SOURCE: Kelly Services, Inc.

July 11, 2008 08:07 ET

Kelly Services expandiert nach Portugal

TROY, MICHIGAN--(Marketwire - July 11, 2008) - Kelly Services, Inc. (NASDAQ: KELYA) (NASDAQ: KELYB), ein global operierendes Personaldienstleistungsunternehmen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung zur Übernahme aller Aktien der portugiesischen Niederlassungen der Randstad Holding N.V., Randstad - Empresa de Trabalho Temporário, Unipessoal, Lda sowie Randstad - Gestão de Processos, Lda, unterzeichnet habe. Einzelheiten dieser Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben. Der Abschluss der Transaktion soll im dritten Quartal dieses Jahres erfolgen.

Die Übernahme unterliegt der Zustimmung der Europäischen Kommission. Randstad hatte am 28. März 2008 angekündigt, dass das Unternehmen sein Portugal-Geschäft veräußern werde; diese Mitteilung war erfolgt, während das Unternehmen die Genehmigung der Europäischen Kommission zur Übernahme von Vedior, N.V. ersuchte, die vor kurzem abgeschlossen wurde.

Der Verkauf umfasst 13 Geschäftsstellen und 15 Niederlassungen direkt am Standort des Arbeitgebers, die zusammen den gesamten portugiesischen Stellenmarkt abdecken. Zusätzlich zur traditionellen Arbeitnehmerüberlassung umfassen die momentanen Geschäftsaktivitäten auch das Personalmanagement direkt am Standort und die Personalvermittlung von Festangestellten. Der Geschäftsabschluss sieht vor, dass die aktuelle Unternehmensleitung, insbesondere auch der Hauptgeschäftsführer Frank Weermeijer, weiterhin für das Unternehmen tätig sein werden.

Mit dieser Übernahme hat Kelly zum ersten Mal überhaupt den portugiesischen Markt betreten. „Diese Akquisition unterstützt unsere internationale Wachstumsstrategie, die darin besteht, unserem Kundenstamm auf der ganzen Welt umfassende Dienstleistungen im Bereich Personalwesen anzubieten”, erklärte der Präsident und CEO Carl Camden. „Wir freuen uns darauf, in Kürze auch auf dem portugiesischen Markt tätig zu werden. Wir sind besonders erfreut darüber, dass wir in Zukunft Geschäftschancen nutzen können, indem wir auf der bereits von Randstad geschaffenen, soliden Basis aufbauen.“

“Wir sind sehr erfreut über den Zusammenschluss mit Kelly Services. Angesichts des guten Rufs von Kelly in Bezug auf Kundenbetreuung, Seriosität und innovative Personallösungen ist dieser Geschäftsabschluss sowohl für uns als auch für unsere Kunden eine hervorragende Entwicklung“, so der Hauptgeschäftsführer Frank Weermeijer.

Informationen zu Kelly Services, Inc.

Kelly Services, Inc. (NASDAQ: KELYA) (NASDAQ: KELYB) ist ein weltweit führendes Unternehmen mit Hauptsitz in Troy (Michigan) in den USA. Kelly Services bietet Personaldienstleistungen wie Arbeitnehmerüberlassung, Outsourcing, Vendor On-Site und Personalvermittlung von Festangestellten und ist in 37 Ländern und Hoheitsgebieten aktiv. Das Unternehmen vermittelt jährlich mehr als 750.000 Mitarbeiter aus den Bereichen Bürodienstleistungen, Finanz- und Bankwesen, Ingenieurwesen, IT, Recht, Naturwissenschaften, Marketing, Dienstleistungen im Kulturbereich, Leichtindustrie, Aus- und Weiterbildung und Gesundheitswesen. Der Umsatz im Jahr 2007 betrug 5,7 Milliarden Dollar. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.kellyservices.com.

Contact Information