SOURCE: Cheapflights Media Ltd.

CheapFlights Media Ltd.

July 11, 2011 03:00 ET

Last Minute Reise heißt nicht gleich Schnäppchen

Insider Tipps von Cheapflug.de für Last Minute Sommerurlaubs-Schnäppchen

LONDON--(Marketwire - Jul 11, 2011) - Die Sommerferien stehen vor der Tür und somit die beste Zeit für Last Minute Schnäppchen-Jäger. "Wer in letzter Minute einen Billigflug oder eine Reise buchen möchte, sollte die Spielregeln von Last Minute gut kennen. Sonst kann es passieren, dass der Last Minute Urlaub doch nicht günstiger ist oder im schlimmsten Fall ganz ausfällt", warnt Reiseexpertin Katharina Guderian für Cheapflug.de. Um Spontan-Reisenden die Suche nach dem Sommer-Urlaub etwas leichter zu machen hat Cheapflug.de, das Internetportal für die Suche und den Vergleich von Flugpreisen, einige Tipps rund ums Thema Last Minute zusammengestellt.

Was ist eigentlich Last Minute?

Strenggenommen gelten als Last Minute Angebote nur Reisen und Flüge, die innerhalb der nächsten 30 Tage stattfinden. Wer an Schulferien oder den Jahresurlaub gebunden ist, muss zumindest beim Reiseziel sehr flexibel sein, um Last Minute Angebote wahrnehmen zu können.

Wann funktioniert Last Minute?

Nur, wenn Sie flexibel sind. Bei Last Minute Flügen und Reisen ist die Auswahl der Reiseziele und Daten oft eingeschränkt. Bei Charter Airlines gibt es oft billige Flugtickets kurz vor Abflugdatum, falls noch Restplätze frei sind. Auch bei Pauschalreisen werden die Restplätze kurzfristig günstiger angeboten. Wenn Sie also ganz genau wissen, wohin und wann Sie fliegen möchten, könnten sie bei der Suche nach einem Last Minute Angebot enttäuscht werden. Wer aber nur auf ein günstiges Angebot und Sonne aus ist, hat sicher viel Freude beim Last Minute Poker.

Worauf sollten Sie bei Last Minute Buchungen achten?

Wer flexibel und spontan ist kann in letzter Minute sehr gute Urlaubs-Schnäppchen finden. Dennoch sollten dabei unbedingt Preise und Angebote verglichen werden. Einerseits bieten zahlreiche Reisebüros und Fluglinien mittlerweile Last Minute Angebote an, so dass es durchaus bei dem einen Anbieter einen günstigeren Flug oder eine billigere Pauschalreise als bei dem anderen geben kann. Andererseits sollte das Kleingedruckte genau gelesen werden, insbesondere bei Pauschalreisen. Denn manchmal ist die Reise nur scheinbar günstiger, weil Extras wie die Halbpension oder der Transfer gestrichen werden. Wer ein paar Angebote verglichen und ein gutes Last Minute Schnäppchen gefunden hat sollte sofort zuschlagen. Die Verfügbarkeit der Billigflüge und Reisen ist oft eingeschränkt und sehr gute Angebote können binnen Stunden ausgebucht sein. Wer zu lange wartet kann eventuell ganz leer ausgehen.

Bei der Suche nach Last Minute Angeboten helfen Preisvergleichswebsites im Internet. Auch Cheapflug.de gibt nicht nur Reisetipps, sondern hilft zu sparen: Wer nach den günstigsten Flügen sucht, findet auf http://www.cheapflug.de/ immer zahlreiche Angebote.

Über Cheapflights Media

Der Flugspezialist Cheapflights Media ist ein weltweites Internet-Mediennetzwerk, das seit 1996 die Suche und den Vergleich von Ticketpreisen ermöglicht. Das Unternehmen mit Hauptsitz in London und weiteren Büros in Boston sowie Toronto dient seinen Werbepartnern und Kunden mit einer großen Auswahl an Websites und Serviceleistungen. Die Cheapflights Websites sind Online-Portale für die Suche nach und den Vergleich von Flugangeboten ins In- und Ausland. Sie halten Reiseführer und -tipps, neueste Zielgebietsnachrichten und -informationen bereit. Mit seinen über 300 Partnern und mehr als 600 Airlines sowie zahlreichen Reiseexperten, die handverlesene Angebote heraussuchen, sorgt Cheapflights Media für eine riesige Auswahl an Reisemöglichkeiten. Zurzeit gibt es Cheapflights-Websites in Großbritannien, den USA, Kanada, Deutschland (cheapflug.de), Australien und Neuseeland, Italien, Frankreich sowie Spanien.

Contact Information