Elektrotriebzüge erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und sind mit Schlafabteilen für den Übernacht-Service ausgelegt. Die Züge (die eine Gesamtlänge von 430 m aufweisen) stellen einen durchdachten Mix aus neuen modularen Konzepten und bewährter Technologie in einer einzigartigen Anwendung dar. Die Hochgeschwindigkeits-Schlafwagen werden Nachtreisenden in einer Region, in der lange Zugreisen zum Alltag gehören, überragenden Komfort, Bequemlichkeit und mehr Effizienz bei den Reisezeiten bieten.

Die Züge werden vom hocheffizienten BOMBARDIER MITRAC-Antriebs- und Steuerungssystem angetrieben, das von Bombardier CPC Propulsion System Co., Ltd. (BCP), einem weiteren chinesischen Joint Venture von Bombardier, geliefert wird. Gebaut werden die Züge in den Produktionsanlagen von Bombardier Sifang (Qingdao) Transportation im chinesischen Qingdao. Das Projektmanagement wird in Qingdao und an Bombardier-Standorten in Europa durchgeführt.

Über Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobiltität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 37.700 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier

Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Bombardier ist auf dem Dow Jones-Nachhaltigkeitsindex (DJSI North America) gelistet. Für das Geschäftsjahr 2014 weist das Unternehmen einen Umsatz von 20,1 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure

Mehr Informationen über Bombardier in Deutschland stehen online unter www.de.bombardier.com bereit. Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos mit speziellem Bezug zu Deutschland finden Sie im Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/en/media.html. Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

BOMBARDIER, MITRAC und The Evolution of Mobility sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Contact Information