SOURCE: Jumio Corp.

Jumio Corp.

April 26, 2017 08:30 ET

Jumio gibt mit neuem Geschäftsbereich und Rekordergebnissen im 1. Quartal das Markttempo vor

Netverify Trusted Identity as a Service liefert Erfolge bei den Grundpfeilern der Identitätsprüfung

PALO ALTO, KALIFORNIEN, USA, und LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH--(Marketwired - Apr 26, 2017) - Jumio, der Erfinder von Netverify(R) Trusted Identity as a Service (TIaaS), gibt ein weiteres bedeutsames Quartal bekannt: Das erste Quartal 2017 ergab 47 Prozent Wachstum bei den jährlich wiederkehrenden Umsätzen (Annual Recurring Revenue, ARR) im Jahresvergleich. Jumios Netto-Neuwachstum wurde von einem Zugang an Unternehmenskonten ausgelöst; der Anbieter eröffnete die meisten Unternehmenskonten von allen bisherigen Quartalen und erreichte einen neuen Höchststand bei der Menge an täglichen Transaktionen.

Jumios Kundenstamm expandiert infolge des umfassenden Ansatzes des Unternehmens an die Identitätsprüfung auch weiterhin. Mit Netverify Trusted Identity as a Service und den Grundpfeilern für erfolgreiche Identitätsprüfung – Ausweisprüfung, Identitätsprüfung und Dokumentenprüfung – bietet Jumio seinen Kunden eine flexible Lösung, um die Herausforderungen bei der Identitätsprüfung zu meistern.

Die moderne Technologie von Netverify Trusted Identity as a Service beinhaltet biometrische Gesichtserkennung und Gesichtsabgleich, was zum mehr als 200-prozentigen Wachstum von Jumio gegenüber dem Vorjahr beigetragen hat. Dieses Wachstum ist ein Ergebnis der Tatsache, dass die Kunden immer fortschrittlichere Identitätsprüfungsabläufe einführen, mit denen sich die digitale Identität mit der Identität im echten Leben abgleichen lässt.

„Unser wachsender internationaler Kundenstamm vertraut auf Jumio bei der Bereitstellung von Lösungen zur Identitätsprüfung, die dazu entwickelt wurden, Geschäfte in einer digitalen Welt zu tätigen“, so Stephen Stuut, CEO von Jumio. „Netverify Trusted Identity as a Service und die Aufnahme der Dokumentenprüfung mit Document Verification sind weitere Schritte dabei, unseren Kunden eine Einhaltung von Vorschriften wie AML, KYC oder PSD2 zu ermöglichen und Abläufe zur Identitätsprüfung zu entwickeln, die sichere Transaktionen und ein hervorragendes Kundenerlebnis bieten.“

Jumios Netverify Document Verification, das im 1. Quartal 2017 angekündigt und auf der Finovate Spring vorgestellt wurde, bietet eine zusätzliche Ebene bei der Identitätsprüfung. Die Lösung bietet eine einfache und nahezu fehlerfreie Möglichkeit zum Scannen von Dokumenten wie Strom- oder Wasserrechnungen, die als Wohnsitznachweis dienen, oder zum Auslesen von Kontoauszügen, die relevante Informationen wie Kontostand und Kontonummer anzeigen, um den KYC- und AML-Anforderungen gerecht werden zu können. Mit Netverify Document Verification können Benutzer zusammengefaltete, zerknitterte und sogar zerknüllte Dokumente scannen, und die Daten werden fast einwandfrei ausgelesen

Über Jumio
Jumio, der Entwickler von Netverify(R) Trusted Identity as a Service, ermöglicht es Unternehmen, die Kundenbindung mit einem nahtlosen Kundenerlebnis zu erhöhen und Betrugsfälle zu verringern. Durch die Kombination der drei Grundpfeiler Ausweisprüfung, Identitätsprüfung und Dokumentenprüfung verfügen Unternehmen jetzt über eine Komplettlösung, die es ihnen ermöglicht, die tatsächliche Identität des Kunden zu ermitteln. Durch den Einsatz modernster Technik wie biometrischer Gesichtserkennung und Maschinenlernen hilft Jumio seinen Kunden bei der Einhaltung von Vorschriften, wie etwa KYC oder AML, und ermöglicht die Verbindung von digitaler Identität und physischer Welt. Jumio hat bereits über 50 Millionen Identitäten aus über 200 Ländern mit Web- und Mobiltransaktionen in Echtzeit verifiziert. Die Lösungen von Jumio werden von führenden Unternehmen in den Branchen Finanzdienstleistungen, Sharing Economy, Hochschulwesen, Einzelhandel, Touristik und Online-Glücksspiel angewandt. Jumio ist in Palo Alto (US-Bundesstaat Kalifornien) ansässig, unterhält mehrere Niederlassungen in anderen Teilen der USA und in Europa und hat zahlreiche Auszeichnungen für seine innovativen Lösungen erhalten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.jumio.com.

Contact Information



  • Ansprechpartner für Medien:

    Ansprechpartner für Medien in den USA:
    Caitlin Haskins
    10Fold Communications
    Jumio@10fold.com
    415-800-5369

    Ansprechpartner für Medien in Europa:
    Michael Scanlan
    Skyparlour
    Michael@skyparlour.com
    +44 7958 698 698