SOURCE: Keegan Resources Inc.

February 28, 2007 14:33 ET

Keegan Resources Inc.: Bohrprogramm zur Ressourcenbestimmung liefert weiterhin hohe Goldwerte auf dem Esaase-Goldprojekt

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA -- (MARKET WIRE) -- February 28, 2007 --Keegan Resources Inc. (TSX VENTURE: KGN) -

Keegan gibt die Ergebnisse von 24 weiteren Bohrlöchern seines Programms zur Saprolith-Ressourcenbestimmung auf dem Esaase-Projekt bekannt. Das Gebiet erstreckt sich damit über ungefähr 780 Meter entlang des Streichens und 300 Meter in der Breite, (siehe Karte mit Bohrstandorten und Querschnitten unter www.keeganresources.com). Signifikante Abschnitte wurden in 23 von 24 freigegebenen Bohrlöchern gefunden. Zu den wichtigsten Abschnitten gehören 30 Meter mit 8,64 g/t Au, 43 Meter mit 1,72 g/t Au, 66 Meter mit 1.19 g/t Au and 7 Meter mit 22,56 g/t.

Die Auswertung der Plan- und Abschnittsergebnisse zeigt eine Reihe von mäßig bis steil abtauchenden Goldmineralisierungszonen, die entlang und zwischen den Abschnitten eine hervorragende Wertkontinuität aufweisen. Keegan glaubt, dass aus diesen Zonen in der Tiefe und in größerer Entfernung von dem aktuellen Bohrlochmuster weiterhin signifikante Ressourcen gewonnen werden können. Diese Annahme basiert auf der mäßigen Neigung der meisten Abschnitte, der günstigen Topographie, die in Richtung Westen steil in die Tiefe abfällt und dem beträchtlichen Anstieg der Werte aus größeren RC-Proben. Aufgrund der Tatsache, dass viele Bohrlöcher in ausgeprägten Goldmineralisierungen endeten, plant Keegan außerdem, das aktuelle Bohrprogramm durch tiefere Bohrlöcher zur Ermittlung der Mineralisierungstiefe zu erweitern. Keegan wird auch verstärkt Erweiterungsbohrungen in Richtung Westen durchführen, um in der Tiefe die Ausdehnung sowie die Breite der vorhandenen mineralisierten Zonen zu bestimmen.

Tabelle 1. Neue Gold-Abschnitte in Keegans RC-Bohrprogramm auf dem
Esaase-Projekt

---------------------------------  ---------------------------------
Lochnr.  Von   Bis   Breite  Wert  Lochnr.  Von   Bis   Breite  Wert
---------------------------------  ---------------------------------
KERC030   21   49      28    0,81  KERC046    5    30      25   1,51
---------------------------------  ---------------------------------
KERC030   85   91       6    2,67  KERC047    11   20      9    2,87
---------------------------------  ---------------------------------
KERC031    0   12      12    1,54  KERC047    29   38      9    0,56
---------------------------------  ---------------------------------
KERC031   48   75      27    1,19  KERC047   145  155     10    1,27
---------------------------------  ---------------------------------
KERC031   84   99      15    1,38  KERC048   55    61      6    0,77
---------------------------------  ---------------------------------
KERC032    1   9        8    2,25  KERC048   77    84      7    1,01
---------------------------------  ---------------------------------
KERC032    15   22      7    1,14  KERC049   87    99     12    0,52
---------------------------------  ---------------------------------
KERC032    59   77     18   4,77   KERC049  111   118      7    0,53
---------------------------------  ---------------------------------
einschl.   61   62      1   60,00  KERC050    4    21     17    0,65
---------------------------------  ---------------------------------
einschl.   64   65      1   63,00  KERC050  146   156     10    1,91
---------------------------------  ---------------------------------
KERC033    2    32     30    8,64  einschl. 146   147      1   15,61
---------------------------------  ---------------------------------
einschl.   5   6        1   214,32 KERC051   35    52     17    1,29
---------------------------------  ---------------------------------
einschl.  22   23       1   15,85  KERC052   16    22      6    1,15
---------------------------------  ---------------------------------
KERC033   56   57       1   23,96  KERC052   94   114     20    2,00
---------------------------------  ---------------------------------
KERC034-39 in der vorherigen Pressemitteilung KERC053 keine
wichtigen Abschnitte
---------------------------------  ---------------------------------
KERC040   28   41      13    1,31  KERC054    2     8      6    0,87
---------------------------------  ---------------------------------
KERC040   57   71      14    2,92  KERC054  113   140      27   0,81
---------------------------------  ---------------------------------
KERC040   86  125      39    0,99  KERC055  16     47      31   0,82
---------------------------------  ---------------------------------
KERC041   34   44      10    1,02  KERC055   60    65       5   0,99
---------------------------------  ---------------------------------
KERC041   52   94      42    1,54  KERC055   80    85       5   1,86
---------------------------------  ----------------------------------
KERC041  105   114      9    1,02  KERC056   27    49      22   2,26
---------------------------------  ---------------------------------
KERC041  120   125      5    0,97  einschl.  47    48       1  25,68
---------------------------------  ---------------------------------
KERC042    7   24      17    0,86  KERC056   57    65       8   1,08
---------------------------------  ---------------------------------
KERC042   30   54      24    1,31  KERC056  103   109       6   0,71
---------------------------------  ---------------------------------
einschl.  50   51       1   16,95  KERC057   47    92      45   1,16
---------------------------------  ---------------------------------
KERC042   68   75       7    0,95  KERC057  107   112       5   1,53
---------------------------------  ---------------------------------
KERC042   99  122      23    1,43  KERC058   63    70       7  22,56
---------------------------------  ---------------------------------
KERC043   71   89      18    3,96  KERC058   78   87        9   0,94
---------------------------------  ---------------------------------
KERC043   85   86       1   57,32  KERC059   57   90       43   1,72
---------------------------------  ---------------------------------
KERC044   34   43       9    1,26  KERC060    0    7        7   0,67
---------------------------------  ---------------------------------
KERC045   36   45       9    2,85  KERC060   14   22        8   2,06
---------------------------------  ---------------------------------
einschl.  43   44       1   22,66  KERC060   31   39        8   1,33
---------------------------------  ---------------------------------
KERC045   52   118     66    1,19  KERC060   52   69       17   0,64
---------------------------------  ---------------------------------
KERC046    5   30      25    1,51
---------------------------------
Dan McCoy, Präsident und CEO von Keegan erklärte: „Diese Ergebnisse belegen auch weiterhin die hervorragende Goldwertkontinuität, die für ein kostengünstiges, Tagebauprogramm zum Abbau von Gold unerlässlich ist. Durch die bisherigen Bohrarbeiten wurde die Lagerstätte noch in keine Richtung genau eingegrenzt und das räumliche Ausmaß der Verwerfungsstruktur, die Mineralisierungen enthält, weist darauf hin, dass es dort beträchtlichen Raum für weitere signifikante, noch zu erkundende Ressourcen gibt."

Richard Haslinger (P. Eng.) ist die „Qualified Person" gemäß NI 43-101 für das Esaase-Projekt. Die RC-Proben wurden in Abständen von einem Meter unter Trockenbohrbedingungen von Geologen und Beratern von RSG Global Inc. entnommen, wobei Bohr- und Probeverfahren verwendet wurden, die bei Untersuchungen zur Ressourcenbestimmung in Goldlagerstätten in Westafrika häufig zum Einsatz kommen. Alle Bohrproben werden vor Ort gewogen und von Transworld Laboratories (GH) Ltd. aus Tarkwa (Ghana) im Rahmen von standardmäßigen 30g Brandproben mit Atomabsorptionsbehandlung analysiert. QA/QC-Programme, die unter Verwendung von internen und externen Standardproben, wiederholten Analysen und Blindproben durchgeführt wurden, weisen auf eine hohe Genauigkeit und Fehlerfreiheit der meisten analysierten Standardproben hin. Keegan hat mit einer Reihe von wiederholten Analysetests begonnen und wird auch den Nugget-Effekt mithilfe des Elutionstests überprüfen, der in Flaschen vorgenommen wird, die gerollt und geschüttelt werden müssen. Ein vorläufiges Metallurgieprogramm befindet sich zurzeit in der Entwicklung.

Die Abschnitte wurden unter Anwendung eines Schwellenwerts von mindestens 0,3 g/t zu Beginn und Ende des Abschnitts berechnet, wobei nicht mehr als 4 aufeinander folgende Proben (vier Meter) mit weniger als 0,3 g/t innerhalb eines Abschnitts vorliegen durften. Alle Innenabschnitte mit mehr als 10 g/t Au werden innerhalb eines Abschnitts angeführt. Abschnitte mit weniger als 5 Meter wurden nicht gemeldet, es sei denn, es lagen einzelne Proben mit Werten von über 10 g/t Au vor. Abschnitte mit einer Breite von weniger als 5 Metern wurden nicht gemeldet, es sei denn, es lagen einzelne Proben mit Werten von über 10 g/t Au vor.

Über Keegan Resources

Keegan ist ein junges Unternehmen für Goldgewinnung, das Investoren die Möglichkeit bietet, sich an der schnellen Exploration und Entwicklung von Abbauprojekten mit hochwertigen Goldlagerstätten zu beteiligen. Das Unternehmen besitzt eine 90%-ige Beteiligung an seinen bedeutenden Goldprojekten Esaase und Asumura, die sich beide in Ghana (Westafrika) befinden. Das Unternehmen wird von erfahrenen und erfolgreichen Vorstandsmitgliedern und Beratern geleitet. Es führt seine Pläne für Projektentwicklung effizient aus, ist schuldenfrei und verfügt über eine solide Finanzierung. Keegan ist zudem ein Unternehmen, das anspruchsvolle Standards für Umweltmanagement befolgt und sich sozial verantwortlich für die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter und der Anliegergemeinden einsetzt. Keegan wird an der TSX-VEN unter dem Wertpapiersymbol KGN gehandelt. Weitere Information über Keegan finden Sie unter www.keeganresources.com.

Im Auftrag des Vorstands

Dan McCoy, Ph.D., Präsident & CEO

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die als zukunftsorientierte Aussagen verstanden werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, bei denen es sich nicht um historische Fakten handelt, sondern um Aussagen über künftige Förderzahlen, potentielle Rohstoffvorkommen, Erkundungsbohrungen, Förderaktivitäten und Ereignisse oder Entwicklungen, die das Unternehmen erwartet, gelten als zukunftsorientierte Aussagen. Obgleich das Unternehmen davon überzeugt ist, dass die in diesen zukunftsorientierten Aussagen enthaltenen Erwartungen auf begründeten Annahmen beruhen, dürfen derartige Aussagen nicht als Garantie für künftige Leistungen verstanden werden und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können deutlich von den Angaben in den zukunftsorientierten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den in zukunftsorientierten Aussagen gemachten Angaben abweichen, gehören die Marktpreise, der Erfolg bei Explorations- und Fördermaßnahmen, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungsmitteln sowie allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen. Die Investoren werden darauf hingewiesen, dass derartige Aussagen nicht als Garantie für künftige Leistungen verstanden werden dürfen und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen deutlich von den Angaben in den zukunftsorientierten Aussagen abweichen können. Investoren, die an weiterführenden Informationen über das Unternehmen interessiert sind, konsultieren bitte die Berichte des Unternehmens unter www.sedar.com.

Contact Information