SOURCE: marcus evans

marcus evans

October 22, 2010 05:00 ET

marcus evans Summits uber Social Media -- der "Game Changer" schlechtin?

HAMBURG, GERMANY--(Marketwire - October 22, 2010) -  Social Media und das daraus resultierenden, vielfach diskutierte Wissen über den Kunden ist nur der momentane Endpunkt einer Entwicklung, die schon viel früher begann: Von internen, analogen Datenbanken über die ersten Internetlösungen zum Heute, wo jede Information nur einen Click bei Google, Xing, Twitter oder Facebook weg ist.

marcus evans Summits über den Fluch der Datenflut

Aus Unternehmersicht ist die dadurch verfügbare Datenflut Fluch, Herausforderung und Chance:
Fluch für neue Spieler im Markt, da das aktuelle Bundesdatenschutzgesetz -auf Grund der Regelung zum Opt-in und Cold Calling- die Unternehmen in eine bessere Position bringt, die bereits über große Mengen an Kundendaten und entsprechende Einverständniserklärungen verfügen. Kundendaten könnten damit zur Markteintrittsbarriere für neue Unternehmen werden.

macrus evans Summits und die Herausforderung für CIOs

Herausforderung für CIOs, da die IT zum entscheidenden Flaschenhals eines Unternehmens wird. Nur wer die entsprechende Infrastruktur und intelligente Lösungen für Datamining hat, kann relevante Informationen filtern und entsprechend reagieren, Trends erkennen und gleichzeitig ständig mit neuen Applikationen am Puls der Märkte und Verbraucher bleiben. Eine Aufgabe, die einen hohen Aufwand an Personal und enorme Innovationskraft kostet, aber vor allem auch die Integration der IT in die Gesamtstrategie des Unternehms erfordert. Herausforderung natürlich auch an das Selbstverständnis eines Unternehmens und die gelebte Unternehmenskultur. Die Tatsache, dass jeder Mitarbeiter, Kunde und Vertriebspartner auf einmal zur potentiellen Visitenkarte des Unternehmens lanciert , fordert von PR, Branding, Marketing, CRM und selbst HR ganzheitliche Konzepte, um Unternehmen und Marke nachhaltig zu repräsentieren.

macrus evans Summits über nachhaltige Strategien

Der schnelle Siegeszug von Smartphones und den folgenden Location Based Services wie Foursquare zeigt, dass Social Media in seinen Möglichkeiten noch lange nicht erschöpft ist. Es bleibt abzuwarten, wie die Endkunden nach der anfänglichen Euphorie im Umgang mit den eigenen Daten agieren. Die Debatte zu Google Street View zeigt hier eine erhöhte Wachsamkeit auf Verbraucherseite. Fakt ist aber schon heute, dass die Daten über Kundenverhalten und der Umgang damit über den Erfolg und Misserfolg eines Unternehmens entscheiden. Social Media ist nicht unbedingt der Game Changer schlechthin, aber es macht integrierte Prozesse und nachhaltige Strategien über alle Abteilungen hinweg wichtiger als je zuvor.

Über marcus evans

marcus evans Summits bieten Top Entscheidern der deutschen Wirtschaft die Plattform um sich mit Gleichgesinnten zu strategischen Herausforderungen wie Social Media auszutauschen und die Grundlage für den Erfolg von morgen zu legen. Aktuelle Informationen zu verschiedenen Industriebereichen und zu den jeweiligen Wirtschaftsgipfeln erscheinen zusätzlich auf www.twitter.com/meSummits.