SOURCE: Jumio Corp.

Jumio Corp.

February 22, 2017 08:39 ET

Jumio berichtet massives Wachstum im Finanzjahr 2016 und übertrifft 50 Millionen verifizierte Identitäten

Das Unternehmen dominiert die Branche mit Vergößerung der Kundenbasis und branchenführenden technologischen Innovationen

PALO ALTO, KALIFORNIEN, USA, und LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH--(Marketwired - Feb 22, 2017) - Jumio, der Entwickler von Netverify(R) Trusted Identity as a Service (TIaaS), domininierte im Finanzjahr 2016 den Bereich der Identitätsverifizierung und schloss das vierte Quartal mit einem Wachstum im Jahresvergleich von 49 Prozent ab, das größte Wachstum in der Geschichte des Unternehmens, und mit einer Ertragssteigerung von 44 Prozent bei jährlich wiederkehrenden Einnahmen (ARR) gegenüber dem Vorjahr. Jumio gelang außerdem eine tiefere Durchdringung von Unternehmenskunden und zählt jetzt drei der zehn größten Unicorn-Unternehmen in den USA mit Erträgen von insgesamt mehr als 5 Mrd. USD zu seinem wachsenden Kundenstamm. Darüber hinaus bleibt Jumio weiterhin der de facto Standard bei der Identitätsverifizierung und hat weltweit mittlerweile mehr als 50 Millionen Transaktionen zur Identitätsverifizierung durchgeführt.

Die Kosten für Betrug stiegen auf 16 Mrd. USD im Jahr 2016, ein Anstieg von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr gemäß einer Studie von Javelin Strategy & Research. Um die Antwort auf diese wachsende Herausforderung zu finden, hat Jumio im Jahr 2016 neue Innovationen für seinen Netverify(R) Trusted Identity as a Service eingeführt und biometrische Gesichtserkennung hinzugefügt, mit der Unternehmen verifizieren können, dass Kunden diejenigen sind, für die sie sich ausgeben. Zusätzlich dazu hat das Unternehmen gerade Netverify Document Verification eingeführt, um Namen und Adressen aus sekundären Dokumenten wie Haushaltsrechnungen und Kontoauszügen zu extrahieren und zu vergleichen. Diese Lösungen bieten Kunden in Kombination mit Gesichtsübereinstimmung und ID-Verifizierung ein bewährtes, mehrgliedriges Vorgehen, mit dem die Anforderungen für „Know Your Customer“ (KYC) und „Anti-Money Laundering“ (AML) erfüllt werden können, und die sicherstellen, dass die physische Identität mit der wirklichen Identität übereinstimmt.

„Unternehmen müssen ein vollständig bewährtes Modell haben, dass die Anforderungen der Geschäftstätigkeit in einer digitalen Welt erfüllt“, sagte Stephan Stuut, CEO, Jumio. „Unser Rekordwachstum und unsere 50 Millionen Identitätsverifizierungen übertreffen bei weitem die Konkurrenz. Wir schaffen an einem Tag mehr als unser größter Konkurrent in einem Jahr. Da Jumio jetzt als klarer Marktführer in diesem Bereich hervorgeht, definiert Netverify Trusted Identity as a Service von Jumoi, was Unternehmen brauchen, um das Betrugsrisiko zu reduzieren und ein sicheres, geschütztes und hevorragendes Kundenerlebnis zu bieten.“

Trusted Identity as a Service von Jumio verbindet Technologie, Automation und Identitätsexperten, um ein Höchstmaß an Genauigkeit und Betrugserkennung zu liefern, ohne dass fälschlicherweise potentielle Kunden abgewiesen werden, die für die Expansion des Geschäfts unerlässlich sind. Mit Netverify Trusted Identity as a Service verfügen Kunden über ein komplettes Lösungspaket für die Identitätsprüfung, das auf ihre individuellen Geschäftsanforderungen zugeschnitten werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie unter „Jumio führt Branche an und erreicht Meilenstein von 50 Millionen verifizierten Identitäten“.

Über Jumio

Jumio, der Entwickler von Netverify(R) Trusted Identity as a Service, ermöglicht es Unternehmen, Betrugsfälle zu verringern und die Kundenbindung zu erhöhen, wobei die Lösung ein nahtloses Kundenerlebnis liefert. Mit Netverify Trusted Identity as a Service verfügen Kunden über ein komplettes Lösungspaket für die Identitätsprüfung, das auf ihre individuellen Geschäftsanforderungen zugeschnitten werden kann. Netverify Trusted Identity as a Service, kombiniert biometrische Gesichtserkennung, Gesichtsvergleich, ID-Verifizierung und Dokumentverifizierung, um sicher zu gehen, dass die physische Identität mit der wahren Identität übereinstimmt. Jumio hat bereits über 50 Millionen Identitäten aus über 20 Ländern aus Web- und Mobiltransaktionen in Echtzeit verifiziert. Die Lösungen von Jumio werden von führenden Unternehmen in den Branchen Finanzdienstleistungen, Sharing Economy, Hochschulwesen, Einzelhandel, Touristik und Online-Glücksspiel angewandt. Jumio ist in Palo Alto (US-Bundesstaat Kalifornien) ansässig, unterhält mehrere Niederlassungen in anderen Teilen der USA und in Europa und hat zahlreiche Auszeichnungen für seine innovativen Lösungen erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.jumio.com.

Contact Information



  • Ansprechpartner für Medien
    Ansprechpartner für Medien in den USA:
    Caitlin Haskins
    10Fold Communications
    Jumio@10fold.com
    415-800-5369

    Ansprechpartner für Medien in Europa:
    Michael Scanlan
    Skyparlour
    Michael@skyparlour.com
    +44 7958 698 698