SOURCE: Bombardier Transportation and Alstom

November 16, 2010 10:36 ET

Konsortium aus Bombardier Transportation und Alstom erhält Auftragsfreigabe für den Bau von 468 neuen U-Bahn-Wagen für Montréal

MONTREAL--(Marketwire - November 16, 2010) - Das Konsortium aus Bombardier Transportation und Alstom Transport hat die offizielle Auftragsfreigabe (¿Notice to proceed") für den Vertrag mit der Société de transport de Montréal (STM) zur Lieferung von 468 U-Bahn-Wagen (52 Züge zu je neun Wagen) erhalten.

Die Vertragsunterzeichnung wurde bereits am 22. Oktober 2010 bekannt gegeben. Die üblichen Schritte zur Bestätigung der Finanzierung sind abgeschlossen und der Vertrag tritt nun in Kraft. Durch den nun geltenden Wechselkurs beläuft sich der endgültige Vertragswert auf 1,19 Milliarden kanadische Dollar (1,18 Milliarden US-Dollar, 869 Millionen Euro). Der Anteil von Bombardier beläuft sich auf 719 Millionen kanadische Dollar (715 Millionen US-Dollar, 525 Millionen Euro), der Anteil von Alstom auf 471 Millionen kanadische Dollar (468 Millionen US-Dollar, 344 Millionen Euro).

Konstruktion, Fertigung und Endmontage der neuen U-Bahn-Wagen für Montréal werden an den Bombardier-Standorten La Pocatière und Saint-Bruno in der kanadischen Provinz Québec erfolgen. Die Alstom-Standorte in Sorel-Tracy und Montréal, Québec werden ebenfalls beteiligt sein. Der erste Fahrzeugprototyp soll im Juni 2013 ausgeliefert werden, gefolgt von den Fahrzeugen, die im Rahmen des Basis-Auftrags zwischen Februar 2014 und September 2018 vorgesehen sind.

Zu Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist ein weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrs-technologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und ist in über 60 Ländern vertreten. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Zu Bombardier

Bombardier Inc. ist einer der weltweit führenden Anbieter innovativer Verkehrslösungen, von Regionalflugzeugen und Businessjets bis hin zu Schienenverkehrstechnik und den damit verbundenen Systemen und Dienstleistungen. Der internationale Konzern hat seinen Hauptsitz in Kanada. Im letzten Geschäftsjahr (Ende: 31. Januar 2010) belief sich der Gesamtumsatz auf 19,4 Milliarden US-Dollar. Die Bombardier-Aktien werden an der Börse in Toronto notiert (BBD). Darüber hinaus ist Bombardier sowohl weltweit als auch für Nordamerika im Dow Jones Sustainability Index gelistet. Aktuelle Mitteilungen und weitere Informationen finden Sie unter www.bombardier.com.

Zu Alstom Transport

Alstom Transport entwickelt und vertreibt das umfassendste Angebot an Bahnsystemen, -ausrüstung und -service auf dem Schienenfahrzeugmarkt. Alstom Transports Stärke liegt darin, ganze Transportsysteme - von Schienenfahrzeugen über Infrastruktur bis hin zur Signaltechnik, sogenannte Turnkey-Lösungen, anbieten zu können. Im Geschäftsjahr 2009/10 verzeichnete Alstom Transport einen Umsatz von 5,8 Mrd. Euro. Alstom Transport ist in über 60 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 27.000 Mitarbeiter.

Zu Alstom

Alstom ist weltweit führend im Bereich Energieerzeugung und -übertragung sowie Schieneninfrastruktur und setzt Maßstäbe für innovative und umweltfreundliche Technologien. Alstom baut den schnellsten Zug, die kapazitätsstärkste automatische U-Bahn der Welt und bietet schlüsselfertige integrierte Kraftwerkslösungen und zugehörige Dienstleistungen für eine breite Palette von Energieträgern wie Wasserkraft, Atomkraft, Gas, Kohle und Windkraft. Alstom bietet auch viele Lösungen für die Energieübertragung an, vor allem intelligente Netze. Der Konzern beschäftigt 96.500 Mitarbeiter in mehr als 70 Ländern und verzeichnete 2009/10 einen Umsatz von über 23 Mrd. Euro**.

**Pro-forma-Zahlen

Hinweise für die Bearbeiter

Ein Foto befindet sich auf unserer Website unter: http://www.transportation.bombardier.com

BOMBARDIER und ECO4 sind Warenzeichen der Bombardier Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften.

Contact Information