Bombardier Transportation
TSX : BBD.B
TSX : BBD.A
OTCQX : BDRBF

April 10, 2014 05:00 ET

Lokomotiven-Baureihe 120 im Fokus: Buchpräsentation zur Entwicklung der Drehstromtechnik am Bombardier-Standort Mannheim

MANNHEIM, DEUTSCHLAND--(Marketwired - April 10, 2014) - Heute wurde am Bombardier Transportation-Standort Mannheim der erste von zwei Bänden des Baureihenbuchs „Die Baureihe 120" offiziell vorgestellt. Mit diesen beiden Büchern setzt die Fachzeitschrift „Eisenbahn-Kurier" der Lokomotiven-Baureihe 120 ein Denkmal. Im Beisein von Kunden, Pressevertretern und zahlreichen Helfern, die zur Entstehung des Buches beigetragen haben, stellten der Autor Karl Gerhard Baur und Dierk Lawrenz, Geschäftsführer des „Eisenbahn-Kurier", das Buch der Öffentlichkeit vor.

Baur beschreibt in seinem Buch die Grundlagen der Drehstromtechnik und die Entwicklung, den Bau, die Erprobung sowie die Umbauten der fünf Vorserienlokomotiven bis hin zur Serienreife. Für den Bombardier-Standort Mannheim hat die Lokomotiven-Baureihe 120 eine besondere Bedeutung. Die für die Baureihe 120 am Standort Mannheim entwickelte Drehstrom-Antriebstechnik gilt als eine der größten Erfindungen der Eisenbahntechnik. Von Mannheim aus trat der neuartige Antrieb von Zügen und Bahnen ab den 1970er Jahren seine Erfolgsgeschichte rund um die Welt an. Längst sind drehstromangetriebene Lokomotiven, Triebzüge und Stadtbahnen zum Standard auf der Schiene geworden.

Mit der Baureihe 120 begann ein tiefgreifender Wandel in der Antriebstechnik für Schienenfahrzeuge, der heute nahezu weltweit vollzogen ist. 1971 machten Brown, Boveri & Cie. (BBC) in Mannheim und Henschel in Kassel mit drei dieselelektrischen Lokomotiven vom Typ DE2500 erste Erfahrungen mit der Drehstrom-Antriebstechnik. Die Entwicklung verlief so erfolgreich, dass bereits 1976 fünf Vorserienloks der neuen Baureihe 120 gebaut wurden. Dank ihrer neuen Antriebstechnik konnten diese jeden Zug bedienen - vom schnellen Personenzug bis zum schweren Güterzug.

„Alle heutigen innovativen Schienenfahrzeuge wären ohne die Drehstrom-Antriebstechnik aus Mannheim undenkbar", betont Michael Hirschböck, Leiter des Bombardier-Standorts in Mannheim. „Gern geben wir der Veröffentlichung des Buches mit dieser Veranstaltung am Standort Mannheim einen würdigen Rahmen."

Zu Bombardier Transportation

Bombardier Transportation ist weltweiter Marktführer in der Schienenverkehrstechnologie und verfügt über das breiteste Produktportfolio der Branche. Bombardier Transportation bietet seinen Kunden innovative Produkte und Dienstleistungen, die neue Standards für nachhaltige Mobilität setzen. BOMBARDIER ECO4-Technologien basieren auf den vier Eckpfeilern Energie, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit; sie sparen Energie, schützen die Umwelt und verbessern die Gesamtleistung des Schienenverkehrs für Betreiber und Fahrgäste. Bombardier Transportation hat seinen weltweiten Hauptsitz in Berlin und bietet einer Vielzahl von Kunden in über 60 Ländern verschiedene Produkte und Dienstleistungen. Über 100.000 Schienenfahrzeuge von Bombardier sind rund um den Globus unterwegs.

Zu Bombardier

Bombardier ist weltweit das einzige Unternehmen, das sowohl Flugzeuge als auch Züge herstellt. Vorausblickend, aber verwurzelt im Heute, fördert und entwickelt Bombardier weltweit Mobilität, indem wir der Nachfrage nach effizienten, nachhaltigen und bequemen Transportmöglichkeiten nachkommen. Unsere Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem unsere Mitarbeiter sind es, die uns zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrswesen machen.

Bombardier hat seinen Hauptsitz in Montréal, Kanada. Unsere Aktien werden an der Börse von Toronto (BBD) gehandelt und wir werden in den Dow Jones Sustainability World und North America Indizes gelistet. Im letzten Geschäftsjahr, das am 31. Dezember 2013 endete, erzielten wir einen Umsatz von 18,2 Milliarden US-Dollar. Neuigkeiten und Informationen über uns finden Sie auch online unter bombardier.com oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweis für die Bearbeiter

Pressemitteilungen, Zusatzinformationen und Fotos finden Sie in unserem Pressezentrum unter: http://de.bombardier.com/de/press_release.jsp.

Folgen Sie Bombardier Transportation auf Twitter @BombardierR_DE.

BOMBARDIER und ECO4 sind Marken der Bombardier Inc oder ihrer Tochtergesellschaften.

Contact Information