SOURCE: Language Weaver

September 15, 2008 09:04 ET

Language Weaver, führender Anbieter im Bereich maschineller Übersetzung, schätzt Markt für digitale Übersetzungen auf 67,5 Mrd. Dollar

„Liberating Content“ als neuer Schwerpunkt von Language Weaver in drei wichtigen Geschäftsfeldern

LOS ANGELES, KALIFORNIEN--(Marketwire - September 15, 2008) - Language Weaver gab heute bekannt, dass die Firma sich als „Unternehmen für Lösungen im Bereich menschlicher Kommunikation“ positionieren wolle und dabei einen Schwerpunkt auf hochvolumige digitale Inhalte in drei neuen kommerziellen Märkten – Web-Inhalte, Business Intelligence und Kundenbetreuung – legen werde. Außerdem werde sich das Unternehmen auch weiterhin auf Projekte für staatliche Stellen konzentrieren.

Language Weaver ist ein Vorreiter und ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der statistischen maschinellen Übersetzung (SMT), die statistische Algorithmen statt konventionelle, auf Regeln basierende Methoden einsetzt.

[Einen Podcast dieser Mitteilung von CEO Mark Tapling können Sie unter http://blog.languageweaver.com anhören]

„Language Weavers Übersetzungslösungen haben die Branche revolutioniert und dabei völlig neue, bisher unerschlossene kommerzielle Übersetzungsmärkte aufgetan. Dies konnten wir erreichen, indem wir die Kosten von qualitativ hochwertigen Übersetzungen drastisch gesenkt haben“, so Tapling. „Herkömmliche Sprachübersetzungsdienste kosten üblicherweise 21 Cents pro Wort und kommen damit für die Übersetzung sehr großer Textvolumina kaum in Betracht. Language Weaver ist in der Lage, eine maschinelle Lösung anzubieten, die auch bei Aufträgen, die große Textvolumina umfassen, aber schnell und akkurat erledigt werden müssen, zuverlässig Bedeutungen überträgt und Kommunikation ermöglicht.

Die derzeitige Größe des Übersetzungsmarktes wird von der Marktforschungs- und Beratungsfirma Common Sense Advisory (http://www.commonsenseadvisory.com) auf 14 Mrd. US-Dollar beziffert. Angesichts der drastischen Kostensenkungen, die durch maschinelle Übersetzungstechnologie möglich werden, schätzt Language Weaver, dass sich die unerschlossenen Märkte insgesamt auf über 67,5 Mrd. US-Dollar belaufen könnten.

In einem Bericht über maschinelle Übersetzungen kommt man bei Common Sense Advisory zu dem Schluss, dass angesichts der beiden Faktoren weltweite wirtschaftliche Integration und Zunahme der verwalteten digitalen Inhalte bei der Bereitstellung von Übersetzungsdienstleistungen Druck auf die Aspekte Preis und Volumen ausgeübt werden wird. „Behörden, weltweite Hersteller und Medienunternehmen überfluten ihre jeweiligen Märkte mit informationsbasierten Produkten und Dienstleistungen und verlangen deshalb überwältigende Textvolumina und spottbillige Preise von der Übersetzungslieferkette.“ Common Sense Advisory konnte bereits beobachten, dass viele Firmen maschinelle Übersetzungen als Lösung für das Problem der exponentiellen Zunahme an Inhalten, Geschwindigkeit und Volatilität in Betracht gezogen haben; zahlreiche weitere Unternehmen werden diesen Ansatz in Zukunft prüfen.

„Da wir die Kosten der menschlichen Kommunikation im Bereich der Übersetzung digitaler Inhalte wesentlich gesenkt haben, ist Übersetzung mittlerweile ein sinnvolles, leistungsstarkes und strategisches Geschäftsinstrument geworden“, so Tapling von Language Weaver. „Jedes Unternehmen will kommunizieren, aber nur wenige wollen übersetzen. Jetzt steht dies allen offen.“

Language Weaver erschließt zurzeit die drei neuen strategischen Märkte Web-Inhalte, Business Intelligence und Kundenbetreuung. Dabei nutzt das Unternehmen seine bewährte Kompetenz, Übersetzungslösungen für die schnelle und akkurate maschinelle Übersetzung großer Textvolumina zu einem Preis anbieten zu können, der noch vor einigen Jahren undenkbar gewesen wäre.

Außerdem werde das Unternehmen seine Arbeit für staatliche Stellen fortsetzen, so Tapling. „Unser Geschäft mit staatlichen Stellen ist seit der Unternehmensgründung ein Kernbereich. Wir haben viel von unseren staatlichen Kunden gelernt und werden diesen Markt auch weiterhin aktiv verfolgen.“

Informationen zu Language Weaver

Language Weaver (www.languageweaver.com) entwickelt Lösungen im Bereich menschlicher Kommunikation und ist als Unternehmen Vorreiter bezüglich maschineller Übersetzung. So ermöglicht das Unternehmen effektive Kommunikation, was Umfang, Geschwindigkeit und Genauigkeit betrifft. Digitale Branchen sowie Unternehmenskunden können von den Lösungen des Unternehmens direkt und über strategische Partnerschaften profitieren. Qualitativ hochwertige, dynamische und digitale Informationen lassen sich so direkt in einen erheblichen Geschäftsvorteil übersetzen. Betriebliche Abläufe, die von Language Weaver-Lösungen unterstützt werden, erfahren beeindruckende Verbesserungen bezüglich Effektivität.

Contact Information